Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Der Abituriententag Die Geschichte einer Jugendschuld (1928 )

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Der Abituriententag Die Geschichte einer Jugendschuld (1928 )"—  Präsentation transkript:

1 Der Abituriententag Die Geschichte einer Jugendschuld (1928 )

2 Der Autor – Franz Werfel Biographie Preise Werke Das Buch Hauptpersonen Inhalt Aufbau/Struktur Sprache/Stil Entstehung/Rezeption Textauszug Interpretation Webtipps & Hotpotatoes Textbeispiele

3 Franz Werfel ( ) Geb. in Prag Jüdischer Abstammung Freundschaft mit Kafka, Brod, Haas, Deutsch Verheiratet mit Alma Mahler

4 Werke Romane: 1928 Der Abituriententag. Geschichte einer Jugendschuld 1946 Stern der Ungeborenen Erzählungen/Novellen : 1920Nicht der Mörder, der Ermordete ist schuldig 1941Eine blaßblaue Frauenhandschrift Dramen: 1912Die Versuchung 1926Paulus unter den Juden 1944Jacobowsky und der Oberst

5 Preise 1926Grillparzer-Preis 1927 Tschechoslowakischer Staatspreis 1927Schiller-Preis 1937Österreichisches Verdienstkreuz für Kunst und Wissenschaft 1. Klasse

6 Hauptpersonen Ernst Sebastian:Untersuchungsrichter Christ Der Täter Franz Adler:trägt autobiographische Züge Werfels Jude Das Opfer

7 Inhalt Der Untersuchungsrichter Sebastian schreibt, nachdem er in einem Mordverdächtigen einen früheren Schulkameraden zu erkennen glaubt, seine Jugenderinnerungen nieder, alle Schandtaten, die er dem jüdischen Klassenkollegen Adler angetan hat. Als Jugendlicher hatte er Adler zu einer Flucht ohne Wiederkehr genötigt; nun scheint der verloren Geglaubte vor ihm zu stehen. Sebastian muss sich mit seiner Schuld auseinandersetzen.

8 Aufbau/Struktur Rahmenerzählung: Rahmen:Vernehmung Adlers Klassentreffen (Er-Form) Hauptgeschichte:Verfasst der Protagonist Sebastian als Autobiographie (Ich-Form) Rahmen:Schluss (Er-Form)

9 Sprache/Stil Sprache: klar, aber gehoben Jugendsprache der Jahrhundertwende Gebildete Ausdrucksweise (humanistisches Gymnasium als Ort des Geschehens)

10 Textbeispiele zu Sprache und Stil Er knautschte nur etwas von Liebenswürdigkeit. Was die Profaxen reden, Adler, ist nicht so wichtig! Es sind eben Stucker und nichts anderes.

11 Textbeispiele zu Sprache und Stil Was nehmen Sie hier für einen Galimathias vor? Ich sehe hinter Ihnen die Nemesis lauern. Der dies ater zieht sich über ihrem Haupt zusammen, das Kataklysma naht, zwei Sternkörper stoßen im Raume zusammen, aber der Weltuntergang wird für Sie unangenehmer sein als für mich!

12 Entstehung/Rezeption Inspiriert durch Erzählungen H. Sudermanns Verarbeitung von Jugenderinnerungen Kampf Christ – Jude (fordert schließlich Tribut) Schuldmotiv Hermann Sudermann

13 Textauszug zur Werkthematik Ich schwöre hier, dass ich Adler niemals, in keinem Augenblick gehasst habe. Aber seine Überlegenheit, gerade seine Überlegenheit ertrug ich nicht. Warum? Nachträgliche Erklärungen haben wenig Wahrscheinlichkeit. Ich versuche gegen mich restlos aufrichtig zu sein. War mein Widerstand vielleicht dadurch bestimmt, dass ich in Adler den Juden fühlte, die Rasse also, von der man gern alles hinnimmt, nur nicht Herrschaft? (Fischer-TB S. 64)

14 Textauszug zur Werkthematik Schweigend verzehrte ich zwei Fruchtschnitten, obgleich ich sie vor Aufregung und Widerwillen kaum hinunterwürgen konnte. Schweigsam auch stand Adler hinter mir und sah zu. Ich wartete noch eine Weile. Dann wandte ich mich um: Willst du? Er nahm Teller und Gabel vom Bord. Ich war mutlos gewesen, doch diese rasche Bewegung erleichterte mir die Gemeinheit: Gut! Aber vorher knie nieder! (Fischer-TB S. 83/84)

15 Interpretation Gegen große Vorzüge eines andern gibt es kein Rettungsmittel als die Liebe. Vater-Sohn Konflikt Jugendthematik (Alkohol, Sexualität, Konkurrenzkampf, Schule) Schuldfrage - Gewissensfrage Rassenkonflikt Juden-Christen (Der Verfasser hat die Rolle des Opfers deshalb einem Juden zugeteilt, weil diese Rasse das geheimnisvolle Schicksal hat, die andern an ihr schuldig werden zu lassen, das Grausame und Böse in ihnen hervorzulocken. Franz Werfel)

16 Webtipps & Hotpotatoes Kurzbiographie bei Kurzbiographie bei Ausführliche Biographie in Zusammenhang mit Franz Kafka Ausführliche Biographie in Zusammenhang mit Franz Kafka Lebensdaten und Werke, Chronologie Lebensdaten und Werke, Chronologie Die Epoche des Expressionismus, Merkmale expressionistischer Literatur Die Epoche des Expressionismus, Merkmale expressionistischer Literatur Alma Mahler – Ihr Leben, ihre Männer, der Film Alma Mahler – Ihr Leben, ihre Männer, der Film LückentextQuiz


Herunterladen ppt "Der Abituriententag Die Geschichte einer Jugendschuld (1928 )"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen