Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Flight Safety Training Center Jahresprogramm2010.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Flight Safety Training Center Jahresprogramm2010."—  Präsentation transkript:

1

2 Flight Safety Training Center Jahresprogramm2010

3 FSTC Flight Safety Training Center Vorhaben umfassend betreute Auslandsreisen. stationäre Spezialtrainings/Camps. individuelle Aufbautrainings/Refresher. Abnahme von IFR Checkflügen / Befähigungsüberprüfungen. Seminare zu Jeppesen-Software und Garmin GPS (GNS430/530, G1000).

4 FSTC Flight Safety Training Center Auslandsreisen (1) Mai - Mallorca Start in Freiburg(EDTF), Anreise am Vorabend. 1.Tag: Flug über Basel, Lyon, Avignon (Tankpause), Montpellier, Perpignan, nach Sabadell/Barcelona. 2.Tag: Aufenthalt in Barcelona. 3.Tag: Flug nach Son Bonet, Mallorca. 4.Tag: Aufenthalt auf Mallorca, Site-Seeing/Ausfahrten 5.Tag: Ausflug zum Strandbaden nach Ibiza 6.Tag: Flug über Menorca, Sardinien, nach Calvi/Korsika 7.Tag: Heimflug über Cote d Azur, Lago Maggiore, Locarno (Tankpause), Bellinzona, St. Gotthardt, Luzern, nach Freiburg.

5 FSTC Flight Safety Training Center Auslandsreisen (2) August - England 1.Tag: Anreise nach Marl/NRW (EDLM), intensives Briefing, English language exercises, Flugplan, Zoll, Grenzpolizei. 2.Tag: Flug über Calais nach Biggin Hill. 3.Tag: Aufenthalt in London. 4.Tag: Flug über Southampton, Bristol, Chester (Mittagspause), Nottingham, Cottesmore, Cambridge nach Duxford. 5.Tag: Besichtigung des Luftfahrtmuseum in Duxford 6.Tag: Flug über Texel (Mittagspause), die Nordfriesischen Inseln (Borkum, Juist, Norderney, Baltrum, Langeoog) nach Helgoland. 7.Tag: Flug über St.Peter Ording, Elbemündung, Hamburg, Bremen, Osnabrück zurück nach Marl. 8.Tag: Schlechtwetterpuffer (bei Englandflügen nie auszuschließen).

6 FSTC Flight Safety Training Center Auslandsreisen (3) September - Kroatien 1.Tag: Sammeln in Eggenfelden (EDME), Briefing, Flug über Salzburg, Radstädter Tauer, Turracher Höhe, Klagenfurt, Ljubljana, Rijeka, Losinj nach Zadar. 2.Tag: Inselhoping vor der kroatischen Küste. 3.Tag: Flug nach Dubrovnik, Stadtbesichtigung. 4.Tag: Rückflug über Zagreb, Fertoszentmiklos, Semmering, Leoben, Trieben, Spital/Phyrnpass, Gmunden, Traunsee, Kirchdorf/Inn nach Eggenfelden

7 FSTC Flight Safety Training Center stationäre Trainings/Camps 3.-6.Juni - Seeflugtraining Anreise/Sammeln in Neubrandenburg (ETNU) möglichst am Vorabend, Treffpunkt auf der Terrasse des Flugplatzlokales. 1.Tag: Theorie Risiken und Gefahren beim Flug über Wasser, Besonderheiten, Gefahrenvorbeugung und -vermeidung, Rettungschancen und praktische Hilfen. Danach: praktische Einweisung (Flug in Küstennähe). 2.Tag: Flug über Bornholm nach Danzig und zurück. 3.Tag: Besuch verschiedener dänischer Inselflugplätze 4.Tag: Heimreise der Teilnehmer

8 FSTC Flight Safety Training Center stationäre Trainings/Camps 31.Juli - 7.August AOPA Tainingscamp Eggenfelden Wir unterstützen mit allen unseren Kräften dieses Camp. Alle unsere Fluglehrer beantworten dort neben den Campaufgaben auch Fragen zu unseren Aktionen. Unsere Prüfer stehen dort auch für die Abnahme von Befähigungsüberprüfungen / IFR-Checkflügen zur Verfügung.

9 FSTC Flight Safety Training Center individuelle Aufbautrainings / Refresher Egal, wo Sie der Schuh drückt, wo Sie glauben oder feststellen, daß Ihre fliegerischen Kenntnisse oder Fähigkeiten nachgelassen haben oder aufpoliert werden sollten, wir helfen ganz individuell und ohne großen Aufwand. Grenzflug- zustände Funk- navigation Notfall- übungen Nachtflug IFR-Procedure Training Landetechnik Berg- einweisung GPS Navigation IMC Umkehrkurve

10 FSTC Flight Safety Training Center Checkflüge / Befähigungs- überprüfungen Wir bieten die Abnahme von IFR Checkflügen / Befähigungs- überprüfungen zur Verlängerung oder Erneuerung von PIC und IR Berechtigungen für SEP(L) und MEP(L). Dazu bieten wir im Vorfeld auf Wunsch und bei Bedarf ein individuelles und intensives Auffrischungstraining. Sollten Sie kein eigenes Flugzeug haben oder gerade keinen Zugriff auf Ihr gewohntes Fluggerät, so können wir gerne aushelfen: Unsere PA28 ist IFR ausgerüstet und bietet neben der Standardinstrumentierung ein GPS430 mit Terrainwarnung als zeitgemäße Instrumentierung. Für Freunde der klassischen Navigation steht auch ein gut funktionierendes ADF zur Verfügung.

11 FSTC Flight Safety Training Center Seminare In Zusammenarbeit mit der AOPA oder direkt mit Vereinen und / oder geeigneten Veranstaltern moderieren wir gerne Seminare zu den Themen: Flugvorbereitung VFR und IFR mit Jeppesen-Software Wetter-Selbstbriefing im In- und Ausland VFR und IFR mit und ohne PC_Met-Abonnement. Garmin GPS (GNS 430/530, G1000) – kein Buch mit 7 Siegeln – Systemverständnis und praktikable Anwendung im Flug für VFR und IFR.

12 FSTC Flight Safety Training Center Weitere Informationen Anmeldung Auf einfachen Erstkontakt per Telefon, Fax oder werden detaillierte Unterlagen zugesandt und besprochen. Kosten Für Organisation und Verwaltung bescheiden wir uns mit 50.- pro Veranstaltungstag. Seminargebühren enthalten meist Verpflegung und werden daher vom Veranstalter festgelegt. Unsere Fluglehrer erhalten direkt von Ihnen 40.- für die Einzelstunde und pauschal für einen ganzen Tag. Bei mehrtägigen Veranstaltungen sind die Übernachtungskosten für den Fluglehrer ebenfalls von Ihnen zu tragen. Kontakt siehe Internet


Herunterladen ppt "Flight Safety Training Center Jahresprogramm2010."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen