Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Das Schicksal eines Menschen, dessen Weg sich mit dem eines betrunkenen Autofahrers kreuzte.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Das Schicksal eines Menschen, dessen Weg sich mit dem eines betrunkenen Autofahrers kreuzte."—  Präsentation transkript:

1 Das Schicksal eines Menschen, dessen Weg sich mit dem eines betrunkenen Autofahrers kreuzte

2 Jacqueline Saburido am 19. September 1999

3 Jacqueline mit ihrem Vater 1998

4 Hier war sie in Venezuela im Urlaub.

5 Geburtstagsparty als Kind

6 Party mit Freunden

7 Das Auto, mit dem Jacqueline unterwegs war, als sie mit einem anderen Auto zusammenstieß. Der Fahrer war ein 17jähriger Student auf dem Heimweg von einem Saufgelage mit Kumpels. Das war im Dezember 1999.

8 Nach diesem Unfall musste Jacqueline über 40 Operationen über sich ergehen lassen.

9 Jacqueline wurde aus dem brennenden Auto geborgen. Ihr Körper brannte lichterloh über 45 Sekunden lang.

10 3 Monate nach dem Unfall

11 Jacqueline mit ihrem Vater im Jahr 2000

12 Unter Behandlung

13 Da ihr das rechte Augenlid fehlt, benötigt sie Tropfen um ihre Sehkraft beibehalten zu können.

14 Inzwischen 20 Jahre alt, kann er sich immer noch nicht verzeihen, in dieser Nacht vor 3 Jahren betrunken ins Auto gestiegen zu sein.

15 Nicht jeder, der angefahren wird, stirbt. Dieses Bild wurde 4 Jahre nach dem Unfall gemacht; und die Ärtzte bemühen sich immer noch um Jacqueline, deren Körper zu über 60% mit schwersten Verbrennungen bedeckt ist.

16 Bitte sende dieses Präsentation an so viele Menschen wie möglich, um Ihnen die Konsequenzen bewußt zu machen, die Alkohol am Steuer mit sich bringt.

17 DONT DRINK AND>>>> DRIVE


Herunterladen ppt "Das Schicksal eines Menschen, dessen Weg sich mit dem eines betrunkenen Autofahrers kreuzte."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen