Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Das Bezirksquizturnier Diskussionsabend am 19.03.2007.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Das Bezirksquizturnier Diskussionsabend am 19.03.2007."—  Präsentation transkript:

1 Das Bezirksquizturnier Diskussionsabend am

2 Vorab… Das Bezirksquizturnier (BQT) ist das jährlich größte Ereignis der KLJB im Bezirk Ahaus, 22 Ortsgruppen nehmen daran teil, insgesamt kommen jährlich über jugendliche Besucher!

3 Nun kommen wir zum eigentlichen Problem! Wie wird man 22 Ortsgruppen gerecht ???!!! Jedes Jahr die gleichen Beschwerden… das Bier ist zu teuer… Situation im Eingangs-/Ausgangsbereich Belegung der Tische/Bänke Einlass ab Uhr / Warum stehen schon um Uhr KLJB´ler vor der Tür? Jackendiebstahl, etc.

4 Diskussionsabend 12 Ortsgruppen waren da Jeder konnte seine positiven sowie negativen Meinungen aufschreiben Vorstellung der negativen sowie positiven Meinungen Diskussion und Verbesserungsvorschläge von den Teilnehmern

5 Einlass ab Uhr; Warum stehen schon um Uhr KLJB´ler vor der Tür Negative Meinungen Bevor die Türen geöffnet werden können, werden die Bühnenspiele mit den anderen Bezirksvorständen besprochen.

6 Negative Meinungen Die Siegerehrung muss bis spätestens Uhr vorbei sein, damit die unter 18 Jährigen diese auch noch mitbekommen. Die Platzierungen auf der Leinwand projektieren, damit man auch hinten mitbekommt, welchen Platz man gemacht hat. Wir versuchen jedes Jahr die Siegerehrung vor Uhr über die Bühne zu bringen – hat dieses Jahr auch funktioniert. Das mit der Leinwand ist eine gute Idee, wird nächstes Jahr berücksichtigt!

7 Negative Meinungen Bei den Spielen die Ortsgruppen nicht unbedingt in der Sektbar warten lassen, da es immer sehr eng ist. Bis Beendigung aller Bühnenspiele bleibt die Sektbar für die Öffentlichkeit zu.

8 Negative Meinungen Die Kosten für eine Kiste Bier (40,00 Euro) sind zu hoch, das führt zu Vorsaufen Wir haben mit dem Festwirt (der an die Halle gebunden ist) geredet, der Festwirt wird Überlegungen vornehmen

9 Negative Meinungen Keine feste Sitzordnung – evtl. geregelt Sitzordnung und jedes Jahr wechseln oder Patzvergabe geordnet nach Platzierungen des Vorausspiel! Eine geregelte Sitzordnung ist nicht möglich, da selbst die Ortsgruppen nie genau vorher sagen können, mit wie vielen Personen sie kommen.

10 Negative Meinungen zu kleine Gänge zwischen den Tischen und enge Durchgangsmöglichkeiten (Beisp. Tische wurden als Gang benutzt) – neue Halle suchen! Bier selber holen Wir wissen das die Platzsituationen sehr schlecht ist. Es wurden die Vorschläge überprüft …- sind aber zu dem Ergebnis gekommen, dass keine andere größenmäßig geeignete Halle aufzufinden ist. Stadthalle und Zelt würden die Eintrittspreise steigern, sowie die Reparaturkosten … jedes Jahr wird beim BQT Vandalismus betrieben (Fenster aus der Verankerung genommen, Waschbecken abgeschlagen)

11 Negative Meinungen Musik zu laut… während des Ausfüllens der Fragebögen man bekommt hinten nichts mit von den Spielen, laute Sirenen verbieten Wir werden mit der Musik reden, dass dieses Problem abgeschafft wird.

12 Negative Meinungen schärfere Ausweiskontrollen, auf Alkohol & Drogenkonsum verstärkt achten. Die Ausweißkontrolle haben wir bereits extrem verstärkt. Der Sicherheitsdienst wird ab nächstes Jahr verstärkt im Außenbereich auf Drogenkonsum achten

13 Negative Meinungen Parkmöglichkeiten In den Seitenstraßen kann man auch parken.

14 Negative Meinungen Zu wenige Toiletten vorhanden, daher benutzen die Frauen auch das Männerklo. Wir werden im Außenbereich einen Toilettenwagen aufstellen, damit dieses Problem gelöst wird.

15 Negative Meinungen richtige Antworten der Fragebögen veröffentlichen (nach BQT) Ab nächstes Jahr könnt Ihr ein paar Tage später die Lösungen auf unsere HP sehen.

16 alles Schiebung, die haben die Fragen gewusst, die haben doch nur ne Platzierung weil jemand von denen im Bezirksvorstand ist Negative Meinungen Die Fragebögen werden von den Bezirksvorständen Borken, Coesfeld, Steinfurt, und einem Teil von Ahausern ausgewertet. Es wird dabei auch darauf geachtet, das niemand einen Fragebogen seiner Ortsgruppe selbst auswerten darf!

17 Negative Meinungen Zwischen den Spielen hätte die Musik länger spielen sollen. Würden wir zwischen die Spielen länger die Musik laufen lassen, würden wir nicht mit der Siegerehrung um zwölf fertig sein.

18 Negative Meinungen Beim Vorausspiel Gruppenspiele machen Diesen Wunsch werden wir beim nächsten Vorausspiel berücksichtigen.

19 Hauptproblem: EINGANGSBEREICH Zu enger Eingang – Quetschgefahr droht, Jackendiebstahl usw.

20 Änderung in Jahr 2008 Ein Zelt mit mehreren Ein-/Ausgangsschleusen, dadurch wird das Drücken vor den Türen enthemmt. Grundsätzlich gilt allerdings – kein Einlass vor Uhr Die Jacken können durch die bewachte Garderobe im Zelt nicht mehr geklaut oder verloren gehen.

21

22 Danke für Eure Aufmerksamkeit


Herunterladen ppt "Das Bezirksquizturnier Diskussionsabend am 19.03.2007."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen