Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Infinigate ist Ihr Ansprechpartner in allen Fragen rund um Sophos und Utimaco Unsere Erfahrung bedeutet für Sie: - 9 Jahre Erfahrung als Distributor für.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Infinigate ist Ihr Ansprechpartner in allen Fragen rund um Sophos und Utimaco Unsere Erfahrung bedeutet für Sie: - 9 Jahre Erfahrung als Distributor für."—  Präsentation transkript:

1 Infinigate ist Ihr Ansprechpartner in allen Fragen rund um Sophos und Utimaco Unsere Erfahrung bedeutet für Sie: - 9 Jahre Erfahrung als Distributor für Utimaco - 5 Jahre Erfahrung als Distributor für Sophos - 4 Jahre Erfahrung als autorisiertes Trainingscenter für Utimaco - Ein Fokus-Team mit 12 Mitarbeitern, die Sie in allen Fragen unterstützen: Vertrieb, Business Development, Pre- und Postsales, Marketing und Logistik -Marketing-Konzepte für die Positionierung von Sophos bei Ihren Endkunden 1 Wir sind für Sie da: Tel.: +49 (89)

2 2 Ihre Ansprechpartner bei Infinigate für Sophos und Utimaco:

3 Das Sophos-Partner-Programm Deutschland Februar, 2010

4 Unsere Prinzipien I Unsere Partner sind der wesentliche Faktor zur Erreichung unserer Leistungs- und Wachstumsziele 100% Ja zum indirekten Vertrieb über unsere Distributoren Channel Account Manager als zentrale Ansprechpartner für gesamtes Portfolio Unser Handeln ist von Integrität, klarer Kommunikation und Vertrauen geprägt Wir suchen langfristige Partnerschaften zum gegenseitigen Nutzen 4

5 Unsere Prinzipien II Wir gehen verantwortungsvoll mit der Projektregistrierung um Die Regeln des Sophos Partner Programms (SPP) sind einheitlich, verbindlich und werden nicht willkürlich angewendet 5

6 Ziele des Sophos-Partner-Programms I Wachstum, Skalierbarkeit und Produktivität unseres Partnergeschäfts steigern Die richtigen Partner finden, die unsere Produkte im Markt positionieren können uns helfen, Geschäfte zum Abschluss zu bringen zusätzliches Geschäft generieren Mehrwertdienste anbieten neue Kunden akquirieren und Bestandskunden pflegen Unterstützung unserer Partner mit allen zur Verfügung stehenden Mittel – zum gegenseitigen Nutzen 6

7 Ziele des Sophos-Partner-Programms II Die Zusammenarbeit vereinfachen Konzentration auf Qualität Größeres Engagement stärker belohnen Differenzierungsmöglichkeiten schaffen 7

8 Partnerstufen Investment Leistung Commitment Spezialisierungen Mehrwertdienste Vertrieb Training 8 Return Höhere Margen Lead Priorisierung Neugeschäft Wachstum Presales Support Marketing Funds

9 Überblick Anforderungen (D) 9 PartnerstufePlatinumGoldSilver Vertrag Geschäftsplan Umsatzvereinbarung 500 k100 k Zertifizierungen 4/4/42/2/2 Alle Partner starten mit der Registrierung als Silver Partner. Partner mit Potential zum Gold- Partner-Status (innerhalb 12 Monate) erhalten den Status Silver Fast Track – SFT Gold und Platinum Partner vereinbaren zusätzlich ein Addendum Stichtag für neue Verträge ist der

10 Überblick Konditionen 10 PartnerstufePlatinumGoldSilver Base Discount 15% 10% Partner Originated Leads (POL) Base +16%Base +11%Base +7% Sophos Supplied Leads (SSL) Base +10%Base +5% Renewals (Lizenzerweiterungen, Lizenz- und Wartungsverlängerungen) Base +7% Base +5% Fulfillment (kein Base Discount) 5% Deal Protection Guarantee 7% Ausgenommen Rahmenverträge, Öffentliche Ausschreibungen, Forschung und Lehre Silver Fast Track Kunden erhalten 5% Discount on Top. Beispiel POL = Base +7% + 5%

11 Überblick Zertifizierungen * Silver FastTrack – Anforderungen für FastTrack Programm und Betreuung durch Sophos 50% der Zertifizierungen müssen innerhalb der ersten 6 Monate abgeschlossen werden, 100% innerhalb 12 Monate PartnerstufePlatinumGoldSilver Trusted Sales Advisor 42- /(2)* Trusted Sales Engineer 42- /(2)* SafeGuard Enterprise SE 421 /(2)*

12 Vertrieblicher Zertifizierungspfad Foundation 4 courses (CBT) Sales Developer Any 3 modules (CBT) Trusted Sales Advisor Any 3 modules (CBT)

13 Technischer Zertifizierungspfad Foundation 4 courses (CBT) Trusted Sales Engineer Any 3 modules (CBT) SafeGuard Enterprise Authorized Training Center (Classroom)

14 Partner-Marketing-Programme -Kampagnen mit gemeinsamem Branding Telemarketing-Kampagnen White Papers, Produkttests, Tools für Webdownload Messe-Sponsoring Seminar- oder Webinar-Pakete Print- und/oder Online-Werbung

15 Lösungen die überzeugen Endpoint Protection SafeGuard Enterprise Protection Web Protection Network Access Control 15

16 Plattform Integration – Schritt für Schritt 1. Integrierte Management Konsole für Endpoint und SafeGuard Dashboard and Reporting (2010) Agent Rollout (2011) Policy management 1 (2011) Policy management 2 (2012) 2. Endpoint und Data Protection bleiben gleichzeitig weiterhin unabhängig voneinander einsetzbar! Sophos Confidential

17 Endpoint Security: Was tun wir? Malware Schutz Anti-Virus, Anti-Spyware, P UA Zentrale Verwaltung Firewall Application Control Single-Agent-Struktur Endpoint Security and Data Protection

18 Endpoint Security: Was tun wir besser? Echtzeitkonsole Zentrale Bereinigung Integriertes NAC Integriertes Device Control Integriertes Data Control (DLP) Integrierte Festplattenverschlüsselung (Bundle) Endpoint Security and Data Protection

19 Positive Effekte Ein Budget für komplette Endpoint Sicherheit Mehr Zeit für anstehende Projekte Geschützte Geschäftsdaten Erhöhte Produktivität Reduzierte Malware Bereiningungskosten/-zeit Geschütztes Netzwerk Endpoint Security and Data Protection

20 Umfassend –Endpoint Security, Datei- & Festplatten Verschlüsselung aus einer Hand, für ein Budget Vereinfacht –Einfache Installation & Wartung, automatisierter Schutz, minimaler administrativer Aufwand –Ein Ansprechpartner Vertrauenswürdig –Bei Tausenden von Kunden im Einsatz –Höchste Zertifizierungen –SafeGuard Verschlüsselungstechnologie vom Marktführer 20 Endpoint Security & Data Protection

21 SafeGuard Enterprise Die Datensicherheitslösung der nächsten Generation Schutz von Daten auf Win-Endgeräten durch sektorbasierte Verschlüsselung Dateiverschlüsselung schützt gegen unbefugten Zugriff auf Daten im Netzwerk (*) Kontrolle über Ports - Schnittstellen - Speichermedien Verschlüsselter Datenaustausch intern und extern mit Partner (z.B. Mem- Stick, CD,..) Zentrale Administrationskonsole zum Cross-Plattform Management der Geräte Erste Anbindung: Microsoft Bitlocker Administration OPAL (*) (*) geplante Funktion


Herunterladen ppt "Infinigate ist Ihr Ansprechpartner in allen Fragen rund um Sophos und Utimaco Unsere Erfahrung bedeutet für Sie: - 9 Jahre Erfahrung als Distributor für."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen