Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

© Peter Gschwendtner, Als IT-Freelancer unterwegs zu neuen Aufgaben Peter Gschwendtner

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "© Peter Gschwendtner, Als IT-Freelancer unterwegs zu neuen Aufgaben Peter Gschwendtner"—  Präsentation transkript:

1 © Peter Gschwendtner, Als IT-Freelancer unterwegs zu neuen Aufgaben Peter Gschwendtner

2 © Peter Gschwendtner, Zur Person Mathematik-Studium in Ulm angestellt bei CAD-UL CAD Produkt zur Leiterplattenentwicklung Seit 1998 selbständig Branchen: –Infotainment (im Automotive Bereich) –Telekommunikation –Medizintechnik –Automation (Laborautomation, Geräteüberwachung) –Pocket PC –…

3 © Peter Gschwendtner, Existenzgründungskurs Gründung (Businessplan, Fördermittel) Marketing, Vertrieb, Produktpolitik, Preise Versicherungen, Recht, Steuern Betriebswirtschaft Führung & Kommunikation Projektmanagement Gewerblicher Rechtsschutz (Patente, Marken, …) Finanzierung, Fördermittel, Banken

4 © Peter Gschwendtner, Selbsttest Gründungspersönlichkeit (Gründungsinitiative Innovationsregion Ulm) 1.Qualifikation 2.Fitness 3.Belastbarkeit (12 Stunden am Tag arbeiten…) 4.Zielstrebigkeit 5.Führungsfähigkeiten 6.Opferbereitschaft

5 © Peter Gschwendtner, Selbsttest Unternehmenskonzept (Gründungsinitiative Innovationsregion Ulm) 1.Reife des Unternehmensplans (Businessplan) 2.Wertschöpfungskonzept 3.Marketingkonzept 4.Vertriebskonzept 5.Kapitalbedarfs- und Finanzplan 6.Rentabilitätsplan

6 © Peter Gschwendtner, Freelancer und Selbständige Freelancer sind im Fachgebiet tätig Rechtsanwälte, Steuerberater, Architekten, Ingenieure… keine Gewerbesteuer (außer bei GmbH, AG) IT-Freelancer oft lange in einem Projekt kleine Kundenzahl, wenig Aquise

7 © Peter Gschwendtner, Brachenspezifika Kleidung (Banken – HiTech-Unternehmen) Unterschied Entwicklung / Vertrieb Stundensätze Gepflogenheiten (Projektabwicklung…)

8 © Peter Gschwendtner, Was kann ich anbieten Produkt entwickeln und vertreiben erst Produkt entwickeln und dann Kunden suchen der Traum eines Entwicklers Alptraum? Erfordert gute Vertriebsmöglichkeiten Arbeitspaket entwickeln und abrechnen Werkvertrag - Details müssen genau spezifiziert sein Vorteil für Kunden: kalkulierbare Kosten. Komplexität und Aufwand wird häufig unterschätzt Dienstleistungen nach Aufwand (Dienstvertrag, einfach und zuverlässig)

9 © Peter Gschwendtner, Wie komme ich zu Aufträgen Beziehungsnetzwerk Internet-Portale (Gulp, Xing, …) Vermittlungsunternehmen (nutzen Portale) Kalt-Aquise (Medien, Kontakte aufbauen)

10 © Peter Gschwendtner, Beziehungsnetzwerk Mund-zu-Mund Propaganda: kennst Du jemanden… Studium: Kontakte pflegen Geschäftskontakte zu ehemaligen Kommilitonen Ferienjobs und Praktikas in Unternehmen Ansprechpartner, Bedarf, Möglichkeiten kennenlernen In Vereinen und Usergroups aktiv werden Artikel in Fachzeitschriften, Freeware-Autor...

11 © Peter Gschwendtner, Internet-Portale Gulp: für Anbieter und Suchende wird häufig auch von Vermittlern genutzt Xing: vorwiegend Kontaktbörse, Anfragen über spez. Gruppen Weitere: Infutura: Freelancer-Börse Jariva: ist eine Genossenschaft Resoom: …

12 © Peter Gschwendtner, Vermittlungsunternehmen Nachteile –Teil des Umsatzes behält der Vermittler –Einschränkungen (z.B. bei Teams) Vorteile –übernehmen Aquise –Günstigere Zahlungsziele –Erforderlich bei manchen Großunternehmen –Option: erst Endkunden suchen dann den Vermittler

13 © Peter Gschwendtner, Vermittler auswählen Niedrige Margen, rasche Zahlung Suche nach Nachfolgeprojekten Gute Beziehung zu bevorzugten Kunden prefered Supplier (z.B. bei Siemens) vom Endkunden bevorzugt Vermittlungschancen steigen In bevorzugten Regionen tätig Viele Unternehmen spezialisieren sich auf Ballungsräume (München, Stuttgart, Frankfurt, …)

14 © Peter Gschwendtner, Warnungen Keinen Versprechungen trauen nur ein schriftlich vorliegender Auftrag bietet Verlass (manchmal nicht mal das) Zuerst wird bei externen gespart (am einfachsten) Projekte können unvermittelt enden Projektsuche kann dauern frühzeitig suchen ständig neue Kontakte aufbauen und vorhandene pflegen

15 © Peter Gschwendtner, Nützliche Informationen Gesellschaft für Informatik: Gründungszuschuss: (Informationen über mögliche Starthilfen) Zeitschrift für IT Freelancer: Internet-Seiten, Foren, Veranstaltungshinweise bei –www.gulp.de –www.xing.de –www.starter-center.com(Service der IHK)


Herunterladen ppt "© Peter Gschwendtner, Als IT-Freelancer unterwegs zu neuen Aufgaben Peter Gschwendtner"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen