Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Ansichten von Tragewesten für Brustgeräte, Auftriebsmittel ESH 1, der Option Nitrox Plus, in Verbindung mit einer Brustgeräteeinheit Dräger LAR VII. weiter.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Ansichten von Tragewesten für Brustgeräte, Auftriebsmittel ESH 1, der Option Nitrox Plus, in Verbindung mit einer Brustgeräteeinheit Dräger LAR VII. weiter."—  Präsentation transkript:

1 Ansichten von Tragewesten für Brustgeräte, Auftriebsmittel ESH 1, der Option Nitrox Plus, in Verbindung mit einer Brustgeräteeinheit Dräger LAR VII. weiter mit Mouse/ Tastenklick >>>

2 Technische Daten Dräger LAR VII. Standard/ LEBA 24 *Funktionsprinzip: halbgeschlossen (SCR), Gasdosierung Konstantfluß oder geschlossen (CCR) mit 100% Sauerstoff (auch andere technische Lösungen möglich) *Abmessungen (L*B*T) : 435 *340 *190 mm *Gewicht tauchfertig total : trocken ca. 13 kg, im Wasser neutral (abhängig von der Füllung des Atembeutels ) *Geräteschale : Kunststoff *Tragevorrichtung : originale Begurtung, Harness mit gepolsterter Rückenpatie, oder die Materialweste Frontpack(Kn.-Project) Das Verwenden/ die Montage eines Jackets mit und ohne Auftriebsmittel oder auch das einer speziellen Auftriebshilfe wie TSK S24 B u.a. ist problemlos möglich. *Dosiereinrichtung: - vorgesehene Gassorten in % Sauerstoff : 60% (4,5 ltr./min, auch andere Durchsätze sind möglich) - beschleunigte Gaszufuhr bei Volumendefizit : manuelle Dosierung (Spülvorrichtung) und Bypass *Gasvorrat : 1,5 ltr. Stahl, oder Stahl amagnetisch bzw. 1,9 ltr. Aluminium low-mag. *Inhalt Kalkpatrone : 2,7 ltr. *Atemvolumen/ Kapazität/ bewegliches Volumen ges. Atembeutel : ca. 5,5 ltr. *Überdruckventil/ Abblasedruck : einstellbar von 1, mbar weiter Mouse/ Tastenklick>>>

3 Doppelgerät auf Trageweste/ Materialweste weiter mit Mouse/ Tastenklick >>>

4 Technische Daten Brusteinheit mit OptionNitrox-Plus *Funktionsprinzip : halbgeschlossen SCR (Gasdosierung Konstantfluß) oder geschlossen (CCR) mit 100% Sauerstoff und gesonderter Inertgas- Zuführung *Abmessungen Hauptgerät (hier LAR VII.) : ca.580 * 360 * 190 mm (Packmaß) *Abmessungen Nitrox-Plus 2*4 ltr.: ca. 560 *265 *210 mm (Packmaß) *Gewicht d.Brusteinheit tauchfertig total : trocken ca. 13 kg, im Wasser neutral (abhängig von der Füllung des Atembeutels ) *Gewicht d. Einheit Nitrox-Plus incl.Tragevorrichtung Frontpack und Schutzverpackung: ca. 17 kg trocken *Tragevorrichtung : Die Trageweste ist eine spezielle Ausführung des Gewicht- und Material-Tragesystems Frontpack, eine Entwicklung von Kn.-Project Tauchtechnik zur Aufnahme einer Brusteinheit (Serie Dräger LAR, Carleton S10/ S24 u.ä.) mit zusätzlicher Doppelpackhalterung und Schutzverpackung. Das Verwenden einer zusätzlichen Auftriebshilfe wie TSK S24 B, Shadow (Dräger), ESH 1 ( Kn.-Project) u.a. ist problemlos möglich. *vorgesehene originale Dosierung (Dräger): - vorgesehene Gassorten in % Sauerstoff : 60% (4,5 ltr./min) - beschleunigte Gaszufuhr bei Volumendefizit : manuelle Dosierung (Spülvorrichtung) und Bypass *Gasmanagement Nitrox-Plus: Verwendung von 100% Sauerstoff und Verdünnungsgas je nach Einsatzzweck *Gasvorrat : 1,5 ltr. Stahl, oder Stahl antimagnetisch bzw. 1,9 ltr. Aluminium low-mag. als Vorrat am Hauptgerät, 2* 4 ltr. Stahl als Rückengerät (Verdünnungsgas /x-Mix ) Taste/ Mouse wenn weiter >>

5 Die Gasanschlüsse am Gerät werden nach der Anwendung gewählt. Möglich sind externe Zugänge sowohl für SCR-,als auch für den CCR- Betrieb. Die abgebildeten Gerätschaften gehören zu einem System und dienen nur als Beispiel zum Machbaren. weiter mit Mouse/ Tastenklick >>>

6 <<<< Gerät im Sprunggepäck Materialweste Frontpack (Grundversion) weiter mit Mouse/ Tastenklick >>>

7 Zubehör und Zusatzausrüstung für Brustgeräte *Tragevorrichtungen für Brusteinheiten : -Begurtung bestehend aus Nacken- und Bauchgurt mit Schnellverschluß aus Kunststoff -Harness (gepolsterte Begurtung) mit Rückenpatie -TragewesteFrontpack mit integriertem Blei (Schlauchführungen, diverse Taschen, Gerätschienen etc. ) *Transport und Geräteschutz -Transportrucksack mit Schleppgurt/Ablassleine für Brusteinheit und Einsatzmittel -Schutzverpackung für Doppelgerät 2*4 ltr., Schlauchwerk, Gasmanagement und Zusatz !!! Bei allen gezeigten Lösungen handelt es sich um Sonderanfertigungen.Die Produkte werden ohne CE/ EN- Zulassung (only for export) ausgeliefert. Die Leistungsmerkmale orientieren sich an den gültigen Standards für das militärische Tauchen. Alle Abbildungen und Schriftsätze unterliegen dem Copyright. Taste/ Mouse >> Ende


Herunterladen ppt "Ansichten von Tragewesten für Brustgeräte, Auftriebsmittel ESH 1, der Option Nitrox Plus, in Verbindung mit einer Brustgeräteeinheit Dräger LAR VII. weiter."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen