Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Entgegenkommen als Erfolgsgrundlage Die Verhaltensumkehr Wenn etwa 4 Sekunden lang nichts passiert, können Sie die Präsentation durch Mausklick fortsetzen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Entgegenkommen als Erfolgsgrundlage Die Verhaltensumkehr Wenn etwa 4 Sekunden lang nichts passiert, können Sie die Präsentation durch Mausklick fortsetzen."—  Präsentation transkript:

1

2 Entgegenkommen als Erfolgsgrundlage Die Verhaltensumkehr Wenn etwa 4 Sekunden lang nichts passiert, können Sie die Präsentation durch Mausklick fortsetzen

3 Wunschlösung Gruppe A Wunschlösung Gruppe B Wunschlösung Gruppe C Ein Problem

4 Von Gruppe A angeboten Von Gruppe B angeboten Von Gruppe C angeboten Beim Kompromiss … … wird die Wunschlösung als Ausgangsbasis angeboten Kleinster gemeinsamer Nenner

5 Wunschlösung Gruppe A Von Gruppe A angeboten Von Gruppe B angeboten Von Gruppe C angeboten B und C gewinnen dazu Einseitige Konsensbereitschaft, bleibt ohne Gegenwert Entgegenkommen nützt nur als Handelsgut, um das gefeilscht wird gute Verhandler zeigen möglichst wenig davon A gewinnt nichts dazu Gruppe A zeigt Entgegenkommen

6 Dieselbe Situation beim Konsensieren: Nur komplette Angebote können konsensiert werden Wunschlösung Gruppe A Wunschlösung Gruppe B Wunschlösung Gruppe C

7 Wunschlösung Gruppe A Von Gruppe C angeboten Von Gruppe B angeboten Von Gruppe A angeboten Gruppe A zeigt Entgegenkommen

8 Wunschlösung Gruppe A Von Gruppe C angeboten Von Gruppe B angeboten Von Gruppe A angeboten Wenn Vorschlag A konsensiert wird, erhält B: Gruppe A zeigt Entgegenkommen Die Sicht von B

9 Wunschlösung Gruppe A Von Gruppe C angeboten Von Gruppe B angeboten Von Gruppe A angeboten Wenn Vorschlag C konsensiert wird, erhält B: Gruppe A zeigt Entgegenkommen Die Sicht von B

10 B erhält von C B erhält von A Wunschlösung Gruppe A Von Gruppe C angeboten Von Gruppe B angeboten Von Gruppe A angeboten Für B ist der Vorschlag von A der bessere Gruppe A zeigt Entgegenkommen Die Sicht von B

11 Wunschlösung Gruppe A Von Gruppe C angeboten Von Gruppe B angeboten Von Gruppe A angeboten Wenn Vorschlag A konsensiert wird, erhält C: Gruppe A zeigt Entgegenkommen Die Sicht von C

12 Wunschlösung Gruppe A Von Gruppe C angeboten Von Gruppe B angeboten Von Gruppe A angeboten Wenn Vorschlag B konsensiert wird, erhält C: Gruppe A zeigt Entgegenkommen Die Sicht von C

13 C erhält von B Wunschlösung Gruppe A Von Gruppe C angeboten Von Gruppe B angeboten Von Gruppe A angeboten Auch für C ist der Vorschlag von A der bessere Gruppe A zeigt Entgegenkommen C erhält von A Der Vorschlag von A wird konsensiert

14 Wunsch von Gruppe A Von Gruppe C angeboten Von Gruppe B angeboten Der konsensierte Vorschlag enthält die gesamte Wunschlösung der Gruppe A!!! Beim Konsensieren ist Entgegenkommen die Grundlage des Erfolges ist Ausdruck von Eigeninteresse Von Gruppe A angeboten Die Sicht von A

15 Wunsch von Gruppe A Von Gruppe C angeboten Von Gruppe B angeboten Von Gruppe A angeboten Die Qualität der Lösungen Konsensierte Lösung Durch Kompromiss gefundene Lösung Kleinster gemeinsamer Nenner


Herunterladen ppt "Entgegenkommen als Erfolgsgrundlage Die Verhaltensumkehr Wenn etwa 4 Sekunden lang nichts passiert, können Sie die Präsentation durch Mausklick fortsetzen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen