Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Sensitivitätsanalyse netzwerkübergreifender Produkt- und Strukturmodelle bei Planungsprozessen des konstruktiven Ingenieurbaus Kai-Uwe Bletzinger André

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Sensitivitätsanalyse netzwerkübergreifender Produkt- und Strukturmodelle bei Planungsprozessen des konstruktiven Ingenieurbaus Kai-Uwe Bletzinger André"—  Präsentation transkript:

1 Sensitivitätsanalyse netzwerkübergreifender Produkt- und Strukturmodelle bei Planungsprozessen des konstruktiven Ingenieurbaus Kai-Uwe Bletzinger André Lähr Lehrstuhl für Statik TU München

2 2 Gebäude PlanungErrichtungNutzungAbriß Lebenszyklus

3 3 Architekt IngenieurBauherr Firma AFirma B Firma C Planungsablauf vernetzt kooperativ parallel zyklisch Änderungen Anforderungen, z.B. Statik Nutzung Lebensdauer Ökonomie Energiebilanz Brandschutz... Beteiligte Planungsprozesse

4 4 Ablauf für den einzelnen Beteiligten sequentiell Schritt 1 Schritt 2 Schritt 3 Schritt 4 istsoll Entscheidung für den nächsten Planungsschritt Vergleich ist - soll Entscheidungshilfen: was wäre wenn Szenarien Sensitvitätsanalysen robust design, DOE, Antwortflächen Planungsentscheidung

5 5 Qualität Planungsparameter Zeit istsoll Momentaufnahme Planungsentscheidung

6 6 Beurteilung des Planungsstandes Prognose des Planungsfortschrittes Beurteilung der möglichen Auswirkungen von Entscheidungen in der Wechselwirkung mit den Partnern Identifikation von Wechselwirkungen und deren Intensität Wechselwirkungsmatrix, Konfliktindizierung Identifikation von Schwächen und Unschärfen in der Kooperation, Konfliktindizierung Anwendungen der Sensitivitätsanalyse im Kontext einer kooperativen und vernetzten Planung Sensitivitätsanalyse

7 7 System Eingangs- größen x Antwort- größen y Störgrößen, bekannte oder unbekannte Stellgrößen Sensitivitätsanalyse - Theorie

8 8 Fachmodell 1Fachmodell 2Fachmodell 3 Virtueller Gesamtentwurfsraum Festlegung von Ein- und Ausgangsgrößen x, y Interaktion Sensitivitätsanalyse - Umsetzung numerische SimulationEreig. orient. Simulationanalytische Simulation

9 9 Konkretes Vorhaben 3D Tragwerks- simulation Rank/Bungartz Fluidsimulation Krafczyk/Tölke Jahres- energiebilanz IFC Modell z.B.: x... Bauteilabmessung (z.B. Fenster) z.B.: y... Jahresenergiebilanz AG verteilte numerische Simulation numerische Simulation analytische Simulation

10 10 istsoll Sensitivitätsanalyse Gesamtentwurfsraum Software- komponenten Daten- und Methodenaustausch heterogene, verteilte, vernetzte Umgebung Daten- und Methodenaustausch Fachmodell Fachsoftware Fachmodell Fachsoftware Fachmodell Fachsoftware Software- komponenten

11 11 Vorarbeiten Diplomarbeit André Lähr Entwicklung einer modularen Software für dezentrale, verteilte Berechnungen nach der FE-Methode

12 12 Entwicklung neuer Verfahren Dienste zur Informationsbeschaffung Methoden zur Softwareintegration Abgleich der Modelländerungen Interaktion und Integration von Fachsoftware- und Modellen Neukonzeption der Kommunikation Analyse der Datenflüsse Datenaustauschtechniken, Modellbündelung Anfragetechniken (Fachsoftware batch oder interaktiv) Vereinheitlichung von Schnittstellen Festlegung von Ein- und Ausgangsgrößen Ziele (1) Beiträge zu den Zielen des Schwerpunktes

13 13 Neugestaltung der Planungsprozesse Systemanalyse, Systemidentifikation Modellierung von Gesamt- und Teilprozessen Gesamt- und Teilproduktmodelle Antwortflächenmethode, DOE, Robust Design Verarbeitung der Normen Kein Beitrag Ziele (2)

14 14 Verfahrenstests und prototypische Erprobung Referenztragwerk Gesamtsystem Geometriemodell – FEM – Jahresenergiebilanz -... Ziele (3)


Herunterladen ppt "Sensitivitätsanalyse netzwerkübergreifender Produkt- und Strukturmodelle bei Planungsprozessen des konstruktiven Ingenieurbaus Kai-Uwe Bletzinger André"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen