Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Ein Videoclip auf YouTube zum Einüben des Perfekts Karen Roy University of British Columbia 21. Februar 2009.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Ein Videoclip auf YouTube zum Einüben des Perfekts Karen Roy University of British Columbia 21. Februar 2009."—  Präsentation transkript:

1 Ein Videoclip auf YouTube zum Einüben des Perfekts Karen Roy University of British Columbia 21. Februar 2009

2

3

4

5 Unterrichtsplan Einfache Verben (regelmäßig) Ausnahmen Reflektive Verben Verb mit dem Partizip sein Video

6 Was machen diese Leute?

7 Sie bauen.

8 Sie spielen am Computer.

9 Im Perfekt Was haben sie gemacht?

10 Sie haben gebaut.

11 Sie haben am Computer gespielt.

12 Regel? Beispiel: sagen Er hat ge +_______ t Er hat gesagt.

13 Weitere Beispiele Angst haben Sie hat Angst gehabt. Etwas kaputt machen. Sie hat etwas kaputt gemacht.

14 Ausnahme Er hat repariert. Foto von depone.

15 Reflexive Verben Sich verstecken Sie hat sich versteckt. Foto von L.u.i.s.a.

16 Bewegung A -> B sein surfen gehen Sie sind surfen gegangen. kommen Er ist gekommen.

17 Youtube Video 1 Die Sendung mit der Maus NSiwR6IoYhttp://www.youtube.com/watch?v=WE NSiwR6IoY

18 Regel Dann hat die Maus etwas gesagt. Danach ist die Maus weggegangen. Später … Ein bisschen später … Adverb + hat/ist + Subjekt + Partizip

19 Redemittel Dann, später, danach … Dann ist die Maus weggegangen. Aber, sondern, denn, und, oder Der Elefant hat den Computer kaputt gemacht, aber die Maus hat sich nicht geärgert. Weil, sobald, damit, als … Der Elefant hat den Computer kaputt gemacht, als die Maus weggegangen ist.

20 Verschiedene Versionen werden in der Klasse vorgelesen

21 Beispiele Ihr Freund hat den Computer kaputt gemacht, aber _____________________. (sich nicht ärgern) Der Elefant ist nicht brav gewesen, sondern____________________. (mit dem Computer spielen)

22 Danke für Ihren kreativen Schluss zu der Geschichte !


Herunterladen ppt "Ein Videoclip auf YouTube zum Einüben des Perfekts Karen Roy University of British Columbia 21. Februar 2009."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen