Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

MULTI SCREEN FREQUENCY CAPPING Reichweiten- und Effizienzvorteile im Kampagnenergebnis durch endgeräte- übergreifende Kontaktdosierung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "MULTI SCREEN FREQUENCY CAPPING Reichweiten- und Effizienzvorteile im Kampagnenergebnis durch endgeräte- übergreifende Kontaktdosierung."—  Präsentation transkript:

1 MULTI SCREEN FREQUENCY CAPPING Reichweiten- und Effizienzvorteile im Kampagnenergebnis durch endgeräte- übergreifende Kontaktdosierung

2 Multi Screen Frequency Capping für optimale Kontaktdosierung über alle Screens hinweg Neben Multi Screen Targeting und Storytelling sowie Screen-Size-optimierten Werbeformaten bietet United Internet Media auch Multi Screen Frequency Capping, d. h. synchronisiertes Frequency Capping über alle von einem Nutzer verwendeten Endgeräte hinweg. Optimale Kontaktfrequenzen können also übergreifend und unabhängig davon geplant werden, auf welchen Devices der Nutzer erreicht wird. ►Effiziente Multi-Screen-Kampagnenplanung über alle Devices 2

3 Wie wird Multi Screen Frequency Capping technisch ermöglicht? Durch die datenschutzkonforme Zusammenführung bis dato getrennter Profile! Über einen pseudonymisierten Schlüssel – den Unique Key – werden die stationären und mobilen Profile zusammengeführt. 3 Nutzungsverhalten auf unterschiedlichen Screens Datenschutz konforme Zusammenführung der Profile via Unique Key* User U Profil U 1 Profil U 2 Profil U 3 Multi-Screen-Profil User U

4 Multi Screen Frequency Capping (MSFC) optimiert die Aussteuerung… 4 „herkömmliches“ FC auf Clients AI MSFC FC AI Kampagne, Laufzeit 1 Monat, Frequency Capping = 2 OTS = 4 OTS = 2 MSFC auf User („Unique Key“) OTS = 6

5 … und erhöht damit Reichweite und Effizienz 5 Mediaplanergebnis: + 29% Reichweite Kampagne, Laufzeit 1 Monat, Frequency Capping = % Effizienz Reichweite in Mio. Tausend-Nutzer-Preis in €

6 Vorteile von Multi Screen Frequency Capping gegenüber „herkömmlichem“ FC Mit „herkömmlichem“ FC auf Unique Clients werden in einem Online-Mediaplan (der i. d. R. FC auf Basis der Unique User berechnet) de facto … die errechneten Durchschnittskontakte unterschätzt, die geplante Netto-Reichweite überschätzt, und der Tausend-Nutzer-Preis niedriger berechnet, als er eigentlich ist. Mit Multi Screen Frequency Capping auf Unique User hingegen… kann die gewünschte Kontaktdosis/User Device-übergreifend und wie im Plan berechnet ausgesteuert werden, wird die geplante Nettoreichweite in Unique Usern erreicht, und ist damit höher als bei Aussteuerung mit „herkömmlichem“ FC ist der Tausend-Nutzer-Preis niedriger als bei Aussteuerung mit „herkömmlichem“ FC. werden bei gleichem Budget mehr Transaktionen erzielt. 6

7 »Wir haben den Ansatz geprüft und stehen diesem positiv gegenüber. Die Betrachtung der Uniques anstelle der Impressions als Leistungsparameter kann sowohl auf die Kosteneffizienz als auch auf die Reichweite von Branding-Kampagnen einen positiven Beitrag leisten.» Oliver Migge – Manager Digital Ebiquity Germany GmbH 7

8 Unser Markenportfolio: Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit 8


Herunterladen ppt "MULTI SCREEN FREQUENCY CAPPING Reichweiten- und Effizienzvorteile im Kampagnenergebnis durch endgeräte- übergreifende Kontaktdosierung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen