Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

DH Gruppe April 2008 28.03.2017 Dätwyler Gruppe Komponenten- und Lösungsanbieter für Industrie, Pharma und Datacom HFK/HS-jp.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "DH Gruppe April 2008 28.03.2017 Dätwyler Gruppe Komponenten- und Lösungsanbieter für Industrie, Pharma und Datacom HFK/HS-jp."—  Präsentation transkript:

1 DH Gruppe April 2008 Dätwyler Gruppe Komponenten- und Lösungsanbieter für Industrie, Pharma und Datacom HFK/HS-jp

2 Highlights International ausgerichteter Multi-Nischenplayer
DH Gruppe April 2008 Highlights International ausgerichteter Multi-Nischenplayer Komponenten- und Lösungsanbieter für Industrie, Pharma und Datacom Internationale Präsenz Vier Konzernbereiche Rund CHF Mio. Umsatz Über Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Gegründet 1915 Kotiert an der SWX Swiss Exchange, Zürich HFK/HS-jp

3 Strategische Ausrichtung
DH Gruppe April 2008 Strategische Ausrichtung Wachsen als Multi-Nischenplayer Fokussierung auf Nischen mit Wachstumspotenzial Möglichkeiten zur Differenzierung Hohen Eintrittsbarrieren Festigung oder Aufbau einer führenden Position in der Nische Laufende Verbesserung der Produktivität Erhöhung der Wertschöpfung Förderung einer 'Unternehmer-Kultur' dank dezentraler Organisation HFK/HS-jp

4 DH Gruppe April 2008 Globale Marktnischen Mit rund einem Drittel des Umsatzes führend in globalen Nischen Globale Marktnischen Dätwyler Volumen CHF Mio. Wachstums- potenzial Markt- position Verschlüsse für injizierbare Heilmittel 800 +++ 2 Dichtungssysteme für Tief- und Tunnelbau 100 ++ Sicherheitsformteile für Bremssysteme 300 Systemlösungen für die Liftindustrie 250 + 3 Strategische Stossrichtungen Geografische Expansion Differenzierung durch Innovation Erhöhung der Wertschöpfung HFK/HS-jp

5 Regionale Marktnischen
DH Gruppe April 2008 Regionale Marktnischen Mit rund zwei Dritteln des Umsatzes führend in regionalen Nischen Regionale Marktnischen Dätwyler Volumen CHF Mio. Wachstums- potenzial Markt- position Fachhandel technische Komponenten CH 700 ++ 1 Versandhandel elektronische Komponenten CH, Skandinavien, Baltikum 500 Sicherheitskabelsysteme Europa 300 +++ 2 Dichtungssysteme Hochbau CH, FR, DE 150 Systemlösungen Datennetzwerke DE, AT, CH 450 3 Strategische Stossrichtungen Steigerung der Marktpenetration Ausbau des Angebots Positionierung als Lösungs- und Serviceanbieter HFK/HS-jp

6 Wichtige Kennzahlen 2007 2006 2005 Nettoumsatz 1 429.4 1 214.8 1 091.8
DH Gruppe April 2008 Wichtige Kennzahlen 2007 2006 2005 Nettoumsatz Mio. CHF EBIT 136.9 90.0 64.7 Cash Flow 283.7 144.1 117.6 Konzerngewinn 219.5 76.5 40.4 Investitionen 77.6 73.5 61.2 Mitarbeiter Anzahl 4 340 4 510 4 626 Zahlen inkl. Konzernbereich Präzisionsrohre (Verkauf per ) HFK/HS-jp

7 Profitables Wachstum mit Rekordgewinn
DH Gruppe April 2008 Profitables Wachstum mit Rekordgewinn Fokussierung auf Nischen zahlt sich aus Gewinn 2007 mit Gewinn aus Veräusserung KB Präzisionsrohre +186.9% +17.7% EBITDA +27.7% EBIT +52.1% Mio. CHF Konzerngewinn Nettoumsatz 219.5 Steueraktivum 15.9 Gewinn aus Veräusserung KB Präzisionsrohre 111.5 Zahlen inkl. Konzernbereich Präzisionsrohre (Verkauf per ) HFK/HS-jp

8 Weltweite Präsenz Schweiz 12 Gesellschaften Amerika USA 2
DH Gruppe April 2008 Weltweite Präsenz Schweiz 12 Gesellschaften Amerika USA 2 Übriges Europa Baltikum 3 Belgien 1 Deutschland 6 England 1 Frankreich 4 Italien 3 Luxemburg 1 Niederlande 2 Österreich 2 Polen 1 Skandinavien 4 Tschechien 2 Ukraine 2 Asien China 2 Singapur 1 NUR OPERATIVE GESELLSCHAFTEN HFK/HS-jp

9 Entwicklung Nettoumsatz nach Regionen
DH Gruppe April 2008 Entwicklung Nettoumsatz nach Regionen +19.8% +17.7% Asien / Übrige 8% Europa 85% Anteil Schweiz 35.7 % Nordamerika 7% 2004 2005 2006 2007 +/-0% Mio. CHF +12.9% 2004 2005 2006 2007 2004 2005 2006 2007 Auslandanteil % (i.V. 69.7%) Zahlen inkl. Konzernbereich Präzisionsrohre (Verkauf per ) HFK/HS-jp

10 Eigentumsverhältnisse
DH Gruppe April 2008 Eigentumsverhältnisse Aktionärsbindungsvertrag zwischen den Aktionären der Dätwyler Führungs AG, welche zugleich VR-Mitglieder der Pema Holding AG und der Dätwyler Holding AG sind Publikumsaktionäre 20% Stimmen / 48.2% Kapital Dätwyler Holding AG AK CHF 85 Mio. (inkl. Vorratsaktien) Pema Holding AG AK CHF 1.1 Mio. (hält 80% Stimmen / 51.8% Kapital der Dätwyler Holding AG) Dätwyler Führungs AG AK CHF 0.1 Mio. HFK/HS-jp

11 Meilensteine Unternehmensgeschichte
DH Gruppe April 2008 Meilensteine Unternehmensgeschichte 1915: Adolf Dätwyler übernimmt die Leitung der Schweizerischen Draht- und Gummiwerke in Altdorf 1920: Adolf Dätwyler wird Mehrheitsaktionär (Management-buy-out) 1958: Gründung der Dätwyler Holding AG, Peter und Max Dätwyler übernehmen die operative Führung 1976: Gründung von Helvoet Pharma in Belgien 1979: Etablierung der Technischen Komponenten als Konzernbereich 1986: Börsengang, SWX Swiss Exchange 1990: Nachfolgeregelung, Peter und Max Dätwyler ziehen sich aus der operativen Führung zurück 2007: Verkauf des Konzernbereichs Präzisionsrohre 2008: Ausbau des Versandhandels durch Kauf der schwedischen ELFA Gruppe HFK/HS-jp

12 Konzern-Organisationsstruktur
DH Gruppe April 2008 Konzern-Organisationsstruktur PRÄSIDENT DER KONZERNLEITUNG C E O Paul J. Hälg TECHNISCHE KOMPONENTEN PHARMAZEUTISCHE VERPACKUNGEN Guido Wallraff KABEL Johannes Müller GUMMI Dirk Lambrecht CHIEF FINANCIAL OFFICER C F O Silvio A. Magagna HFK/HS-jp

13 Pharmazeutische Verpackungen Technische Komponenten
DH Gruppe April 2008 Vier Konzernbereiche Kabel Gummi Pharmazeutische Verpackungen Technische Komponenten Kabel und Systeme für Datacom, Sicherheit und Lift Präzisionsformteile, Spezialprofile Verschlüsse aus Gummi und Alu/Kunststoff Technische und elektronische Komponenten, Fach- und Versandhandel Zweckbauten Automobil, Bau, Industrie Pharmaindustrie Industrie, Gewerbe Angebot Markt HFK/HS-jp

14 Pharmazeutische Verpackungen Technische Komponenten
DH Gruppe April 2008 Konzernbereiche 2007 Kabel Gummi Pharmazeutische Verpackungen Technische Komponenten 7.6 % 3.0% 5.7 % 4.7 % 11.3 % 11.1 % 9.9 % 8.6 % Netto- Umsatz CHF Mio. Kapital- umschlag EBIT in % NU Personal Einheiten VJ HFK/HS-jp

15 DH Gruppe April 2008 Kabel HFK/HS-jp

16 Kabel Produktionsstandorte Vertriebsgesellschaften
DH Gruppe April 2008 Kabel Produktionsstandorte Altdorf (Kabel, Kabelkonfektionierung) Shanghai (Kabel) Suzhou (Kabelkonfektionierung) Vertriebsgesellschaften Schweiz Deutschland Österreich UK Singapur China (2) Werk in Shanghai (China) Werk in Suzhou (China) Hauptsitz in Altdorf (CH) HFK/HS-jp

17 DH Gruppe April 2008 Kabel Angebot: Systemlösungen und Serviceleistungen für die elektrische Gebäudeinfrastruktur. Schwerpunkte bilden die Bereiche Datennetzwerke, Sicherheitskabelsysteme, Liftkabelsysteme und die Gebäudeautomation Zielgruppen: Industrie, Banken, Versicherungen, Telecom-Gesellschaften, öffentliche Hand, Verkehrsinfrastruktur, Generalunternehmen Nettoumsatz 2007: CHF 271 Mio. Mitarbeiter 2007: 781 Unternehmen: Dätwyler Cables HFK/HS-jp

18 Kabel Starkes organisches Wachstum – Gewinn von Marktanteilen
DH Gruppe April 2008 Kabel Starkes organisches Wachstum – Gewinn von Marktanteilen Wichtiges in Kürze Stärkung der Marktposition in den Stammmärkten Vielversprechende Aufbauarbeiten in Osteuropa, im Mittleren Osten und in Asien Strategiekonformer Ausbau der Systemkompetenz Projekt zur Produktivitätssteigerung im Hauptwerk Altdorf erfolgreich umgesetzt +20.6% Nettoumsatz Mio. CHF EBIT in % Nettoumsatz (8.9%) (3.2%) 3.0% 7.6% HFK/HS-jp

19 DH Gruppe April 2008 Gummi HFK/HS-jp

20 Gummi Produktionsstandorte Vertriebsgesellschaften
DH Gruppe April 2008 Gummi Produktionsstandorte Schattdorf (Auto, Bau, Industrie) Deutschland (Bau) Tschechien (Auto) USA (Auto) Mexiko (Auto) Ukraine (Bau, Industrie) Vertriebsgesellschaften Schweiz Deutschland Frankreich USA Tschechien Hauptwerk in Schattdorf (CH) Mischwerk in Schattdorf (CH) Werk in Marion (SC/USA) HFK/HS-jp

21 DH Gruppe April 2008 Gummi Angebot: Hochpräzise Gummiformteile und Extrusionsprofile für Dichtungslösungen Zielgruppen: Automobil- und Bauindustrie sowie industrielle Anwendungen Nettoumsatz 2007: CHF 154 Mio. Mitarbeiter 2007: 1 038 Unternehmen: Dätwyler Rubber HFK/HS-jp

22 DH Gruppe April 2008 Gummi Weitere Stärkung der Marktposition – gut gefüllte Projektpipeline Wichtiges in Kürze Stärkung der Position als Entwicklungspartner für globale Automobilzulieferer Auszeichnung mit dem „Bosch Supplier Award“ Verstärkte Nutzung der Fertigungsstandorte in Tiefkostenländern – 2008 neu in Mexiko Fokussierung auf Spezialprofile im Hoch- und Tiefbau – Verkauf Flächenprodukte +9.5% 2.5% 5.9% 4.7% 5.7% Nettoumsatz Mio. CHF EBIT in % Nettoumsatz HFK/HS-jp

23 Pharmazeutische Verpackungen
DH Gruppe April 2008 Pharmazeutische Verpackungen HFK/HS-jp

24 Werk in Ittersbach (DE)
DH Gruppe April 2008 Pharmazeutische Verpackungen Produktionsstandorte Belgien Deutschland Italien USA Niederlande (Werkzeugbau) Vertriebsgesellschaften/-Organisationen Werk Alken (BE) Werk in Pregnana Milanese (IT) Werk in Ittersbach (DE) HFK/HS-jp

25 Pharmazeutische Verpackungen
DH Gruppe April 2008 Pharmazeutische Verpackungen Angebot: Verschlüsse aus Gummi, Plastik und Aluminium für injizierbare Arzneimittel, Diagnostika und Verabreichungssysteme Zielgruppen: Pharmaindustrie: Medikamenten- und Systemhersteller Umsatz 2007: CHF 261 Mio. Mitarbeiter 2007: 1 317 Unternehmen: Helvoet Pharma HFK/HS-jp

26 Pharmazeutische Verpackungen
DH Gruppe April 2008 Pharmazeutische Verpackungen Solides organisches Wachstum über Marktwachstum Wichtiges in Kürze Ausbau des Geschäfts mit Grosskunden Fokussierung auf hochwertige Pharma- und Biotech- anwendungen Erfolgreiche Weiterentwicklung der beschichteten Omniflex-Produktpalette Umfassendes Investitionsprogramm +8.0% 12.1% 13.3% 11.1% 11.3% Nettoumsatz Mio. CHF EBIT in % Nettoumsatz HFK/HS-jp

27 Technische Komponenten
DH Gruppe April 2008 Technische Komponenten HFK/HS-jp

28 Technische Komponenten
DH Gruppe April 2008 Technische Komponenten Fachhandel (Maagtechnic) Niederlassungen Schweiz Süddeutschland Frankreich Osteuropa und Export Versandhandel (Distrelec / ELFA) Deutschland Italien Österreich Skandinavien Baltikum Polen Ukraine Distrelec in Nänikon-Uster (CH) Maagtechnic in Dübendorf (CH) ELFA in Järfälla (SE) HFK/HS-jp

29 Technische Komponenten
DH Gruppe April 2008 Technische Komponenten Angebot: Fach- und Versandhandel von technischen und elektronischen Komponenten (über 300‘000 Standardartikel) Zielgruppen: Industrie und Gewerbe Maintenance, Repair, Operations (MRO) Original Equipment Manufacturer (OEM) Nettoumsatz 2007: CHF 491 Mio. Mitarbeiter 2007: 1 112 Unternehmen: Maagtechnic, Dätwyler Electronics, Revol Distrelec, ELFA, Schuricht, Proditec Zahlen 2007 exkl. ELFA (Kauf 2008) HFK/HS-jp

30 Technische Komponenten
DH Gruppe April 2008 Technische Komponenten Beschleunigtes Wachstum durch Akquisitionen Wichtiges in Kürze Planmässige Integration der Akquisitionen (Revol und Proditec) und Nutzung des Synergiepotenzials Ausdehnung der Marktaktivitäten von Maagtechnic in Richtung Frankreich und Tschechien Distrelec stärkt die Marktpositionen in den Ländern Osteuropas Stärkung des Bereiches Versandhandel durch die Akquisition der ELFA Gruppe in 2008 +25.2% Nettoumsatz Mio. CHF EBIT in % Nettoumsatz 4.3% 5.3% 8.6% 9.9% HFK/HS-jp

31 DH Gruppe April 2008 Dätwyler – Komponenten- und Lösungsanbieter für Industrie, Pharma und Datacom HFK/HS-jp


Herunterladen ppt "DH Gruppe April 2008 28.03.2017 Dätwyler Gruppe Komponenten- und Lösungsanbieter für Industrie, Pharma und Datacom HFK/HS-jp."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen