Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

KREUZFAHRTSCHIFF FANTASY Luxusliner aus Deutschland DISNEY-SCHIFFE.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "KREUZFAHRTSCHIFF FANTASY Luxusliner aus Deutschland DISNEY-SCHIFFE."—  Präsentation transkript:

1 KREUZFAHRTSCHIFF FANTASY Luxusliner aus Deutschland DISNEY-SCHIFFE

2 das Schwimmbaddas Geschäft

3 das Café, die Bardie Bibliothek

4 das Krankenhausdas Kino

5 die Bank

6 Die Küchedie Wasserrutsche

7 das Zimmerder Werft

8 Costa Concordia

9 2. Was macht man wo? a) Im Zimmer kann ______________________________________ b) In der Bibliothek kann _________________________________ c) Im Kino kann _________________________________________ d) Im Geschäft kann __________etwas____________/kupiti/ e) In der Bar kann __________________________________________ f) Im Schwimmbad kann ___ ________________________________ g) In der Küche kann ________________________________________ h) Im Restaurant kann ______________________________________ i) Auf dem Sportplatz kann man___________________________

10 3. BERUFE: Was machen diese Personen? bestellen - spielen - schneiden - kontrollieren frisieren - bedienen - backen a) Ein Mechaniker __________________________ b) Ein Kellner______________________________ c) Ein Friseur______________________________ d) Ein Bäcker______________________________ e) Ein Koch______________________/reže meso/ f) Ein Gast ____________________________/naroči) g) Ein Pianist ________________________________

11 4. Was passt zusammen? Kaj sodi skupaj? Der KochDer BäckerDer PianistDer MechanikerDer Kellner KONTROLLIER EN BEDIENENKOCHENDIE TORTEDAS ESSEN DAS BROTDIE KÜCHEDAS AUTOSPIELENDER GAST DAS KLAVIERSCHNEIDENREPARIERENDAS MESSERDIE MASCHINE

12 5. Übersetze - prevedi lokal kuhinja trgovina bolnišnica krov banka knjižnica bazen

13 6. Verbinde! ein Sonnenbad einen Spaziergang spazieren ein Foto ____________________ gehen machen (2 x) nehmen _______________

14 7. Wie lautet der Satz? – Tvori stavek? A) Miha - an Bord - ein Sonnenbad machen B) einen Spazergang machen - wir C) jemand - auf Deck 2 - spazieren gehen D) auf.stehen - um 7 Uhr - am Sonntag - ich E) fern.sehen* - Beno - zu Hause F) können - machen - ein Foto - man g) ich - machen - ein Foto

15 8. Modalverben 1. Wir sind Schüler und wir a) müssen b) wollen c) dürfen viel lernen. 2. Peter hat viel Zeit. Er a) muss b) möchte c) soll ins Kino gehen. 3. Ich esse im Restaurant. Ich a) kann b) soll c) muss bezahlen. 4. Wir sind im Garten. Du a) musst b ) darfst c ) willst rauchen. 5. Das Kind ist hungrig. Er a) kann b) darf c) möchte etwas essen. 6. Petra ist 18 Jahre alt. Sie a) will b) darf c) soll schon Auto fahren.

16 7. In der Schule a) können b) müssen c) wollen wir rechnen. 8. Mitja a) musst b ) müsst c) muss zum Arzt gehen. 9. Wir a) konnen b) könne c) können gut Rad fahren. 10. Das Kind a) dürfen b) darf c) dürft keine Schokolade essen. 11. Man a) will b) soll c) darf in der Schule lernen.

17 9. Schreib diese Sätze im Plural! Napiši stavke v množini! 1.Der Kellner muss noch den Gast bedienen. 2.Das Kind darf keinen Alkohol trinken. 3.Der Patient soll Medikamente nehmen. 4.Der Bäcker muss noch eine Torte backen. 5.Die Mechanikerin kann die Maschine nicht kontrollieren. 6.Der Pianist will eine Sonatte spielen. 7.Die Friseurin möchte Damen modern frisieren.

18 10. Verbinde – Poveži! Ich muss Ich will Ich kann Ich soll Ich möchte Ich darf keinen Alkohol trinken spazieren gehen nicht rauchen ein neues Handy kaufen meine Hausaufgaben machen Obst und Gemüse essen viel lernen Computer spielen Arzt werden einen Kaffee gut Englisch sprechen

19 11. Trage ein – Vstavi! 1. Jemand _____________ ins Zimmer eintreten*. / vstopiti 2. __________ ihr jetzt etwas trinken? 3. Die Kinder ______________schon gut rechnen und lesen. 4. »Ihr ______________ in der Schule nicht rauchen! Das ist verboten! 5. Die Krankenschwester sagt: »Herr Meier, Sie __________ nicht einfach reinkommen*! Sie ____________ hier auf den Arzt warten! / vstopiti 6. Bea und Lea sprechen Englisch nicht so gut. Sie ___________ mehr lernen. wollt dürfen möchtet müssen sollen möchte dürft können

20 12. Bilde Sätze! a) fernsehen, jeden Tag, 3 Stunden, du b) aufstehen, er, wann ? c) ausgeben, viel, ihr e) schlafen, noch, er ? f) flirten, dürfen, nicht, sie – edn. g) können, tauschen, man, Geld, wo? h) schlafen, müssen, wer? i) nehmen, wollen, ein Sonnenbad, er j) schneiden, sollen, das Fleisch, der Koch k) frühstücken, möchten, jetzt, ihr l) gehen, müssen, schlafen, wir m) bedienen, müssen, die Gäste, der Kellner n) spielen, wollen, Fu3ball, ihr?

21 13. Die richtige Reihenfolge! Pravi vrstni red! 1.aufstehen - musst - ? - du - wann 2.Tag - fern - sieht - viel - jeden - Thomas 3.schon - Kind - gut - kann - schreiben - das 4.trinken - dürft - schon - ihr - Alkohol ? 5.ein - ins - tritt - jemand - Zimmer 6.Schwimmbad - duschen - im - muss - man

22 14. Was ist richtig? a)Florian fernseht gern. b)Florian seht gern fern. c)Florian sieht gern fern. a) Ich muss noch lerne. b) Ich muss noch lernen. c) Ich müss noch lernen.

23 a) Er macht jeden Tag spazieren. b) Er macht jeden Tag einen Spaziergang. c) Er spaziert jeden Tag gehen. a) Ich stehe auf um 7 Uhr. b) Ich aufstehe um 7 Uhr. c) Ich stehe um 7 Uhr auf. a)Er rauchen kann eine Zigarette. b)Er kann eine Zigarette rauchen. c)Er kann rauchen eine Zigarette.

24 a)Musst du schon gehen? b)Du musst schon gehen? c)Gehst du schon müssen?

25 15. Das Verb einkaufen müssen fahren dürfen fernsehen lesen wollen waschen können essen sprechen sollen 1.MODALVERBEN 2. A > Ä 3. E > I 4. trennbare Verben / ločljivi glagoli

26 16. Der Wortschatz - Poveži! morje predavanje zaprto od...do povabiti potnik izlet odvijati se začeti odprto človek prireditev der Vortrag anfangen* / beginnen zu / geschlossen stattfinden der Mensch einladen* die Veranstaltung geöffnet der Ausflug das Meer der Passagier von... bis

27 17. Freizeit und Arbeit / LW S. 50,51 ILONA: 1. Was macht Ilona um 6 Uhr? 2. Wann frühstückt sie? 3. Was nimmt sie um drei Uhr? 4. Was zieht sie am Abend an? KLAUS: 1. Was macht Klaus um 6 Uhr? 2. Was liest er am Vormittag? 3. Was bestellt er um ein Uhr? WILLI: 1. Was macht er um acht Uhr? 2. Was schreibt er um ein Uhr auf? 3. Wen /koga bedient Willi? 4. Was macht er abends? MONIKA: 1. Was ist Monika von Beruf? 2. Was macht sie um acht Uhr? 3. Was misst sie? anziehen - oble č i treffen - sre č ati messen – meriti vorbereiten – pripraviti aufräumen- pospraviti träumen - sanjati

28 Lösungen - REŠITVE Übung 11 1.Jemand will / möchte ins Zimmer eintreten*. / vstopiti 2. Wollt / möchtet ihr jetzt etwas trinken? 3. Die Kinder können schon gut rechnen und lesen. 4. »Ihr dürft in der Schule nicht rauchen! Das ist verboten! 5. Die Krankenschwester sagt: »Herr Meier, Sie dürfen / können nicht einfach reinkommen*! Sie müssen hier auf den Arzt warten! / vstopiti 6. Bea und Lea sprechen Englisch nicht so gut. Sie müssen / sollen mehr lernen. Übung 12 a) Du siehst jeden Tag 3 Stunden fern. b) Wann steht er auf? c) Gebt ihr viel aus? e) Schläft er noch? f) Sie darf nicht flirten. g) Wo kann man Geld tauschen? h) Wer muss schlafen? i) Er will ein Sonnenbad nehmen. j) Der Koch soll das Fleisch schneiden. k) Möchtet ihr jetzt frühstücken? l) Wir müssen schlafen gehen. m) Der kellner muss die Gäste bedienen. n) Wollt ihr F. Spielen? Übung 13 1.Wann musst du aufstehen? 2.Thomas sieht jeden Tag viel fern. 3.Das Kind kann schon gut schreiben. 4.Dürft ihr schon A. trinken? 5.Jemand tritt ins Zimmer ein. 6.Im Schwimmbad muss man duschen. Ü.14: Florian sieht gern fern. Ich muss noch lernen. Er macht jeden Tag einen Spaziergang. Ich stehe um 7 Uhr auf. Er kann eine Zigarette rauchen. Musst du schon gehen?


Herunterladen ppt "KREUZFAHRTSCHIFF FANTASY Luxusliner aus Deutschland DISNEY-SCHIFFE."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen