Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Distance Management D-ELAN vor Ort: Wie lassen sich E-Learning, Kommunikation und Knowledge Management wirkungsvoll verbinden? IHK Region Stuttgart, 25.11.2010.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Distance Management D-ELAN vor Ort: Wie lassen sich E-Learning, Kommunikation und Knowledge Management wirkungsvoll verbinden? IHK Region Stuttgart, 25.11.2010."—  Präsentation transkript:

1 Distance Management D-ELAN vor Ort: Wie lassen sich E-Learning, Kommunikation und Knowledge Management wirkungsvoll verbinden? IHK Region Stuttgart,

2 Distance Management Problematik IHK Region Stuttgart, Immer weniger Fach- und Führungskräfte arbeiten im traditionellen Büro, sondern im Home Office oder "von unterwegs". Unternehmen entwickeln stets dezentralere Strukturen, sei es durch Internationalisierung oder Leistungsdifferenzierung. Die Geschwindigkeit des Informationsaustauschs nimmt zu. Interkulturelle Unterschiede steigen zunehmend an. Projektorientierte Arbeitsansätze tauchen immer häufiger auf.

3 Distance Management Wesentliche Fragestellungen IHK Region Stuttgart, Wie sind dezentrale und virtuelle Teams zu führen? Wie sind kulturelle und sprachliche Unterschiede sinnvoll in den Wertschöpfungsprozess einzubinden? Wie werden Aktivitäten und Prozesse auf Distanz entwickelt, durchgeführt und kontrolliert? Wie entwickelt und qualifiziert man Personal auf Distanz?

4 Distance Management Wie ist Distanz zu bewerten? IHK Region Stuttgart, Führungsbeziehungen, die über die physischen Grenzen der einzelnen Unternehmensstandorte hinausgehen müssen sich auf räumliche, kulturelle und beziehungsorientierte Distanzen einstellen. Dies betrifft sowohl interaktionelle und strukturelle Elemente der Personalführung als auch den Führungserfolgs selbst.

5 Distance Management Was ist Distance Management? IHK Region Stuttgart, Distance Management ist ein Betriebs- und Projektführungskonzept das für Unternehmen die selber komplexe Unternehmensstrukturen unterhalten, umfassende Lösungsansätze anbietet.

6 Distance Management Themenkreise zu Distance Management IHK Region Stuttgart, Hier geht es um: Zieldefinitionen Kommunikationsanforderungen Kulturelle Adaption Prozesse Qualifizierung/Entwicklung Zusammenarbeit Führung Technische Infrastruktur und Inhalte

7 Distance Management Zieldefinition IHK Region Stuttgart, Führung wird als die zielgerichtete, soziale Einflussnahme auf menschliches Verhalten betrachtet. Zwei Aspekte sind hier wesentlich: Lokomotionsfunktion: Förderung der Aufgabenerfüllung und Zielerreichung. Kohäsionsfunktion: Förderung der sozialen Integration und des Zusammenhalts. Erst erfolgt eine Definition von Oberzielen mit fixem Zeithorizont. Danach werden die Unterzielen festgelegt.

8 Distance Management Kommunikationsanforderungen IHK Region Stuttgart,

9 Distance Management Kulturelle Adaption IHK Region Stuttgart, Kultur umfasst: Erlernte Moralvorstellungen, Werte und Einstellungen, die von einer Gruppe geteilt werden Kultur beeinflusst Erwartungen und die Wahrnehmung Kultur wird sichtbar in Verhalten und Äußerungen In virtuellen Teams treffen mehrere Arten von Kulturen aufeinander: Nationale Kultur Organisationale Kultur Funktionale Kultur

10 Distance Management Prozesse IHK Region Stuttgart, Bei Führung auf Distanz (ist) sind:...Arbeitsaufgaben präzise zu strukturieren....eine gute Einarbeitung zu gewährleisten....dafür zu sorgen, dass Ziele, Aufgaben und Verantwortlichkeiten klar sind. Im virtuellen Raum werden Missverständnisse hinsichtlich Aufgaben und Entscheidungen, Schwierigkeiten bei der Aufgabenerreichung, fehlerhafte Prozesse, etc. oftmals erst viel später erkannt als bei reellen Gruppen.

11 Distance Management Qualifizierung / Entwicklung IHK Region Stuttgart, Die Führungskraft ist auch über Distanz für die Qualifizierung / Entwicklung der Mitarbeiter verantwortlich. Dies:...stärkt das Vertrauen in die Führungskraft...fördert den Fit zwischen persönlichen Entwicklungs- und Unternehmenszielen...minimiert negative Effekte von Anonymität in virtuellen Teams, wie das sogenannte social loafing (Trittbrettfahren)

12 Distance Management IHK Region Stuttgart, Zusammenarbeit - Vorteile Positiv zu bewerten sind: Flexible Einbindung von Experten verschiedener Standorte Teamzusammensetzung orientiert sich eher nach Fähigkeiten, nicht nach Verfügbarkeit Hoher Grad an Selbstorganisation der Mitarbeiter Reduktion von Anfahrtszeiten und Abfahrtskosten für Teammitglieder Optimierung der Zeitressource Optimierung der Informationsversorgung

13 Distance Management IHK Region Stuttgart, Problematisch sind: Geringere Identifikation mit der Organisation / dem Team Unsicherheit bzgl. Aufgaben, Rollen, Prioritäten Aufbau von Vertrauen Gefühl der Isolation Abhängigkeit von IuK Technologien Erhöhter Organisationsaufwand für lokale Treffen Schwierigkeit beim Messen der Leistung Schnellere Entstehung von Missverständnissen und Konflikten Zusammenarbeit - Nachteile

14 Distance Management Führung IHK Region Stuttgart, Ziele Kulturelle Adaption Kommuni- kation Prozesse Qualifizierung/ Entwicklung Struktur

15 Distance Management Profil der virtuellen Führungskraft IHK Region Stuttgart, Niedriges Kontrollbedürfnis bzw. hohe Vertrauensbereitschaft Partizipative Orientierung, Mitarbeiterbeteiligung Bedürfnisse erkennen auch ohne face-to-face- Kontakte Technische sowie Medienkompetenz Motivierende Vision und klare Zielsetzungen Konstruktives Feedback auf Distanz Offenheit gegenüber unterschiedlicher Kulturen

16 Distance Management xx IHK Region Stuttgart, Struktur (technische Lösung)

17 Distance Management Lösung bei Uhlberg Advisory IHK Region Stuttgart, User Access Control Network Uhlberg Advisory Project Location E-Simplu-3 Romania Project Location CoC Kosovo Project Location STQC India Project Location E-Learning Jordan Virtual Conferencing Dim Document Management System OWL WIKI Internet E-Learning Management Headquarter FilderstadtOffice Bochum Subsidiary Bucharest

18 Distance Management Leistungsschwerpunkte IHK Region Stuttgart, Unternehmensorganisation Betriebswirtschaft Projektmanagement Beschaffung Studien Management IT Systeme Führung Persönliche Arbeitstechniken Lernlösungen

19 Miki Anwendung Distance Management Kundenbeispiel IHK Region Stuttgart, Homepage E-Learning zur Vertriebsunterstützung (intern = schulen) (extern = informieren) Zentrale Servicefunktion online Identifikation des potentiellen Kunden Projektsteuerung Kundenprojekte Produktkataloge, Dokumentationen, Preise Steuerung der Vertriebs Niederlassungen

20 Distance Management Erfolgsfaktoren IHK Region Stuttgart, Diese sind vor allem: Festlegung geeigneter Aufgabenmerkmale und Delegierbarkeit Klar definierte Ziele Ausgewogenes und passendes Kompetenzportfolio des Teams Ausgeprägte Vertrauensbeziehungen Interkulturelle Aufgeschlossenheit Exakt abgestimmte Kommunikation Kontinuierliche Erfolgskontrolle

21 Distance Management IHK Region Stuttgart, Wir danken für Ihre Aufmerksamkeit und wünschen Ihnen weiterhin eine erfolgreiche Veranstaltung!

22 Uns erreichen Sie unter: Uhlberg Advisory entwickelt Lösungen, die traditionelle Formen des Managements mit neuen Konzepten und zeitgemäßen Technologien verbindet um weltweit operierende Einheiten wirkungsvoll in den Prozess der Leistungserbringung einzubinden.


Herunterladen ppt "Distance Management D-ELAN vor Ort: Wie lassen sich E-Learning, Kommunikation und Knowledge Management wirkungsvoll verbinden? IHK Region Stuttgart, 25.11.2010."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen