Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Im Internet im Spiegel der Philatelie - Näherungs- konstruktionen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Im Internet im Spiegel der Philatelie - Näherungs- konstruktionen."—  Präsentation transkript:

1 im Internet im Spiegel der Philatelie - Näherungs- konstruktionen

2 ... Ziffern, Zeichen und Name haben doch überhaupt nichts mit dem zu tun, was Pi zu etwas ganz Besonderem macht.... Weshalb versucht Ihr nicht, die Öffentlichkeit über die Zusammenhänge aufzuklären? Ihr verständlich zu machen, dass Mathematik nicht nur etwas Theoretisches auf dem Papier ist, sondern dass sie überall in unserem Alltag zu finden ist. Dass sie auch Spaß machen kann. Dass sie faszinierend sein kann. Laien kann man noch schnell mit mathematischen Spielereien verblüffen und daran haben sie bestimmt mehr Spaß und entwickeln eher ein Verständnis für Pi, als wenn sie bloß das Zeichen zu Gesicht bekommen.... [ vom 27. März 2002 von Samuel Braendle (www.mensa.ch)]

3 im Internet

4

5

6

7

8

9 Ca v. Chr. (?): Die Ägypter verwenden

10

11

12 Ca. Drittes Jh. v. Chr.: Archimedes verwen- det ein 96seitiges Polygon

13 Claudius Ptolemäus [~ ] Geozentrisches Weltbild

14 Chang Heng [78-139] Erfinder des Seismographen

15 Liu Huis evaluation of pi (Micronesia 1999) >> 263 ? n. Chr. Liu Hui verwendet

16 Tsu Ch´ung-Chih [ ] Polygonmethode:

17

18

19

20

21

22

23

24 - Näherungskonstruktionen

25

26

27

28

29

30

31

32

33

34

35 Literatur zur Philatelie: > P. Schreiber: Die Mathematik und ihre Geschichte im Spiegel der Philatelie, Mathematische Schülerbücherei, Teubner 1980 > H. Wußing, H. Remane: Wissenschaftsgeschichte en miniature, VEB Dt. Verlag d. Wiss., Berlin 1989 > Robin J. Wilson: Stamping through mathematics,Springer 2001


Herunterladen ppt "Im Internet im Spiegel der Philatelie - Näherungs- konstruktionen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen