Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Missstände im Schweizer Asylwesen Fachtagung der SVP Schweiz «Asylpolitik am Ende» 24. November 2012 Hotel Wallberg, Volketswil 1 Nationalrat Christoph.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Missstände im Schweizer Asylwesen Fachtagung der SVP Schweiz «Asylpolitik am Ende» 24. November 2012 Hotel Wallberg, Volketswil 1 Nationalrat Christoph."—  Präsentation transkript:

1 Missstände im Schweizer Asylwesen Fachtagung der SVP Schweiz «Asylpolitik am Ende» 24. November 2012 Hotel Wallberg, Volketswil 1 Nationalrat Christoph Blocher, ehem. Vorsteher EJPD

2 Fachtagung Asyl der SVP 24. November 2012 Asylgesuche in der Schweiz 2000-2012 JahrTotal AsylgesucheAnerkennungsquoteZunahme Asylgesuche 200019'7506.10% 200121'85410.90% 200226'9877.60% 200321'7596.40% 200415'0618.60%-30.78% 200510'79512.40% 200611'17317.80% 200710'84419.20% 200816'60623.00%53.14% 200916'00516.30% 201015'56717.70% 201122'55121.00% 2012 (bis 31.10.)24'66712.10% Quelle: Bundesamt für Migration 2

3 Fachtagung Asyl der SVP 24. November 20123

4 4 Asylgesuche aus Eritrea JahrGesucheAnerkennungsquote 20051816.10% 2006120782.60% 2007166168.80% 2008284965.30% 2009172454.90% 2010179963.00% 2011335675.30% 2012 (31.10.)389065.50% Quelle: Bundesamt für Migration Dezember 2005: Urteil der Asylrekurskommission (heutiges Bundesverwaltungsgericht) 2007/2008 Wechsel EJPD-Führung: Kein dringlicher Bundesbeschluss

5 Fachtagung Asyl der SVP 24. November 20125 Dezember 2005: Urteil der ARK 2007 auf 2008 Wechsel EJPD-Führung: Kein dr. Bundesbeschluss

6 Fachtagung Asyl der SVP 24. November 20126

7 7 Bestand im Asylprozess 2000-2012 Jahr Total Personen im Asylprozess Total Personen im Verfahrensprozess Total vorläufig Aufgenommene 200070'35327'86328'420 200165'03324'95228'414 200266'22628'10724'946 200364'26823'66823'170 200454'76117'29723'227 200548'41213'51924'676 200645'14911'39325'776 200741'06212'24323'445 200840'79417'16322'958 200940'31917'13922'682 201036'78812'91523'471 201140'67716'91523'310 2012 (Ende Okt)44'82821'53222'785 Quelle: Bundesamt für Migration

8 Fachtagung Asyl der SVP 24. November 20128 Asylgesuche CH und EU 2011 LandAsylgesucheauf 1000 Einwohner Spanien3'4100.1 Polen5'1900.1 Grossbritannien25'4200.4 Deutschland45'7400.6 Italien34'1200.6 Niederlande11'5900.7 Frankreich51'9100.8 Griechenland9'3100.8 Österreich14'4301.7 Liechtenstein701.9 Norwegen9'0501.9 Belgien25'9802.4 Schweiz19'4402.5 Schweden29'6503.2 Quelle: UNHCR

9 Fachtagung Asyl der SVP 24. November 20129

10 10 Asylgesuche aus Eritrea 2011 Frankreich924 Italien183 Griechenland37 Österreich27 Spanien12 Schweiz3'224 Quelle: UNHCR

11 Fachtagung Asyl der SVP 24. November 201211

12 Fachtagung Asyl der SVP 24. November 201212 Sozialhilfequote im Flüchtlingsbereich im Jahr 2010 TotalB-Flüchtlinge Vorläufig aufgenommene Flüchtlinge 88.7%92.4%77.8% (teilweise nicht 100% Sozialhilfe, sondern nur Teilbeiträge) Quelle: Bundesamt für Migration

13 Fachtagung Asyl der SVP 24. November 201213 Sozialhilfequote im Flüchtlingsbereich nach Nationalität, 2010 in % 6 Nationen mit den meisten Personen (Flüchtlingsbereich) Total Sozialhilfequote B-Flüchtlingevorläufig aufg. Flüchtlinge Eritrea98.099.093.9 Türkei89.993.471.1 China64.876.962.9 Sri Lanka83.284.166.7 Irak89.2 Iran Quelle: BFM 76.189.561.6

14 Fachtagung Asyl der SVP 24. November 201214 Durchschnittliche Verfahrensdauer 315 Tage 1.Instanz: BFM (Quelle: BFM, Herbst 2012) 2. Instanz: Bundesverwaltungsgericht (Quelle: BVGer, Bericht 1. Quartal 2012) 175 Tage 480 Tage Total im Schnitt Danach können noch Wiedererwägungs- oder Revisionsgesuche gestellt werden, die ebenfalls 100 resp. 65 Tage im Schnitt bis zur Erledigung benötigen.


Herunterladen ppt "Missstände im Schweizer Asylwesen Fachtagung der SVP Schweiz «Asylpolitik am Ende» 24. November 2012 Hotel Wallberg, Volketswil 1 Nationalrat Christoph."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen