Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Einzelmessungen von ELA 10 Pegel, Dämpfung Geräusch, Spektrum Linienparameter Optionale Messungen Pegelsender / -empfänger Einseitige Dämpfungsmessung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Einzelmessungen von ELA 10 Pegel, Dämpfung Geräusch, Spektrum Linienparameter Optionale Messungen Pegelsender / -empfänger Einseitige Dämpfungsmessung."—  Präsentation transkript:

1 Einzelmessungen von ELA 10 Pegel, Dämpfung Geräusch, Spektrum Linienparameter Optionale Messungen Pegelsender / -empfänger Einseitige Dämpfungsmessung End to End Dämpfungsmessung Geräuschmessungen Spektrumanalysator Messung der Unsymmetriedämpfung Impedanzmessung Messung der Reflexionsdämpfung Echo-Test Gruppenlaufzeitverzerrung Phasenjitter- und Frequenzfehler Unterbrechungsanalyse Parallele Ereigniszähler ELEKTR NIKA Klicken Sie auf die Felder für weitere Informationen!

2 Pegelsender / -empfänger ELA 10 bietet zwei Pegelsender/-empfänger Betriebsarten an: 1 FREQ (Sendung / Empfang einer einzigen Frequenz) 35 FREQ (MTTS) (Sendung / Empfang eines Mehrtonsignals mit 35 Frequenzen) 1 FREQ Betriebsart Bereich: 20 Hz bis 20 kHz Auflösung: 1 Hz 35 FREQ (MTTS) Betriebsart 200 bis 3600 Hz Bereich : 200 bis 3600 Hz Frequenzraster: 100 Hz ELEKTR NIKA

3 Einseitige Dämpfung / NEXT-Messung ELA 10 bietet für Dämpfungsmessungen drei Betriebsarten an: Messung mit einer einzigen Frequenz Messung mit 35 Frequenzen (200 bis 3600 Hz) Messung in Wobbler Betriebsart (200 Hz to 9 kHz) Option ELEKTR NIKA

4 MTTS-METHODE: Der Pegelsender erzeugt ein Mehrtonsignal mit 35 Tönen Frequenzbereich: 200 bis 3600 Hz Frequenzschritte: 100 Hz Pegel: -20 dBm / Frequenz Der Selektive Pegelmesser misst gleichzeitig an den 35 Frequenzen VORTEILE: Keine Synchronisierung zwischen Sender und Empfänger ist nötig Die Messzeit ist viel kürzer als bei den klassischen Methoden END to END Dämpfungsmessung mit MTTS-Messsignal ELA 10 in 35 FREQ Empfänger-Mode ELA 10 in 35 FREQ Pegelsender-Mode ELEKTR NIKA

5 Geräuschmessungen ELA 10 bietet an: Geräuschmessung mit einstellbarer Messzeit und Auswertungsfilter Geräuschmessung mit einstellbarer Messzeit und Auswertungsfilter Geräuschmessung mit 1020 Hz Konditionierungston Geräuschmessung mit 1020 Hz Konditionierungston Sendung von 1020 Hz Konditionierungston Sendung von 1020 Hz Konditionierungston ELEKTR NIKA

6 Messungen in Spektrumanalysator Betriebsart Frequenz Bereich Bandbreite Zoom AUS Zoom EIN 20 to 360 Hz2 Hz1 Hz 0.2 to 3.6 kHz20 Hz10 Hz 0.2 to 20 kHz100 Hz50 Hz 0.5 to 85 kHz500 Hz200 Hz NORMAL AVG PEEK ELA 10 ermöglicht die Spektrummessung für Analysierung der In-Band and Außer-Band Geräusche und Analysierung der Intermodulationsprodukte Auswählbare FrequenzbereicheAuswählbare Auswertungsmethode ELEKTR NIKA

7 Impedanz Messung Die Impedanz kann in drei Betriebsarten gemessen werden: Messung mit einer einzigen Frequenz Messung mit 35 Frequenzen (200 bis 3600 Hz) Messung in Wobbler Betriebsart (200 Hz to 9 kHz) Option ELEKTR NIKA

8 Reflexionsdämpfungsmessung Die Reflexionsdämpfung kennzeichnet die Abweichung der Leitungsimpedanz von dem nominalen Impedanzwert. ELA 10 führt eine Brückenmessung durch, dadurch vergleicht das Gerät die Leitungsimpedanz mit einem internen Normalwiderstand. Die Reflexionsdämpfung kann in drei Betriebsarten gemessen werden: Messung mit einer einzigen Frequenz Messung mit 35 Frequenzen (200 bis 3600 Hz) Messung in Wobbler Betriebsart (200 Hz to 9 kHz) Option ELEKTR NIKA

9 Messung der Unsymmetriedämpfung (LCL) Die Unsymmetriedämpfung kann in drei Betriebsarten gemessen werden: Messung an einer einzigen Frequenz (200 Hz bis 10 kHz) Messung mit 35-Frequenz MTTS-Messignal (200 bis 3600 Hz) Messung in Wobbler Betriebsart (200 Hz bis 9 kHz) Das ET 91 führt die LCL-Messung gemäß dem von der ITU-T Rec. 0.9 empfohlenen Teststromkreis durch. Option ELEKTR NIKA

10 Echo-Test Es gibt viele Ursachen, die zu ungewünschtem Qualitätsverlust führen, eine davon ist die Anwesenheit hörbarer reflektierten Signale. Dieser Störungstyp ist in Netzelementen und im Teilnehmerendgerät generiert. Zum Testen dieser reflektierten Signale sendet ELA 10 ein kurzes 1020 Hz Signalpaket mit einer bestimmten Wellenform aus und wertet die Form und die Laufzeit des reflektierten Signals aus. Messbereich Laufzeit: von 15 bis 2500 ms Zeitauflösung: 5 ms Pegelbereich: bis – 60 dB Zeit [s] ELEKTR NIKA

11 Messung der Gruppenlaufzeitverzerrung In der Betriebsart Messung der Gruppenlaufzeitverzerrung sind zwei ELA 10 Geräte an die Leitung angeschlossen. Der Pegelsender erzeugt ein Mehrtonsignal mit 36 Tönen. Der Pegelmesser misst gleichzeitig die 36 Frequenzen und wertet das Messergebnis aus. ELA 10 führt die Messung der Gruppenlaufzeitverzerrung und die Pegelmessung parallel durch gemäß ITU-T O.81 Appendix I. ELEKTR NIKA

12 Phasenjitter- und Frequenzfehlermessung In der Betriebsart Jitter- und Frequenzfehlermessung sind zwei ELA 10 Geräte an die Leitung angeschlossen. Das Sender-Gerät sendet quarz-genauen und jitterfreien, 1020 Hz Messsignal, das Empfänger-Gerät empfängt das Signal und wertet das Messergebnis aus. ELA 10 führt die Messungen parallel gemäß ITU-T O.91 durch. ELEKTR NIKA

13 Unterbrechungsanalyse In der Betriebsart Unterbrechungsanalyse sind zwei ELA 10 Geräte an die Leitung angeschlossen. Das Sender-Gerät sendet ein Messsignal von 1020 Hz, das Empfänger-Gerät zählt die Mikrounterbrechungen gemä ß ITU-T O.62. Eine Unterbrechung wird detektiert und gezählt, wenn der Empfangspegel des Messsignals für mehr als 0.6 ms unter einen angegebenen Schwellwert gesunken ist. Kurzbericht Die Messzeit ist zwischen 5 Minuten und 72 Stunden einstellbar. Histogramm List ELEKTR NIKA

14 Parallele Ereigniszähler In der Betriebsart Parallele Ereigniszähler sind zwei ELA 10 Geräte an die Leitung angeschlossen. Das Sender-Gerät sendet ein Messsignal auf der Leitung, das Empfänger- Gerät zählt das Auftreten der Ereignisse als: Amplitudensprünge (gemä ß ITU-T O.95) Phasensprünge (gemä ß ITU-T O.95) Unterbrechungen (gemä ß ITU-T O.61) Impulsgeräusch (gemä ß ITU-T O.71) Messzeit: 5, 15, 30, 60 Min Maximale Zählerwerte: für alle Zähler ELEKTR NIKA

15 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit !


Herunterladen ppt "Einzelmessungen von ELA 10 Pegel, Dämpfung Geräusch, Spektrum Linienparameter Optionale Messungen Pegelsender / -empfänger Einseitige Dämpfungsmessung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen