Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1. Internationales Rennofen- und Schmiede-Symposium am Sachsenhof in Greven, 17.-19. September 2004 Bernhard Reepen & Dr. Hermann-Josef Drexler, Freilichtmuseum.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1. Internationales Rennofen- und Schmiede-Symposium am Sachsenhof in Greven, 17.-19. September 2004 Bernhard Reepen & Dr. Hermann-Josef Drexler, Freilichtmuseum."—  Präsentation transkript:

1 1. Internationales Rennofen- und Schmiede-Symposium am Sachsenhof in Greven, September 2004 Bernhard Reepen & Dr. Hermann-Josef Drexler, Freilichtmuseum Sachsenhof, Greven 1.Rennofen- und Schmiede-Symposium am Sachsenhof in Greven Ein Erfahrungsbericht

2

3 Der Sachsenhof in Greven Rekonstruktion einer sächsischen frühmittelalterlichen Hofanlage nach Grabungen in Münster-Gittrup Wiederaufbau in Greven seit 1987 Ziele: Vermittlung des Alltages der Menschen vor 1200 Jahren Anbau alter Kulturpflanzen der damaligen Zeit Experimentelle Archäologie: Holzkohlenherstellung Rennofentechnik Teerherstellung Bronzeguß Textiltechniken incl. Färben Lederherstellung Tonbrandtechniken

4 1. Internationales Rennofen- und Schmiede-Symposium am Sachsenhof in Greven, September 2004 Bernhard Reepen & Dr. Hermann-Josef Drexler, Freilichtmuseum Sachsenhof, Greven Nando Nava,, Frankreich Frederic van der Haeghen, Stephan Boulangier Germanisches Gehöft Elsarn, Österreich Gerhard Putzgruber, Helmut Müller, Erich Grassl Openlucht Museum Eindhoven, Niederlande Karin de Vries, Daniel Houver, Hans van Roon, Henk Klinkhammer, Serge van Troost, Albert de Witt, Joost Vink Alfred Bullermann, Deutschland Konrad Meier, Yuri Skov Matthias Zwissler, Roman Landes, Deutschland Torsten Helmerking, Ute Knötig, Deutschland Freilichtmuseum Sachsenhof, Deutschland Bernhard Reepen, Arne Reepen, Carlo Waltermann, Matthias Brink, Andreas Siebert, Ludger Alfing, Hermann-Josef Drexler

5 1. Internationales Rennofen- und Schmiede-Symposium am Sachsenhof in Greven, September 2004 Bernhard Reepen & Dr. Hermann-Josef Drexler, Freilichtmuseum Sachsenhof, Greven Jan Henrik Berger, Jens Eichler ( Schmiede) Frank Verse, Seminar für Ur- und Frühgeschichte Uni Münster, Peter Elgass (Hephaistos) Die guten Geister vom Sachsenhof in Greven Ulrike Reepen, Birte Reepen, Maria Brink, Johanna Brink, Mechthild Alfing, Sofia Fibi, Liesel Drexler

6 1. Internationales Rennofen- und Schmiede-Symposium am Sachsenhof in Greven, September 2004 Bernhard Reepen & Dr. Hermann-Josef Drexler, Freilichtmuseum Sachsenhof, Greven Programm: 15. bis 17. September: Aufbau der Rennöfen 17. September 2004ab 20 Uhr Vorträge: Archäologische Parameter zu experimentellen Rennofenversuchen Frank Verse M.A. Seminar für Ur u. Frühgeschichte Uni Münster Faszination Eisen, ein Erfahrungsbericht Helmut Müller, Freilichtmuseum Germanisches Gehöft Elsarn Erfahrungen zu Rennofenversuchen am Sachsenhof Greven Bernhard Reepen, Freilichtmuseum Sachsenhof, Greven Schmiede im Moor-Raseneisenerz und Torf incl. Film: Alfred betreibt einen Rennofen (Die Sendung mit der Maus) Alfred Bullermann, Friesoythe

7 1. Internationales Rennofen- und Schmiede-Symposium am Sachsenhof in Greven, September 2004 Bernhard Reepen & Dr. Hermann-Josef Drexler, Freilichtmuseum Sachsenhof, Greven 18. September 2004 Betrieb der Rennöfen Vorträge: ab 20 Uhr Erfahrungen mit transportablen Rennöfen, Thorsten Helmerking "INAGINA - the last house of iron" Rennöfen in Afrika (Film) von Eric Huysecom und Bernhard Augustino. 19. September 2004 Betrieb der Rennöfen und Schmieden Gemeinsame Abschlussdiskussion der Teilnehmerab 14 Uhr

8 1. Internationales Rennofen- und Schmiede-Symposium am Sachsenhof in Greven, September 2004 Bernhard Reepen & Dr. Hermann-Josef Drexler, Freilichtmuseum Sachsenhof, Greven Ergebnisse

9 1. Internationales Rennofen- und Schmiede-Symposium am Sachsenhof in Greven, September 2004 Bernhard Reepen & Dr. Hermann-Josef Drexler, Freilichtmuseum Sachsenhof, Greven Ausgangssituation: Einheitliches Raseneisenerz und Holzkohle für alle Versuche Individuelle Fahrweise der verschiedenen Öfen

10 1. Internationales Rennofen- und Schmiede-Symposium am Sachsenhof in Greven, September 2004 Bernhard Reepen & Dr. Hermann-Josef Drexler, Freilichtmuseum Sachsenhof, Greven Erz-Analyse

11 1. Internationales Rennofen- und Schmiede-Symposium am Sachsenhof in Greven, September 2004 Bernhard Reepen & Dr. Hermann-Josef Drexler, Freilichtmuseum Sachsenhof, Greven 7 unterschiedliche Öfen und Fahrweisen 3 Öfen mit Blasebälgen 4 Öfen mit Gebläse Unterschiedlich lange Fahrzeiten: 5 bis 23 Stunden

12 1. Internationales Rennofen- und Schmiede-Symposium am Sachsenhof in Greven, September 2004 Bernhard Reepen & Dr. Hermann-Josef Drexler, Freilichtmuseum Sachsenhof, Greven Germanisches Gehöft Elsarn

13 1. Internationales Rennofen- und Schmiede-Symposium am Sachsenhof in Greven, September 2004 Bernhard Reepen & Dr. Hermann-Josef Drexler, Freilichtmuseum Sachsenhof, Greven Nando Nava

14 1. Internationales Rennofen- und Schmiede-Symposium am Sachsenhof in Greven, September 2004 Bernhard Reepen & Dr. Hermann-Josef Drexler, Freilichtmuseum Sachsenhof, Greven Matthias Zwissler

15 1. Internationales Rennofen- und Schmiede-Symposium am Sachsenhof in Greven, September 2004 Bernhard Reepen & Dr. Hermann-Josef Drexler, Freilichtmuseum Sachsenhof, Greven Freilichtmuseum Sachsenhof

16 1. Internationales Rennofen- und Schmiede-Symposium am Sachsenhof in Greven, September 2004 Bernhard Reepen & Dr. Hermann-Josef Drexler, Freilichtmuseum Sachsenhof, Greven Alfred Bullermann

17 1. Internationales Rennofen- und Schmiede-Symposium am Sachsenhof in Greven, September 2004 Bernhard Reepen & Dr. Hermann-Josef Drexler, Freilichtmuseum Sachsenhof, Greven Thorsten Helmerking

18 1. Internationales Rennofen- und Schmiede-Symposium am Sachsenhof in Greven, September 2004 Bernhard Reepen & Dr. Hermann-Josef Drexler, Freilichtmuseum Sachsenhof, Greven Openlucht Museum Eindhoven

19 1. Internationales Rennofen- und Schmiede-Symposium am Sachsenhof in Greven, September 2004 Bernhard Reepen & Dr. Hermann-Josef Drexler, Freilichtmuseum Sachsenhof, Greven Bullermann Helmerking Sachsenhof Nava Zwissler Elsarn Eindhoven Düsenanordnung

20 1. Internationales Rennofen- und Schmiede-Symposium am Sachsenhof in Greven, September 2004 Bernhard Reepen & Dr. Hermann-Josef Drexler, Freilichtmuseum Sachsenhof, Greven

21 1. Internationales Rennofen- und Schmiede-Symposium am Sachsenhof in Greven, September 2004 Bernhard Reepen & Dr. Hermann-Josef Drexler, Freilichtmuseum Sachsenhof, Greven

22 1. Internationales Rennofen- und Schmiede-Symposium am Sachsenhof in Greven, September 2004 Bernhard Reepen & Dr. Hermann-Josef Drexler, Freilichtmuseum Sachsenhof, Greven Ergebnisse: In Abhängigkeit der Fahrweise unterschiedliche Luppenergebnisse - Schmiedbar bis Guss Hohe Luftzufuhr / hohe Temperatur führt bei diesem Erz leichter zu Gussbildung Blasebalg-Belüftung ergab direkt schmiedbare Luppen Intensiver und offener Erfahrungsaustausch

23 1. Internationales Rennofen- und Schmiede-Symposium am Sachsenhof in Greven, September 2004 Bernhard Reepen & Dr. Hermann-Josef Drexler, Freilichtmuseum Sachsenhof, Greven

24 1. Internationales Rennofen- und Schmiede-Symposium am Sachsenhof in Greven, September 2004 Bernhard Reepen & Dr. Hermann-Josef Drexler, Freilichtmuseum Sachsenhof, Greven

25 1. Internationales Rennofen- und Schmiede-Symposium am Sachsenhof in Greven, September 2004 Bernhard Reepen & Dr. Hermann-Josef Drexler, Freilichtmuseum Sachsenhof, Greven


Herunterladen ppt "1. Internationales Rennofen- und Schmiede-Symposium am Sachsenhof in Greven, 17.-19. September 2004 Bernhard Reepen & Dr. Hermann-Josef Drexler, Freilichtmuseum."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen