Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Jeder kann helfen Es ist ein schönes Gefühl den schwächsten in unserer Gesellschaft das Dasein ein wenig erleichtern zu können. Die RUPERTUSSCHULE -

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Jeder kann helfen Es ist ein schönes Gefühl den schwächsten in unserer Gesellschaft das Dasein ein wenig erleichtern zu können. Die RUPERTUSSCHULE -"—  Präsentation transkript:

1

2 Jeder kann helfen

3 Es ist ein schönes Gefühl den schwächsten in unserer Gesellschaft das Dasein ein wenig erleichtern zu können. Die RUPERTUSSCHULE - Schule zur individuellen Lebensbewältigung in Piding benötigt dringend unsere Hilfe!

4 Jeder kann helfen Im Rahmen der staatlichen Streichungen müssen die Hilflosen am meisten leiden, weil sie sich nicht wehren können. Die Subventionen für den notwendigen und hilfreichen Schwimmunterricht wurden ersatzlos gestrichen. Die zu Betreuenden vermissen diesen sinnvollen Ausgleich sehr. Er trug zur Beweglichkeit des Körpers, des Geistes und nicht zu vergessen der Seele bei. Deshalb sollten wir alle zusammen versuchen hier Abhilfe zu schaffen damit Lehrer und Bringservice, sowie Betreuung und Schwimmbad wieder bezahlt werden können. Hannelore Thomsen hat ein Symbol geschaffen das für die Not in unserer Zeit steht, die überall im Verborgenen existiert oder auch häufig im übertriebenem Schönheits- oder Größenwahn Ausdruck findet. Es wäre schön, wenn sie das Projekt unterstützen. Die Erlöse gehen zu 100% an den den Förderverein Rupertusschule Piding. Angesprochen ist jeder, der über die benötigten materiellen Mittel verfügt, selbstverständlich freuen wir uns auch über jede Spende. Die komplette Installation kann käuflich erworben werden, sollte sie jedoch bis zur diesjährigen Vernissage der Laufener Palette am 7. Juli 2005 keinen Käufer gefunden haben so wird sie über Ebay versteigert. Fassen Sie sich ein Herz und vielleicht gehört ihnen ja bald dieses Kunstwerk der Laufener Künstlerin Hannelore Thomsen. Wir danken allen die uns mit ihren großzügigen Schmuckspenden bereits unterstützt haben, ohne die das Projekt nie hätte stattfinden können

5 Weg ins Licht Installation2-teilig 100 x 100 cm 40 x 180 cm 40 x 180 cmMischtechnikLeinwandHolzSchmuckspenden

6 Weg ins Licht Installation Installation 2-teilig 2-teilig 100 x 100 cm 100 x 100 cm 40 x 180 cm 40 x 180 cm Mischtechnik Mischtechnik Leinwand Leinwand Holz Holz Schmuckspenden Schmuckspenden

7 Weg ins Licht Kerlchen – Basis Installation 2-teilig 100 x 100 cm Mischtechnik auf Leinwand Entstanden in Zusammenarbeit von Hannelore Thomsen und Liane Moersch

8 Die Künstlerin Hannelore Thomsen

9 geb in Düsseldorf geb in Düsseldorf Malerin, Autorin Malerin, Autorin Lebt und arbeitet als freischaffende Künstlerin und Autorin seit Anfang 1997 in Laufen/Obb.. Tätige Beteiligung an der Produktion eines Dokumentarfilmes zum Thema "Ernährung" für Sat1 (Auftragsarbeit). Dozentin in der Erwachsenenbildung. Lebt und arbeitet als freischaffende Künstlerin und Autorin seit Anfang 1997 in Laufen/Obb.. Tätige Beteiligung an der Produktion eines Dokumentarfilmes zum Thema "Ernährung" für Sat1 (Auftragsarbeit). Dozentin in der Erwachsenenbildung. Nach 1985 verstärkte Auseinandersetzung mit der Malerei, erste Einzelausstellung Erste Texte. Nach 1985 verstärkte Auseinandersetzung mit der Malerei, erste Einzelausstellung Erste Texte. Mehrere Reisen nach Westafrika, wo sie 1991 und 1993 auch lebte. Dort entstehen ihre unverwechselbaren Bilder, mal pastellig, in den sandigen Tönen der Wüste, mal in den kräftigen, erdhaften Farben afrikanischer Dörfer und hier schreibt sie auch ihre ersten Gedichte und Geschichten. Mehrere Reisen nach Westafrika, wo sie 1991 und 1993 auch lebte. Dort entstehen ihre unverwechselbaren Bilder, mal pastellig, in den sandigen Tönen der Wüste, mal in den kräftigen, erdhaften Farben afrikanischer Dörfer und hier schreibt sie auch ihre ersten Gedichte und Geschichten. Seit 1968 fortlaufende, künstlerische Aus- und Weiterbildung. Ausschließlich privat. Z.B. Malerschule Düsseldorf, Studienreisen Europa, Westafrika. Seit 1968 fortlaufende, künstlerische Aus- und Weiterbildung. Ausschließlich privat. Z.B. Malerschule Düsseldorf, Studienreisen Europa, Westafrika. Lebt seit frühester Jugend nur für die Kunst. Malerei, Installation, Skulptur, Design, Film, Foto, Texte, neue Medien. Lebt seit frühester Jugend nur für die Kunst. Malerei, Installation, Skulptur, Design, Film, Foto, Texte, neue Medien. Homepage: Homepage: Veröffentlichungen: Veröffentlichungen: Ausstellungen: Ausstellungen:

10 Fassen Sie sich ein Herz


Herunterladen ppt "Jeder kann helfen Es ist ein schönes Gefühl den schwächsten in unserer Gesellschaft das Dasein ein wenig erleichtern zu können. Die RUPERTUSSCHULE -"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen