Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

LANCOM Systems GmbH Stand:12.09.2005 Version: 5.0 www.lancom.de.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "LANCOM Systems GmbH Stand:12.09.2005 Version: 5.0 www.lancom.de."—  Präsentation transkript:

1 LANCOM Systems GmbH Stand: Version: 5.0

2 Kapitel 5 - Antennen

3 LANCOM Systems - 3 Antennen Allgemein Im Indoor-Bereich können Decken und Wände die Signalstärke eines Wireless LANs stark absorbieren. AirLancer Extender Antennen ermöglichen eine aufgeräumte Installation und erhöhen zudem den Diebstahlschutz. Die Indoor-Antennen AirLancer Extender verstärken das Signal, so dass die Reichweite um bis zu 100 % vergrößert werden kann. Dadurch sind sie eine hilfreiche Ergänzung eines Funk-LANs im Innenbereich und ermöglichen eine flexible Positionierung für optimalen Empfang und eine optimierte Funkzellenplanung (z.B. Sektoren).

4 LANCOM Systems - 4 Antennen Allgemein Die Outdoor-Antennen AirLancer Extender sind für Anwendungen in Hallen, auf Campus-Geländen und für die Verbindung von Kabel-LANs über Funkstrecken entwickelt. Sie eignen sich sowohl für die Anbindung von Client-Stationen als für Funkbrücken. Das System besteht aus einem kompletten Paket mit Antenne, bis zu 9 Meter Anschlusskabel und Befestigungsmaterial.

5 LANCOM Systems - 5 Antennen Allgemein Die Antennen dürfen nur mit beiliegendem Kabel und Wireless- LAN-Produkten verwendet werden. Das Gesamtsystem ist CE-konform und kann in allen Ländern der EU und in der Schweiz verwendet werden (Italien und Frankreich haben Sonderauflagen, siehe Handbuch). Angewandte Normen: ETS , ETS , EN 55022, EN 55024, EN 60950

6 LANCOM Systems - 6 Antennen Reichweitenberechnung - Allgemein Es gibt verschiedene Variablen, die bei der Berechnung der maximale Reichweite und Signalstärke einer Antenne berücksichtigt werden müssen: Antennen Gewinn Kabellänge Kabelverlust Abstand Empfängerempfindlichkeit Signalverluste Diese Formeln sind jedoch kompliziert und gelten nur in der Theorie.

7 LANCOM Systems - 7 Antennen Reichweitenberechnung - Beispiel Die folgende Formel errechnen den theoretischen maximalen Abstand einer Punkt zu Punktverbindung zwischen zwei AirLancer Extender O-30. Um sicherzustellen, daß mindestens ein gutes Signal empfangen wird, setzen wir voraus, daß die Signalstärke mindestens 14 dB über der Empfänger-Empfindlichkeit liegt. Weiterhin wird vorrausgesetzt, daß zwischen den beiden Antennen freie Sicht herrscht und es keine weiteren Störquellen gibt.

8 LANCOM Systems - 8 Antennen Reichweitenberechnung - Formel

9 LANCOM Systems - 9 Antennen Reichweiten In den Praxis sind diese Berechnungen jedoch nicht wirklich nützlich. Es gibt viele andere Parameter, die nur schwierig durch Zahlen zu spezifizieren sind und die Einfluss auf die Signalqualität haben können (z.B.): Abstand Feuchtigkeit Temperaturwechsel andere Klimabedingungen.

10 LANCOM Systems - 10 Antennen Reichweiten Daher wird bei AirLancer Extender Antennen eine realistische Reichweite als maximale Reichweite eines Antennen-Systems angegeben. In der Praxis ist i.d.R. eine Funkmessung erforderlich, um die Empfangsverhältnisse zu eruieren Bei Richtantennen in Gebäuden können durch Reflektion die Signale auch in eigentlich toten Winkeln kommen

11 LANCOM Systems - 11 Antennen Leistungswerte In Datenblättern werden als Leistungs-Werte oft dBi, dBm oder dB angegeben. Dezibel ist ein logarithmischer mathematischer Ausdruck, der das Verhältnis zwischen zwei Werten zeigt.

12 LANCOM Systems - 12 Antennen dBi Die Gesamt-Sendeleistung wird von passiven Antennen nicht verstärkt. Lediglich durch Bündelung in bestimmte Vorzugsrichtungen kann eine höhere Reichweite in diese realisiert werden. dBi ist das Verhältnis der Antennen-Abstrahlung im Vergleich zu einem Rundstrahler (isotrop).

13 LANCOM Systems - 13 Antennen dBm HF-Sendenergie wird sowohl auf Übermittler- als auch auf der Empfängerseite in Watt ausgedrückt. Diese Energie kann auch in dBm in Relation auf 1 mWatt (0 dBm = 1 mWatt) ausgedrückt werden (logarithmischer Maßstab). Formel: PdBm x = 10 * Log Pmw Formel: PmWP = 10 (0,1*x) Beispiel: 100 mW; PdBm = 10 * Log 100 = 20 dBm

14 LANCOM Systems - 14 Antennen dBm Tabelle dBmmW 01 11, ,9 1531,

15 LANCOM Systems - 15 Antennen dB Die Dämpfung (Verminderung) eines HF-Signals wird als die Relation zwischen Ausgabe-Energie und zugeführter Energie definiert. Dämpfung wird gewöhnlich in dB ausgedrückt: Formel: P dB = 10 * Log (P in /P out ) Beispiel: bei einer Halbierung der Leistung (P in /P out = 2), ist die Dämpfung, ausgedrückt in dB, 3 dB (10 * Log (2) = 3dB).

16 LANCOM Systems - 16 Antennen AirLancer Extender - Antennen I = indoor O = outdoor 3dB Beam Width (360=omni-directional) AirLancer Indoor-Antennen Mehr Reichweite und Performance in Büroumgebungen AirLancer Outdoor-Antennen Mehr Reichweite und Performance für point-to-point und für Pico- Zellen oder Campus-Netze Bezeichnung : AirLancer Extender x-yyy

17 LANCOM Systems - 17 Antennen AirLancer Extender I b Bis zu 15% im Büro Omni-directional Diversity 1,5m Anschlusskabel zur optimalen Positionierung Für AirLancer MC-11, PCI-11 und LANCOM Wireless L-11/IL-11 Antennengewinn 4 dBi (minus ca. 1,5 dB Kabelverlust) Umgebungsbedingungen -10° bis +55°C, bis 95% Luftfeuchtigkeit (nicht kondensierend)

18 LANCOM Systems - 18 Antennen Abstrahlcharakteristik Extender I-360

19 LANCOM Systems - 19 Antennen AirLancer Extender I b/g Indoor-Antenne zur Installation unter Hohlraum-Decken 4 dBi Gewinn (minus ca. 1,8 dB Kabelverlust) - Reichweitensteigerung um bis zu 50% 2 Meter Anschlusskabel zur optimalen Positionierung Komplett inkl. Befestigungsmaterial Für LANCOM-Wireless-Basis-Stationen HPBW (Half Power Beamwith) 70° horizontal, 360° vertikal Umgebungsbedingungen -40 °C bis +80 °C, bis 100 % Luftfeuchtigkeit bei 25 °C

20 LANCOM Systems - 20 Antennen Abstrahlcharakteristik Extender I-180 VertikalHorizontal

21 LANCOM Systems - 21 Antennen AirLancer Extender I b Richtfunkantenne für Indoor-Anwendungen 6 dBi Gewinn (minus ca. 1,8 dB Kabelverlust) – Reichweitensteigerung um bis zu 100 % 1,5 Meter Anschlusskabel zur optimalen Positionierung Mit Standfuß und Wandhalterung Für AirLancer MC-11, PCI-11 und LANCOM Wireless L-11/IL-11 6 dBi HPBW (Half Power Beamwidth) 80° vertikal, 80° horizontal Umgebungsbedingungen –10 °C bis +50 °C, bis 95 % Luftfeuchtigkeit bei 25 °C

22 LANCOM Systems - 22 Antennen Abstrahlcharakteristik Extender I-80 VertikalHorizontal

23 LANCOM Systems - 23 Antennen AirLancer Extender O b/g Weitwinkel-Antennensystem zur Campusvernetzung Bis zu 400m Reichweite im Punkt-zu-Multipunktbetrieb (Access Point zu Client) Bis zu 600m Reichweite im Punkt-zu-Punktbetrieb (Access Point zu Access Point) Inkl. 6 Meter Kabel und Befestigungsmaterial zur Wand- oder Mastbefestigung, verstellbar Antennengewinn 8,5 dBi (3 dB beamwidth) Kabel und Anschlüsse Umgebungsbedingungen -10° bis +55°C, bis 95% Luftfeuchtigkeit (nicht kondensierend)

24 LANCOM Systems - 24 Antennen Abstrahlcharakteristik Extender O-70

25 LANCOM Systems - 25 Antennen AirLancer Extender O b/g High-Gain-Antennensystem für Ethernet-Brücken Bis zu 1000 m Reichweite im Punkt-zu-Punkt-Betrieb (Access Point zu Access Point) Inkl. 9 Meter Anschlusskabel und Befestigungsmaterial Antennengewinn 14 dBi (3 dB beamwidth) Befestigung zur Wand- oder Mastbefestigung (40 bis 60 mm) Umgebungsbedingungen -20° bis +60°C, bis 100% Luftfeuchtigkeit bei 25°C

26 LANCOM Systems - 26 Antennen Abstrahlcharakteristik Extender O-30

27 LANCOM Systems - 27 Antennen AirLancer Extender O-18a High Gain 18 dBi Richtantenne für hohe Distanzen mit 5 GHz 4m Kabel für geringe Dämpfung Ausnutzung der Software-Leistungsanpassung mit LANCOM WLAN Access-Points Montagematerial, Kabel und Adapter im Lieferumfang

28 LANCOM Systems - 28 Aus einer anderen Perspektive betrachtet...

29 LANCOM Systems - 29 Antennen AirLancer Extender O-9a High Gain 23 dBi Richtantenne für hohe Distanzen mit 5 GHz (bis zu 19 km Entfernung) 1m Kabel für geringe Dämpfung Ausnutzung der Software-Leistungsanpassung mit LANCOM WLAN Access-Points Montagematerial, Kabel und Adapter im Lieferumfang

30 LANCOM Systems - 30 Antennen AirLancer Extender O-D60a/O-D80g Sektorantennen mit Polarisationsdiversity für optimale Campus- Ausleuchtung 3dB Verbesserung der Signalqualität Ausnutzung von Reflektionen, besserer Empfang von Clients, die in jeder Ausrichtung arbeiten können Montagematerial, Kabel und Adapter im Lieferumfang

31 LANCOM Systems - 31 Antennen AirLancer Extender O-360ag Rundstrahlantenne zur Ausleuchtung von Hallen und Freibereichen Gewinn: 2,4GHz, Montagematerial, Kabel und Adapter im Lieferumfang

32 LANCOM Systems - 32 Antennen AirLancer Cable NJ-NP 3m, 6m, 9m Antennenkabel Das richtige Kabel für anspruchsvolle Installationen Für 2,4 GHz und 5 GHz Verringerung der Kabeldämpfung durch Einsatz der richtigen Kabellänge

33 LANCOM Systems - 33 Antennen AirLancer Extender SA-5 Schützt das Netzwerk vor Überspannungen Geringe Signal-Dämpfung (< 0,1 dB) Ableitungsspannung 350 V DC Standard-N female male Anschlüsse Schraubbefestigung für Massezuleitung Umgebungsbedingungen -20° bis +60°C, bis 100% Luftfeuchtigkeit bei 25°C Für 2,4 und 5 GHz Antennen

34 LANCOM Systems - 34 Antennen Dämpfungswerte der Kabel und des Blitzschutzes FrequenzbandAntennengewinnKabellängeDämpfung des Kabels Airlancer Extender O-70 2,4 GHz 8,5 dBi 6 m ca. 6 dB (1dB/m) Airlancer Extender O-30 2,4 GHz 14 dBi 9 m ca. 9 dB (1dB/m) Airlancer Extender O-18a 5 GHz 18 dBi 1+3 m ca. 4 dB (1dB/m) Airlancer Extender SA-5 2,4 GHz / 5 GHz --- ca. 1 dB


Herunterladen ppt "LANCOM Systems GmbH Stand:12.09.2005 Version: 5.0 www.lancom.de."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen