Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

In Richtung einer Gesellschaft die ihrer Entwicklung und ihrem Wohlstand verpflichtet ist Roberto Artavia Loría Rafael Solís Chacón 28. September 2010.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "In Richtung einer Gesellschaft die ihrer Entwicklung und ihrem Wohlstand verpflichtet ist Roberto Artavia Loría Rafael Solís Chacón 28. September 2010."—  Präsentation transkript:

1 In Richtung einer Gesellschaft die ihrer Entwicklung und ihrem Wohlstand verpflichtet ist Roberto Artavia Loría Rafael Solís Chacón 28. September 2010

2 Nachhaltige Entwicklung Persönliche- und Sozialentwicklung Produktions- wachstum Technologische Entwicklung und Innovation Umweltbilanz Ökonomische Entwicklung und Stabilität Institutionelle Entwicklung und Innovation

3 ZivilbevölkerungProduktionssektor Lokale Behörden Nationale Behörden und Regierung Sozialvertrag

4 ZivilbevölkerungProduktionssektor Lokale Behörden, Nationale Behörden, und Regierung Sozialvertrag Sicherheit und Frieden AusbildungProduktivität GerechtigkeitNachhaltigkeit

5 Aufbau von Grundlagen für Effizienz und Effektivität der wirtschaftlichen und sozialen Akteure Eine Regierung mit einer klaren, konsequenten und konstanten Vision. Makroökonomische Struktur und Dynamik Klare Signale an produktive und soziale Unternehmer, Bevölkerung und Beamte Nutzung und Erweitung der Rohstoff- grundlagen Zukunftsvision, mit klaren, strategischen Zielen ausgedrückt

6 Ein verantwortungsbewusster Produktionssektor Allianzen mit der Zivilbe- völkerung Philantropie Mitarbeiter- beziehung Wirkung in der Gemeinschaft Gute Geschäftsprak- tiken Minderung der Umwelt- belastung Einhaltung der Gesetze Ethik- und Verhaltenscode

7 Entwicklungszyklus Rohstoffintensive Wirtschaft Kapital- und Infrastruktur- intensive Wirtschaft Wissens- und Innovations- intensive Wirtschaft Volkswirtschaften im Übergang Alajuela 2015 Alajuela 2010

8 Visionsvorschlag Die Provinz von Alajuela in einen der wichtigsten Motoren der nationalen Entwicklung umzuwandeln, indem Investitionsmöglichkeiten und Arbeitsplätze, insbesondere für ihre Jugend, geschaffen werden ; und somit eine besser Lebensqualität, mehr Gleichgerechtigkeit für alle Bewohner sowie eine hohe Nachhaltigkeit erreicht wird

9 Stützen der Entwicklung von Alajuela Die Verfügbarkeit von genügend und ausgebildeten Arbeits- kräften (wenn wir tun was erforderlich ist) wächst Nationales und internationales Logistikzentrum Vielfalt der Möglichkeiten und Entwicklungskonzepte auf Grund des Reichtums des Kantons Entwicklung von Industrie- und Wohngebieten zwischen zwei Autobahnen

10 Verfügbarkeit von genügend und ausge- bildeten Arbeitskräften Durchschnittliche Ausbildung höher als der nationale Durchschnitt Junge Mittelklasse wächst Ausbildungssystem wächst in verschiedenen Niveaus

11 Wirtschaftliche Vielfalt des Kantons Entwicklung von Freihandelszonen Entwicklung des Logistiksektors Wichtige Entwicklung des Tourismussektors Wichtige Firmensitze von nationalen und internationalen Unternehmen

12 Nationales und internationales Logistikzentrum Internationaler Flughafen des Landes Verteilzentrum Entwicklung des Zollsektors sowie Flug-und Tourismusdienstleistungen Entwicklung von Dienstleistungen für Transportbenutzer und Touristen Zusätzliche Infrastrukur zur nationalen Logistik

13 Entwicklung von Industrie- und Wohn- gebieten zwischen zwei Autobahnen Entwicklung von neuen Freihandelszonen für Mittel- und High-Tech Ausbau von lokalen Industrien Bau von Wohngebieten der Mittel- und oberen Mittelklasse Multimodales Zentrum

14 Verfügbarkeit von Arbeitskräften Wirtschaftliche Vielfalt des Kantons Enwicklung des Gebiets zwischen Autobahnen Nationales und internationales Logistikzentrum Verpflichtung zur Nachhaltigkeit

15 Wiederbeleben der Stadt Universale Verbindungen Alajuela touristisches- und kommerzielles Zentrum Nationales und internationales Wissenszentrum Überlandbahn Elektrische Energie Investitionsattraktion Multimodaler Terminal Städtische Neuansiedlung Trinkwasser Umweltverträgliche Stadtpolitik SALIR

16 Logistische Bedeutung: Costa Rica hat eine strategische Lage in Amerika, und logistische Vorteile für seine Handels- und Dienstleistungsaktivitäten gegenüber anderen Ländern in Zentralamerika - In Alajuela befindet sich der Hauptflughafen des Landes. - Alajuela wird von den wichtigsten Strassen und Bahnlinien durchkreuzt welche die wichtigsten Hafen sowie die Nord-Süd Grenzen verbinden. - Alajuela ist die Drehscheibe des nationalen und globalen Logistikgeschäfts. - Die Entwicklungstendez der Gran Área Metropolitana (GAM) ist Richtung Alajuela Universelle Konektivität

17 Geschichte y architektonisches Kulturerbe der Stadt Alajuela -Es existieren Gebäude und öffentilche Plätze von historischem und kulturhistorischem Wert: die Kathedrale, der Zentralpark, das Museum Juan Santamaría, das ehemalige Gymnasium von Alajuela, die ehemalige Kaserne, der Park Palmares, der Zentralmarkt, etc. -Einige dieser Plätze werden auf kulturellen, touristischen und kommerizellen Gebiet vernach- lässigt, und haben ein hohes Potenzial für andere Zwecke wie z.B. Ausbildung und Hotelerie, etc. Wiederbelebung der Stadt

18 Städtische Leerräume, Grünflächen y Potenzial der Stadt -Nachhaltige Stadtplanung versucht, die Ausweitung der Siedlungs- gebiete zu begrenzen. -Städtische Verdichtung ist eines der Ziele einer kompakten Stadt, die Nähe von Wohnen, Arbeiten, Dienstleistungen begünstigt die Optimierung der Raumnutzung, die rationelle Nutzung der natürlichen Rohstoffe und die Organisation des öffentlichen Verkehrs. -Die Kosten der bestehenden Infrastruktur sind ein Wettbewerbs- vorteil gegenüber jedem anderen Gebiet der Umgebung. -Förderung der Rückeroberung der Stadt, die Renovation der Altstadt und die Umstrukturierung von veralteten Bereichen: städtische Leerräume, Stadtviertel, Industrie und veraltete Infrastruktur, etc. -Das Recht der Eisenbahnlinie in Alajuela, ist ein Vorteil für die Entwicklung der Stadt durch ihre Nähe und den exklusiven Verbindungn zu den Industrien im Logistikbereich

19 Herausforderung für die Inmo- bilien-Entwicklung - Begrenzung der Ausweitung der Siedlungsgebiete durch die Konzentration und das vertikale Wachstum der Stadt. - Erneuerung der Stadtviertel und der Altstadt sowie die Umstrukturierung von veralteten Gebieten. - die städtische Verdichtung und das Waschstum der Bevölkerung -die Optimierung der Raumnutzung - der vernüftige Gebrauch der natürlichen Ressourcen -die kulturelle Vielfalt der Stadt - der Impuls für den öffentlichen Transport und Fussgängerzonen, -die Einführung von nachhaltigen Massnahmen wie Dachbegrünung, Wiederverwendung von Regen-wasser und der Bau von energieeffizienten Gebäuden. Städtische Wiederansiedlung

20 Soziale Vielfalt:- Die unteren Ein- kommensklassen sind in den Städten durch den Wert der Grundstücke ausgeschlossen. -In Rennes (Frankreich), wird zur Aufrechterhaltung der sozialen Ausge- wogenenheit eine Mischung von Funktionen in den Stadtteilen gefordert: Wohn-, Gewerbe-, Büro-, Dienstleistungen, etc. Jedes neue Wohngebäude muss mind. 25% als Sozialwohnungen vermieten. -Die Stadt Alajuela ist ein grosser Landbesitzer innerhalb des Kantons, aber die städtischen Landstücke werden oft nicht genützt. Diese könnten durch Joint- Venture-Partnerschaften oder ander Figuren entwickelt werden. Städtische Wiederansiedlung

21 Alajuela ist die Eingangstür nach Costa Rica -Die touristische Entwik- klung konzentriert sich auf den Vulkan Poás und Fraijanes -Es existieren andere touristische Gebiete im historischen Zentrum der Stadt, die Plantagen von Doka Kaffee und la Garita. -Der Handel in Alajuela konzentriert sich auf den Süden und Westen sowie das Stadtzentrum. - Der Norden und Osten der Stadt offerieren Möglichkeiten für eine Inmobilienentwicklung für Handel und Dienstlei- stungen. Alajuela Tourismus- und Kommerzzentrum

22 Vielfalt von Klimas und Ökosystemen - Einer der grössten touristischen Vorteile Alajuelas ist seine Vielfalt - Mit 380 km2 Ausbreitung, gibt es in diesem Kanton 2 Nationalparks: Volcán Poás und Braulio Carrillo, in den höher gelegenen Zonen mit einem regenreichen kalten Klima, und mit Höhen von mehr als 2000 m. - Das Vorgebirge wird landwirtschaftlich genutzt und hier werden einige der besten Kaffees des Landes produziert, dieses Gebiet befindet sich auf ungefähr 1,200m. -Das Stadtgebiet von Alajuela ist wärmer, die Höhe liegt bei rund 900m. -Der Süden des Land- kreises ist trockener und wird als tropischer Regen- wald eingestuft, auf ungefähr 750 m über Meer. Alajuela Tourismus- und Kommerzzentrum

23 Unerschlossenes touristisches Potenzial - Es gibt Bereiche des Landkreises mit touristischem Potenzial und landschaftlichen Schönheiten die nicht genutzt werden. -Für einen Grossteil der Bevölkerung sind es unbekannte Gebiete, die aber über eine angemessene Infra- struktur verfügen (Autobahnen, Eisenbahn, öffentliche Dienstleistungen, etc), und in kurzer Entfernung vom Flughafen, der Küste und anderen Städten liegen. Alajuela Tourismus- und Kommerzzentrum

24 Möglichkeiten Alajuela könnte den Tourismus in der Stadt durch ein Transport- system welches den Flug-hafen mit der Stadt verbindet erhöhen. -Es wird das Metrocable-System vorgeschlagen, ähn- lich wie in Medellín und Caracas) oder People Mover (Miami, Singapur, Dortmund Las Vegas), Dies sind Transportsysteme wel- che von den Verei- nigten Nationen für die Ausstellung von Kohlenstoffgutschrift en akzeptiert sind. -Das System kann durch eine öffentliche Baukonzession mit Privatfirmen ent- wickelt werden. Alajuela Tourismus-und Kommerzzentrum

25 Bildungszentren in Alajuela - Alajuela ist die Heimat der besten Wirtschaftsschule in Lateinamerika: INCAE. -In Alajuela befindet sich auch die Universidad Técnica Nacional, eine Versuchsstation der UCR, die UNED und mehrere private Universitäten. -Der regionale Hauptsitz des INA für den westlichen Teil von Costa Rica ist in der Industriezone von Alajuela angesiedelt. -Die Programme der technischen und universitären Aus- bildung haben sich auf die Nachfrage nach Arbeitskräften im Bereich der Logistik-und Industrie konzentriert. -Gymnasiasten haben einen besseren Zugang zu Bildungsmöglichkeiten in technischen Karrieren als Ergänzung zur Universität. Diese bieten ihnen bessere Beschäftigungsmöglichkeiten in Bereichen welche die Motoren der Entwicklung in Costa Rica sein werden. -Die Stärkung der technischen Schulen und Berufsschulen wird gefördert und sichergestellt dass sie als gleichgestellte Optionen einer Universitätsausbildung anerkannt wird. So wird der Zugang zu gut bezahlten Arbeitsplätzen in welchen es möglich ist professionell zu wachsen garantiert. Deutschland, die Schweiz, Österreich, etc. sind Beispiele für den Erfolg der technischen Ausbildung in der sozialen und wirtschaftlichen Entwicklung eines Landes. Nationales und internationales Wissenszentrum

26 Die Eisenbahn, eine nicht ausgelastete Ressource Das existierende Eisenbahrecht, erlaubt die Verbindung der Stadt Alajuela mit der Industrie- und Logistikzone. Die Stadt Alajuela ist der optimale Wohnort für Personen welche in der Gegend arbeiten, ohne das Strassennetz mit öffentlichem Transport und Verkehrsfluss zu überfüllen. -Die Verbindung Alajuela - Heredia - San José ist Teil des Projektes TREM und anderer nationaler Projekte um eine Eisenbahnverbindung nach Alajuela mittel-oder langristig zu ermöglichen. -Der Güterverkehr zur Logistik-Industrie Zone würde die negativen Auswirkungen auf den Strassenverkehr vermindern und ausserdem den Service und die Logistikverbindung von Alajuela und dem Land verbessern.. Überlandbahn

27 Intermodalität im öffentlichen Transport um die Verbindung von Alajuela mit anderen Gebieten wie Santa Ana und Belén, wo globale Service-Unternehmen tätig sind (die Region Global 20). Die Intermodalität ergibt sich durch die Eisenbahn und einem neuen öffentlichen Transportsystem das San Rafael de Alajuela mit der Strasse nach Caldera verbindet, mit Zwischenstationen in den wichtigsten Punkten. Das System kann durch eine öffentliche Baukonzession und durch Privatfirmen entwickelt werden Überlandbahn

28 -Multimodal Terminal -Der internationale Flughafen, die wichtigsten Strassen und Eisenbahnlinien, formen eine ideale Logistikenklave zur Entwicklung eines Multimodal Terminals für den Personen- und Gütertransport. -Die Einreise von Bussen nach San José wird durch die Eisenbahn oder anderer Systeme des öffenlichen Transportes limitiert. -Entwicklung im Bahnhof mit Handel, Dienstleistungen und Hotelerie. -Öffentliche Parkplätze für ¨ park & ride ¨ - Die Logistikenklave, der Flughafen und die Eisenbahnlinie ermöglichen die Projektion von lokalen und globalen Operationen des Güterumschlags Multimodal Terminal

29 Elektrische Energieerzeugung. Zur Zeit werden im Süden von Alajuela 6 Wasserkraftwerke betrieben. Es gibt ein enormes Potenzial, um neue Energiequellen zu erschließen. 70% des Potenzials um erneuerbaren Energien in Costa Rica zu produziren wurde nicht ausgenutzt. Elektrische Energie

30 Windpotenzial - Die Landkarte identi- fiziert verschiedene Zonen in der Provinz Alajuela welche es erlauben Windenergie- projekte zu planen von San isidro de Alajuela bis zur Schlucht des Flusses Virilla und zum Valle del Sol. -Stromeerzeugung aus Abfällen - Die Mülleponie von Alajuela empfängt täglich 800 Tonnen Abfälle. -In der Deponie sind mehr als 3.5 Millionen Tonnen vergraben. -Das System Waste to Energy produziert durchschnittlich 8 Megawattstunden pro 200 Tonnen Abfall. -In der Analyse nicht berücksichtigt ist die Erzeugung von Energie aus den Abgasen (sie ist 21-mal schädlicher als CO2) die durch deponierten Abfall freigesetzt werden - In Monterrey, Mexiko, werden 12,7 Megawatts aus Methan generiert diese, subventionieren 45 % der öffentlichen Beleuchtung der Stadt. Elektrische Energie

31 Thermische und fotovoltaische Energie - Die Zahl der Sonnenstunden im grössten Teil des Kantons ermöglicht die Projektion von Stromerzeugung mit Sonnenenergie. Elektrische Energie

32 Das Wachstum der Städte / Bodenabdichtungen / Gewässerschutz -Alajuela hat Wasserreserven und Quellen für die zu- künftigen Generationen. -Die ungeordnete Urbanisierung fördert das horizontale Wachstum der Städte, vermindert die natürliche Wasserversickerung und die Reserven von Grund- wasser. Trinkwasser

33 Investitionsmöglichkeiten -Inmobilienmarkt: Büros, Handel, Industrie, Mehrfamilienhäuser - Öffentlicher Transport und Güterverkehr - Tourismus - Produktion von erneuerbaren Energien - Logistik-und Transport-Terminals - Technologische und Industrieparks - Konnektivität Anziehen von Investitionen

34 Nachhaltige Stadtentwicklung: -Die Verwaltungen vieler Städte wie Rennes, Freiburg, Stuttgart, Amsterdam, Berlin, Buenos Aires, etc, offerieren Anreize wie Steuer- vergünstigungen, Lockerung der Bauvorschriften, etc. für diejenigen Unternehmer oder Privatpersonen welche gewisse Systeme anwenden: - Sparsysteme oder Systeme mit tiefem Energiekonsum in Häusern und Gebäuden - Wiederverwertung von Wasser - Lagerung, Kontrolle und Nutzung von Regenwasser - Recycling und - Wiederverwertung von Abfall und anderen Materialien - Energieproduktion aus erneuerbaren Quellen - Einführung von Systemen des öffentlichen Transportes mit tiefem Energiekonsum - Dachbegrünung (grüne Dächer) Nachhaltige Stadtpolitik

35

36 Basisideen der Organization Vereinigung ohne Gewinninteresse Arbeiten im Rahmen von Partnerschaften und der Erschließung von Ressourcen Kommitee zur Koordination der Aktivitäten der Bevölke- rung/Produktionsbereich und der lokalen und nationalen Regierung Struktur von Thema- und Projektkommisionen


Herunterladen ppt "In Richtung einer Gesellschaft die ihrer Entwicklung und ihrem Wohlstand verpflichtet ist Roberto Artavia Loría Rafael Solís Chacón 28. September 2010."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen