Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Zukunft des Finanzsektors: Rücken Banken und Versicherungen zusammen? Vortrag von Herrn Dr. Ulrich Brixner Vorsitzender des Vorstandes der DZ BANK.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die Zukunft des Finanzsektors: Rücken Banken und Versicherungen zusammen? Vortrag von Herrn Dr. Ulrich Brixner Vorsitzender des Vorstandes der DZ BANK."—  Präsentation transkript:

1 Die Zukunft des Finanzsektors: Rücken Banken und Versicherungen zusammen? Vortrag von Herrn Dr. Ulrich Brixner Vorsitzender des Vorstandes der DZ BANK AG, Frankfurt am Main

2 © DZ BANK · Zukunft des Finanzsektors · F/VUVG Sellien · · 2 Allfinanz-Konzepte BfG / Aachen-Münchener Citicorp / Travelers-Versicherung Credit-Suisse-Gruppe / Winterthur Deutsche Bank / Nürnberger Versicherung / Deutscher Herold / Gerling Konzern Allianz / Dresdner Sparkassen-Finanzverbund Genossenschaftlicher FinanzVerbund (R+V-Gruppe) Verschiedene Formen der Zusammenarbeit: vertraglich geregelte Kooperation Kapitalbeteiligung Fusion

3 © DZ BANK · Zukunft des Finanzsektors · F/VUVG Sellien · · 3 Gründe für Allfinanz-Konzepte Bedarfsorientiertes Produktangebot aus einer Hand (One stop shopping) Abschottung des Kunden ggü. Wettbewerber Analyse der Kundendaten optimieren (Wissen über den Kunden) Neukundenakquisition über mehrere Produkte forcieren Economies of Scale - Verwaltungsprozesse - IT Optimierung der Wertschöpfung (z.B. Asset Management) Know how-Transfer (z.B. Marketing- und Vertriebssysteme) Kunden / ErträgeProzesse / Kosten Welche Faktoren beeinflussen eine erfolgreiche Umsetzung?

4 © DZ BANK · Zukunft des Finanzsektors · F/VUVG Sellien · · 4 Banken und Versicherungen aus Sicht des Kunden Differenzierung zwischen Banken und Versicherungen Organisator der GefahrenweltMittler der Kapitalströme BankVersicherung Durch wachsende Bedeutung der Vorsorge rücken Bank und Versicherung stärker zusammen VorsorgeVersicherungVermögensanlage

5 © DZ BANK · Zukunft des Finanzsektors · F/VUVG Sellien · · 5 Produktionsvorteile zwischen Banken und Versicherungen eher gering aber Synergien bestehen in: einem gemeinsamen Datenpool einheitliche Kundennummer CRM-Tool IT-Systemen Analyse Kundennutzungs- verhalten einheitliches Frontend Integration der Versicherung in die Bankbasisverfahren

6 © DZ BANK · Zukunft des Finanzsektors · F/VUVG Sellien · · 6 Administrative Vorteile zwischen Banken und Versicherungen Zusammenarbeit im Asset Management Beispiel: für den Kunden weitgehend intransparent lässt sich auch auf einer vertraglichen Basis regeln (Dienstleistung extern einkaufen)

7 © DZ BANK · Zukunft des Finanzsektors · F/VUVG Sellien · · 7 Vertriebsvorteile zwischen Banken und Versicherungen Im Vertrieb liegt ein wesentlicher Vorteil der Allfinanzkooperation zwischen Banken und Versicherungen Vertriebs- kanäle Stationärer Vertrieb Außendienst Elektronische Vertriebswege

8 © DZ BANK · Zukunft des Finanzsektors · F/VUVG Sellien · · 8 Produktvielfalt im Allfinanzkonzern... Kreditkarten BUZ Tierhalter- Haftpflicht Sparbrief Bausparvertrag Riesterrente Konsumentenkredit Risiko-LV Kapital-LV Hypothekendarlehen Auslandskranken- versicherung Investmentfonds Zertifikate Wie kann diese Produktvielfalt in Produktion, Administration und Vertrieb optimiert werden? Girokonto Hausratversicherung Haftpflicht Sparbuch UnfallversicherungRechtschutz IHS Exportfinanzierung

9 © DZ BANK · Zukunft des Finanzsektors · F/VUVG Sellien · · 9 Ansatzpunkt (I) Zusammenarbeit braucht die Fokussierung auf einfache, klar strukturierte und standardisierte Produkte z. B.: Privat- kunden Firmen- kunden Lebensversicherung Krankenversicherung Sachversicherung (z.B. Kfz-Versicherung) betriebliche Altersvorsorge Kreditversicherung Bauleistungsversicherung

10 © DZ BANK · Zukunft des Finanzsektors · F/VUVG Sellien · · 10 Ansatzpunkt (II) Entwicklung von Koppelprodukten: Darlehen mit Restschuldversicherung Immobilienfinanzierung mit Gebäudeversicherung Signalerkennung institutionalisieren: Ablauf Kapital-LV Fondsangebot Ablauf Konsumentenkredit Ansparplan Geburt eines Kindes Ausbildungsversicherung Problem : finders fee - gerechte Erlösströme zwischen Produktersteller und Vertrieb Problem : Personal-Know-how

11 © DZ BANK · Zukunft des Finanzsektors · F/VUVG Sellien · · 11 Qualifikation der Mitarbeiter Komplexität der Produkte macht Detailwissen notwendig Zusatzqualifikation der Mitarbeiter ist kostenintensiv Kulturelle Unterschiede zwischen Banken und Versicherung sind heute noch erkennbar bedarfsorientiertes Cross Selling muss bei Mitarbeitern verinnerlicht werden

12 © DZ BANK · Zukunft des Finanzsektors · F/VUVG Sellien · · 12 Gesellschaftsrechtlich fundierte Zusammenarbeit ? (Universalversicherung) - Lebensversicherung? - Sachversicherung? - Krankenversicherung? Soll Bank Versicherung besitzen? Soll Versicherung Bank besitzen? (Universalbank) - Retailbank? - Investmentbank? - Teilzahlungsbank? - Commercial Bank ? Kann eine Versicherung das Risikopotenzial einer Bank richtig einschätzen (Allianz/Dresdner)? Fazit: In den erfolgreichen Modellen besitzt eine Bank eine Versicherung

13 © DZ BANK · Zukunft des Finanzsektors · F/VUVG Sellien · · 13 Kooperationen durch Verträge Kooperationen zwischen Banken und Versicherungen sind ausreichend, weil: Provisionserträge fließen Produktverkauf sichergestellt ist Bedarfssituation der Kunden stärker berücksichtigt wird Vertragsregelungen können bestehen über Administration, Produktion, Vertrieb

14 © DZ BANK · Zukunft des Finanzsektors · F/VUVG Sellien · · 14 Was will der Kunde? Mehrmarkenstrategie suggeriert Kompetenz: in VR-Bank R+V-Produkte in VR-Bank Union-Produkte in VR-Bank BSH-Produkte Objektive Beratung1. 2.Produktauswahl aus großem Pool 3. in VR-Bank nicht nur VR-Eigenprodukte !!! Monopolisierbarkeit der Kunden stößt an Grenzen

15 © DZ BANK · Zukunft des Finanzsektors · F/VUVG Sellien · · 15 Zukunft des Allfinanzkonzeptes im genossenschaftlichen FinanzVerbund Vertriebsoptimierung zwischen VR-Banken und R+V-Versicherung 1. 2.Direkte Beteiligung der VR-Banken an der R+V-Versicherung 3. Ziel: Allfinanzkonzeption als Marktführer gestalten Mehrmarkenstrategie verbundintern optimieren Produktionskosten weiter minimieren aktuelle Basisplatzierung Höhere Verbindlichkeit und stärkere Verbundloyalität 4.


Herunterladen ppt "Die Zukunft des Finanzsektors: Rücken Banken und Versicherungen zusammen? Vortrag von Herrn Dr. Ulrich Brixner Vorsitzender des Vorstandes der DZ BANK."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen