Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

PASSIVHAUSDETAILS IN DER PRAXIS Bmst. DI Helmut Schöberl Schöberl & Pöll OEG Neues bei Wärmedämmverbundsystemen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "PASSIVHAUSDETAILS IN DER PRAXIS Bmst. DI Helmut Schöberl Schöberl & Pöll OEG Neues bei Wärmedämmverbundsystemen."—  Präsentation transkript:

1 PASSIVHAUSDETAILS IN DER PRAXIS Bmst. DI Helmut Schöberl Schöberl & Pöll OEG Neues bei Wärmedämmverbundsystemen

2 PASSIVHAUSDETAILS IN DER PRAXIS Vortrag 1. Kennwerte des Passivhauses 2. Sockeldetail 3. Fensteranschluss 4. Dachanschluss 5. Attikaausbildung 6. Brandschutz 7. Dübelung

3 PASSIVHAUSDETAILS IN DER PRAXIS Passivhausstandard * Heizwärmebedarf 15 kWh/m²a (Thewosan-Förderung 3. Stufe: ca. 55 kWh/m²a) * Heizlast 10 W/m² * Luftdichtheit n50 0,6/h * Primärenergiebedarf 120 kWh/m²a * Heizlast jeder einzelnen Wohnung 10 W/m²

4 PASSIVHAUSDETAILS IN DER PRAXIS Spezielle Bauteile des Passivhauses Abb.: BV Utendorfg., Schöberl & Pöll

5 PASSIVHAUSDETAILS IN DER PRAXIS Sockel: Porenbeton Abb.: BV Utendorfg., Schöberl & Pöll Porenbeton = 0,0001 W/mK wärmebrückenfrei ( < 0,01 W/mK) XPS = -0,026 W/mK wärmebrückenfrei ( < 0,01 W/mK) Sockel: XPS HWB ohne Entkoppelung zu Porenbeton = 3,36 kWh/m 2 a HWB ohne Entkoppelung zu XPS = 3,52 kWh/m 2 a

6 PASSIVHAUSDETAILS IN DER PRAXIS Sockelanschluss WDVS Abb.: WDVS-Fachbetriebe, Marmorit, Sockelprofil ebök Sockelprofil = 0,365 W/mK = 0,004 W/mK wärmebrückenfrei ( < 0,01 W/mK) HWB = 1,03 kWh/m 2 a

7 PASSIVHAUSDETAILS IN DER PRAXIS Fenster: Horizontalschnitt Abb.: Internorm, Schöberl & Pöll, Fenster 60erJahreBau ebök HWB = 3,0 kWh/m 2 a Fenster rechts = 0,030 W/mK Fenster 60erJahreBau = W/mK

8 PASSIVHAUSDETAILS IN DER PRAXIS Fenster: Vertikalschnitt Abb.: Internorm, Schöberl & Pöll

9 PASSIVHAUSDETAILS IN DER PRAXIS Dachanschluss: Blechanschluss ohne und mit Putzprofil Abb.: Schöberl & Pöll; Baumit Blech ohne Holz = 0,29 W/mK = 0 W/mK wärmebrückenfrei ( < 0,01 W/mK) HWB = 0,8 kWh/m 2 a APU-Leiste

10 PASSIVHAUSDETAILS IN DER PRAXIS Attika: Ausbildung mit Stahlwinkeln, bzw. als Holzkonstruktion Abb.: Schöberl & Pöll, Marmorit Attika ohne Dämmstreifen = 0,249 W/mK = -0,030 W/mK wärmebrückenfrei ( < 0,01 W/mK) HWB = 0,8 kWh/m 2 a

11 PASSIVHAUSDETAILS IN DER PRAXIS Brandschutz: Ostansicht mit Brandschutzriegeln Abb.: BV Utendorfgasse, Arch. Kuzmich

12 PASSIVHAUSDETAILS IN DER PRAXIS Brandschutz: Nordansicht mit Brandschutzriegeln Abb.: BV Utendorfgasse, Arch. Kuzmich

13 PASSIVHAUSDETAILS IN DER PRAXIS Brandschutz: Südansicht mit Brandschutzriegeln Abb.: BV Utendorfgasse, Arch. Kuzmich

14 PASSIVHAUSDETAILS IN DER PRAXIS Brandschutzriegel: Mineralwolle oder Kalziumsilikatplatte Abb.: BV Utendorfg., Arch. Kuzmich Angebotspreise: 2 – 135 Euro/m 2 Platte Angebotspreise: 6 – 35 Euro/lfm Riegel Inkl. EPS-Überdeckung 7 – 36 Euro/lfm Riegel

15 PASSIVHAUSDETAILS IN DER PRAXIS Befestigung: Dübelung Quelle.: Sto/Hilti Schraubdübel D-FV T, Abschätzung MA 39 * Nicht in der für Passivhäuser erforderlichen Länge am Markt verfügbar Stahl-Dübel ohne Überdeckung = 0,0020 W/mK HWB = 0,75 kWh/m 2 a = 5,0% Stahl-Dübel mit 2cm Überdeckung = 0,0019 W/mK Stahl-Dübel mit 7cm Überdeckung = 0,0013 W/mK Kunststoff-Dübel * = 0,0002 W/mK HWB = 0,075 kWh/m 2 a = 0,5% ohne Dübelung durch Dämmstoff = 0,0 W/mK HWB = 0,0 kWh/m 2 a = 0%

16 Danke für Ihre Aufmerksamkeit! Schöberl & Pöll OEG Ybbsstraße 6/ Wien Tel.: +43 / 1 / PASSIVHAUSDETAILS IN DER PRAXIS


Herunterladen ppt "PASSIVHAUSDETAILS IN DER PRAXIS Bmst. DI Helmut Schöberl Schöberl & Pöll OEG Neues bei Wärmedämmverbundsystemen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen