Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Das Netzwerk1 Trends folgen.... Das Netzwerk2 2 3 3.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Das Netzwerk1 Trends folgen.... Das Netzwerk2 2 3 3."—  Präsentation transkript:

1 Das Netzwerk1 Trends folgen...

2 Das Netzwerk2 2

3 3 3

4 4 4

5 5 5 James Man sichert sich einen exklusiven Vertrag, Rum an die Royal Navy zu liefern Ursprünge der Man Group

6 Das Netzwerk6 6 Rum an Bord der HMS Glory (Anfang des 20. Jahrhunderts)

7 Das Netzwerk7 7 Rohstoffhandel Derivatehandel Futures/ Hedgefonds Marktführender Hedgefonds- Spezialist 2010 Die Man Group - unser starker Partner Man im Wandel der Zeit

8 Das Netzwerk8 8 Wachstum der Managed-Futures-Industrie¹ Einstieg apano Quelle: BarclayHedge.com. 1 Per : 266,8 Mrd. US-Dollar

9 Das Netzwerk9 9 Wertentwicklung Managed Futures zu Weltaktien und Weltanleihen ( ) Managed Futures 1 Welt- aktien 2 Welt- anleihen 2 Gesamtrendite303,1 %182,4 %254,9 % Ø Rendite p. a.7,2 %5,3 %6,5 % Ø Volatilität p. a. 9,4 %14,8 %3,1 % Finanzkrise ,5 %-49,3 %13,7 % 1 Managed Futures: Barclay BTOP 50 Index. Bitte beachten Sie, dass die Daten des Barclay BTOP50 Index der letzten zwölf Monate noch Änderungen unterliegen können. Bei den vorliegenden Werten per handelt es sich um Schätzwerte. 2 Weltaktien: MSCI World (USD, NDTR) Hedged. Weltanleihen: Citigroup World Government Bond Index hedged to USD (Total return). 3 Die Entwicklungen im ausgewählten Zeitraum sind außergewöhnlich und spiegeln keine typische Performance wider. Die ausgewählten Daten basieren auf den Untersuchungen und der Einschätzung von apano, da für diese Ereignisse keine konkreten Anfangs- und Enddaten verfügbar waren. Die Anfangs- und Enddaten solcher Ereignisse sind bis zu einem gewissen Grad subjektiv und unterschiedliche Quellen können unterschiedliche Zeiträume ergeben, was zu unterschiedlichen Performancezahlen führt. Sie geben deshalb keine Auskunft darüber, wie sich die Performance weiterentwickeln wird. Eine Garantie für eine bestimmte Performance kann nicht gegeben werden und die Wertentwicklung in der Vergangenheit oder die projizierte Wertentwicklung stellen keinen verlässlichen Indikator für die zukünftige Performance dar. Quelle: Man-Datenbank, Bloomberg, MSCI.

10 Das Netzwerk10 Standardisierter Terminkontrakt Käufer und Verkäufer verpflichten sich zur Abnahme bzw. Lieferung: o einer exakt definierten Ware o zu einem exakt definierten Zeitpunkt in der Zukunft o zu einem bereits im Vorfeld exakt definierten Preis Futures – eine Definition

11 Das Netzwerk11 Die Anfänge von Termingeschäften reichen zurück bis in die Antike. Anfang des 18. Jahrhunderts: Dojima Rice Market in Osaka Chicago Board of Trade (CBOT) als Getreidebörse. 1972: Einführung Terminkontrakte auf Währungen. 1975: Einführung Terminkontrakte auf Zinsen. Der Ursprung: Terminmärkte

12 Das Netzwerk12 Die Anfänge von Termingeschäften reichen zurück bis in die Antike. Anfang des 18. Jahrhunderts: Dojima Rice Market in Osaka 1848 Chicago Board of Trade (CBOT) als Getreidebörse 1949: Auflegung des ersten Managed Futures-Fonds 1972: Einführung Terminkontrakte auf Währungen 1975: Einführung Terminkontrakte auf Zinsen 162

13 Das Netzwerk13 Quelle: Futures Industry Association and Bank for International Settlements. 1 Stand: Wachstum des globalen Handelsvolumens an Terminkontrakten¹

14 Das Netzwerk14 Managed Futures sind Anlageprodukte von börsennotierten Futures- oder Forward-Kontrakten. Handelsuniversum umfasst mehr als 200 verschiedene Kontrakte aus den unterschiedlichsten Märkten. Von A wie Aktien bis Z wie Zucker ist alles vertreten stark diversifiziert. Systematischer Handel: Entscheidungen treffen bevorzugt vollautomatische Computerhandels- systeme. Anhand von objektiven Regeln werden Preistrends analysiert und Kauf- sowie Verkaufssignale generiert. Üblicherweise an Marktrichtungen ausgerichtet Trendfolger. Was sind Managed Futures?

15 Das Netzwerk15 So funktioniert Trendfolgen

16 Das Netzwerk16

17 Das Netzwerk17 Fakten zu AHL 1 Computerbasiertes Trendfolgesystem Erfahrener Anbieter mit mehr als 20 Jahren Track Reckord Betreutes Volumen von 23,6 Mrd. USD 123 Mitarbeiter einschl. 82 Wissenschaftler Wissenschaftliche Kooperation mit der Universität Oxford Teil der börsennotierten Man Group und beaufsichtigt durch die FSA Quelle: Man_Datenbank. 1 Stand:

18 Das Netzwerk18 Wertentwicklung AHL Diversified Handelssystem 1 ( ) AHL Diversified Handelssystem (in USD) 1 Welt- aktien Welt- anleihen Gesamtrendite1.599,7 %182,4 %254,9 % Ø Rendite p.a.15,2 %5,3 %6,5 % Ø Volatilität p.a.16,4 %14,4 %3,1 % Rendite der letzten 12 Monate -5,3 %0,3 %2,1 % Größter Verlust-21,1 %-50,4 %-5,1 % Korrelation zu AHL 1,00-0,140,45 Wert inUSD (log. Skala) 1 Die Angaben basieren auf der tatsächlichen Wertentwicklung des Handelssystems AHL Diversified Programme im Zeitraum vom Die Darstellung der Wertentwicklung erfolgt ohne Produktbezug und ist deshalb nicht um die in einem Investmentprodukt anfallenden und sich renditemindernd auswirkenden Produkt-, Transaktions- und Verwahrungskosten bereinigt. Eine Garantie für eine bestimmte Handelsperformance kann nicht gegeben werden. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit lässt keine zuverlässigen Rückschlüsse auf die laufende oder zukünftige Wertentwicklung zu. Weltaktien: MSCI World (USD; NDTR) Hedged; Weltanleihen: Citigroup WGBI Index (hedged to USD; Gesamtrendite). Quelle: Man-Datenbank, Bloomberg, MSCI.

19 Das Netzwerk19 Diversifikation über Sektoren und Märkte Quelle: Man-Datenbank. Hinweis: Auf der Grundlage unseres kontinuierlichen Research können die Handelsmärkte zu einem späteren Zeitpunkt in unserem eigenen Ermessen neu festgelegt oder geändert werden. Handel mit über 200 Instrumenten an 36 Börsen weltweit Pionier auf schwierigen Märkten wie -Schwellenländer -Kreditderivate Auswahl der gehandelten Instrumente

20 Das Netzwerk20 was ist das Geheimnis von AHL?

21 Das Netzwerk21

22 Das Netzwerk22

23 Das Netzwerk Medikamente 36 Ländern weltweit

24 Das Netzwerk24


Herunterladen ppt "Das Netzwerk1 Trends folgen.... Das Netzwerk2 2 3 3."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen