Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Agenda Office 365 für BildungseinrichtungenSharePoint Online und Lync OnlinePakete, Preise und VerfügbarkeitLizenzierungKundenreferenzenDatensicherheit.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Agenda Office 365 für BildungseinrichtungenSharePoint Online und Lync OnlinePakete, Preise und VerfügbarkeitLizenzierungKundenreferenzenDatensicherheit."—  Präsentation transkript:

1

2 Agenda Office 365 für BildungseinrichtungenSharePoint Online und Lync OnlinePakete, Preise und VerfügbarkeitLizenzierungKundenreferenzenDatensicherheit und Datenschutz (Office 365-Trust Center)

3

4 Bandbreite / Offline arbeiten? Verfügbarkeit?Rechtssicherheit? Kosten?Integration?Aufwand?

5 Kosten- und werbefrei für Lehrkräfte, Schüler, Mitarbeiter Webbasiert – keine zusätzliche Hard- & Software 25 GB Mailbox und Online-Speicherplatz pro Nutzer Office Web Apps – Word, Excel, PowerPoint und OneNote im Browser Zugriff von überall über Internet Explorer, Firefox, Chrome und Safari Einbindung des Exchange-Kontos in Outlook 2007 und 2010

6 Zuverlässige Institutionsmail Kalender- & Kontaktverwaltung 25 GB Mailbox pro Nutzer Lokal arbeiten mit Outlook oder im Browser mit Outlook Web App Einbindung von Smartphones Spam- und Virenschutz KostenlosKostenlos Webbasierter Dokumentenzugriff Zentrales Speicherarchiv: 10 GB MB pro Nutzer, d.h. 260 GB für 500 Nutzer Zusätzlich 500 MB pro Nutzer (persönliche mySite) Erstellen von Teamseiten Bearbeiten von Office- Dokumenten im Browser KostenlosKostenlos Echtzeitkommunikation Audio- und Videotelefonie Online-Konferenzen bis 250 Teilnehmer Bildschirmfreigabe Kalenderintegration in Outlook und Exchange KostenlosKostenlos Lokale Nutzung des aktuellsten Office Professional Plus-Pakets als Abonnement Enthält u.a. Word, Excel, PowerPoint, Outlook, OneNote Volle Integration in die Office 365-Umgebung Office Web Apps als Online- Version in SharePoint verfügbar (kostenlos) KostenpflichtigKostenpflichtig

7

8

9 Keine zusätzlichen Kosten für Hardware und Software Stets aktuellste Version im Einsatz Kein Aufwand für Sicherheitspatches und Updates Geringer eigener Aufwand für IT-Betrieb (Server, Strom, Personal) Bekannte Office- Benutzeroberfläche Geringer Aufwand für Einführung und Schulung Rollenbasierte Zugriffsrechte Bereitstellung der Dienste nach tatsächlichem Bedarf (pro Benutzer/Monat) Mischbetrieb mit lokalem Exchange Server Einmaliges Anmelden mit den Active Directory- Anmeldeinformationen (Identitätsverbund) Verzeichnis- Synchronisierung (Active Directory-Verbunddienste, AD FS 2.0) Webbasiertes Admin-Portal Hochverfügbarkeit von 99,9% Keine Skalierungsbegrenzung Deutschsprachiger Admin- Support

10

11

12 Intranet- und Internetseiten erstellen, um Dokumente und Informationen mit Schülern, Studenten, Lehrkräften und Externen zu teilen. TEAM SITES Arbeitsgruppen synchronisieren und Projekte durchführen INTRANET SITES Ein Institutionsportal aufbauen (Links, Infos, News) EXTRANET SITES An Projekten mit Externen arbeiten WEBSITES Eine öffentliche Webseite erstellen MY SITES Eigene Dokumente verwalten und mit Anderen teilen

13

14

15

16

17 Plan A3 bietet alle Vorteile von Plan A2 plus: Abonnement der Office Professional Plus 2010 Desktop-Version (für bis zu 5 Geräte pro Benutzer) Archivierungsfunktionen Unterstützung von Voic s Kosten Academic Plan A3 inkl. Office Pro Plus pro Benutzer/Jahr inkl. MwSt.: Lehrer/Mitarbeiter: ca. 62 Schüler/Studenten: ca. 34 KOSTEN/MONAT PLAN A3 Schüler/Studenten:2,37 Lehrkräfte/Mitarbeiter:4,25 Preise pro Benutzer/Monat. Preise enthalten keine Steuern.

18

19 Lokale Nutzung der Office Professional Plus Desktop-Version als Abonnement Für bis zu 5 Geräte pro Benutzer lizenziert Stets aktuellste Version im Einsatz Office Professional Plus kann für 2,14 /Monat von Lehrkräften/Mitarbeitern und für 1,61 /Monat von Schüler/Studenten auf bis zu 5 PCs genutzt werden kann. Kosten Office Professional Plus pro Benutzer/Jahr inkl. MwSt.: Lehrer/Mitarbeiter: ca. 31 Schüler/Studenten: ca. 23 Preise pro Benutzer/Monat. Preise enthalten keine Steuern.

20

21 KaufMiete Lokal installiertCloud Lizenz pro PCNutzungsrecht pro User Investitionskosten Monatliche kalkulierbare Kosten

22 Direktbezug bei Microsoft Upgrade von auf Office 365 Abonnement-Dienst (Online Subscription Licensing) Bildungseinrichtung bzw. deren Partner bezieht die Dienste direkt bei Microsoft Bildungseinrichtung bzw. deren Partner bezieht die Dienste direkt bei Microsoft Die Bezugsberechtigung der Bildungseinrichtung wird geprüft Alle werden ab Herbst 2012 schrittweise auf Office 365 überführt Die Bildungseinrichtung entscheidet welche Dienste sie neben Exchange Online nutzen möchte Weitere Informationen zum Upgrade Programm Weitere Informationen zum Upgrade Programm Volumenlizenz-Mietmodell FWU und EES (ehemals CASA) Bezug über Enrollment for Education Services (EES-Vertrag) oder den FWU- Rahmenvertrag für Schulen (School Agreement) Buchung über Partner (EDU-LARs) Getätigte Investitionen werden über preisreduzierte Add-on SKUs teilweise angerechnet

23 1.Anmelden unter Tage Test von Plan A3 mit 50 Usern 3.Eigene Domäne registrieren 4.Kostenlosen Plan A2 buchen (unbefristet) Vor dem Bezug des kostenlosen Plans A2 müssen Sie eine Domäne Ihrer Einrichtung registrieren und die DNS-Einträge bei Ihrem Provider hinterlegen. Den Anmelde- Leitfaden für Office 365 finden Sie hier auf

24 Academic Select Campus / EES Agreement Dienste in der Cloud Ad-Hoc Lizenzierung Per-Device Lizenzierung Kauflizenzen d. h. dauerhaftes Nutzungsrecht Per Default ohne Software Assurance Benefits (SA) Deckelung der Desktop Lizenzierung + CAL Suites FTE-Zahl als Proxy für alle Rechner (Erstrechner, Zweitrechner, Work at Home, PC Pools, virtuelle Desktops, virtualisierte Apps etc.) SA Benefits (Upgrade-Recht, Multi Language Packs, Win7 Enterprise) Add-on SKUs für Cloud-Dienste Office 365 für Campus (EES) Kunden Kostenloser Plan A2 für Studenten und Lehrkräfte Zugriff über Client, Browser oder Smartphone Pay as you go Lizenzmodelle für Azure nach Rechenleistung/ CPU

25 Office Pro Plus Core CAL oder ECAL Office Pro Plus Anrechnung von CAL- Komponenten Günstige Add-on SKU von CAL/ECAL Bezahlung für Cloud- Bereitstellung** Günstige Add-on SKU von CAL/ECAL Lokal (z.B. School Desktop) Office 365 A3 Add-on SKU Office 365 Plan A3 * Informationen zu Enrollment for Education Solutions (EES): ** Cloud-Bereitstellung: Server-Betrieb und -Administration, Datenspeicherung, Datensicherheit, Personal, Strom etc. Office Pro Plus Anrechnung von CAL- Komponenten Office 365 Plan A3

26 Referenzen

27 Johanneum zu Lübeck Nikolaus-August-Otto-Schule, Bad Schwalbach Staatliches Gymnasium Pullach Katholische Hochschule Freiburg Gymnasium Stephaneum Aschersleben Elisabeth-Gymnasium, Halle (Saale) bkh Berufskolleg Hattingen Staatliche Realschule Haag Karl-Dehm-Mittelschule-Schwabach Oberschule Rinteln Heinrich-von-Kleist-Realschule Heilbronn Friedrich-Bährens-Gymnasium, Schwerte Erzbischöfliche Liebfrauenschule, Bonn Domgymnasium, Merseburg Gymnasium Allee, Hamburg Wirtschaftswissenschaftliches Gymnasium und Saarland-Kolleg Goethe Gymnasium, Hamburg Weitere Exchange Online Kundenreferenzen aus dem Schul- und HochschulumfeldWeitere Exchange Online Kundenreferenzen aus dem Schul- und Hochschulumfeld.

28 Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD) Technische Universität München (3 Institute) Bucerius Law School, Hamburg Zeppelin Universität Friedrichshafen accadis Hochschule Bad Homburg Europäische Fachhochschule Brühl/Neuss Handelshochschule Leipzig Hochschule Fresenius für Wirtschaft und Medien Universität Mannheim - Enterprise Systems Research Universität zu Köln, Institut für Medienrecht und Kommunikationsrecht Internationale Fachhochschule Bad Honnef/Bonn BiTS Iserlohn Fachhochschule für angewandtes Management, Erding Karlshochschule, Karlsruhe Cologne Business School Weitere Exchange Online Kundenreferenzen aus dem Schul- und HochschulumfeldWeitere Exchange Online Kundenreferenzen aus dem Schul- und Hochschulumfeld.

29 Office 365 unterstützt uns, weil die bisherige Lösung bei unserem starken Wachstum nicht mehr skaliert, zu umständlich im Handling ist, zu viel Ressourcen bindet und zu wenig Delegation von Aufgaben aus der IT heraus erlaubt. Dr. Christoph Andriessens, Leiter der IT-Abteilung an der Zeppelin Universität Office 365 hat uns schnell überzeugt, da es das umfangreichste Angebot an Programmen zum kleinstmöglichen finanziellen Aufwand bereitstellt. Oberstudiendirektor Rüdiger Bleich, Schulleiter am Johanneum zu Lübeck Uns war es wichtig, ein System zu finden, das den privaten IT-Nutzungsgewohnheiten unserer Studenten und Mitarbeiter möglichst nahekommt. Univ. Prof. Dr. Peter Vogl, Lehrstuhlinhaber am Walter Schottky Institut, Technische Universität München Die Dienste, die mit Office 365 für den akademischen Bereich angeboten werden, sind zuverlässig, robust und sicher, aber nicht wir müssen uns um Zuverlässigkeit oder Sicherheit kümmern, Microsoft übernimmt das für uns. Dr. Paolo Lugli, Professor der Elektrotechnik und Lehrstuhlinhaber des Instituts für Nanoelektronik, Technische Universität München

30

31 Datensicherheit ISO Zertifizierung – Informationssicherheitsstandard der Microsoft Online Services, Höchste Sicherheitsstandards – siehe auch Service Descriptions zu Office 365Service Descriptions Datenschutz Office 365 erfüllt die Anforderungen der EU-Datenschutzrichtlinie 95/46/EG: Standardisierte Erklärung zur Auftragsdatenverarbeitung und EU-Standardvertragsklauseln für die legale Übermittlung personenbezogener Daten an Auftragsverarbeiter außerhalb der EU. Siehe auch Trust Center.Trust Center Leistungsfähige Rechen- zentren Investitionen von mehr als 2,3 Milliarden US-Dollar in Geo-redundante Rechenzentren in Nordamerika, Europa und Asien. Hochverfügbarkeit der Dienste von 99,9%

32 Office 365 ist die erste und derzeit einzige cloud- basierende Produktivitätslösung, die jedem Kunden die EU Model Clauses als Standardvertragsklauseln anbietet. Standardisierte Erklärung zur Auftragsdaten- verarbeitung (ADV/DPA) Wir kombinieren diese Standardvertragsklauseln mit einer ebenfalls standardisierten Erklärung zur Auftragsdatenverarbeitung (Data Processing Agreement).

33 Auftragsdatenverarbeitung (ADV)- Vertrag mit EU-Auftragnehmer Offenlegung von Subunternehmern inkl. relevanter Vertragsinhalte Technische und organisatorische Maßnahmen (TOM) Kontrolle durch Auftraggeber Vorort-Kontrollen oder Zertifizierungs- /Gütesiegelverfahren einer unabhängigen Prüfstelle Dataprocessing Agreement (DPA) EU-Standardvertragsklauseln/Model Clauses (Ziffer 5j, 11.4) Office 365-Trust Center Dataprocessing Agreement (Ziffer 5a) In Model Clauses (Appendix 2) Model Clauses Zertifizierung nach ISO plus TOM nach § 9 BDSG (DPA Ziffer 5b) Drittstaatentransfer: angemessene Garantien, z.B. EU-Standard- vertragsklauseln (EU Model Clauses) Dataprocessing Agreement (Ziffer 5a) In Model Clauses (Appendix 2) Drittstaatentransfer: zusätzlich ADV-Vertrag Ergänzende Regelungen zu Model Clauses mit MSFT Corp (Appendix 1 und 2) Forderung Maßnahme Microsoft Ergebnis

34 Bewertung des Bayerischen Landesamtes für Datenschutzaufsicht Office 365 erfüllt die Anforderungen des deutschen Datenschutzrechtes. (…)

35 Office 365 ist konform mit den Empfehlungen der Orientierungshilfe – Cloud Computing. Orientierungshilfe – Cloud Computing Die Orientierungshilfe bestätigt, dass das Vertragskonstrukt, welches Office 365 bietet (Datenverarbeitungsvertrag + EU-Standardvertrags- bestimmungen) für Cloud- Lösungen, deren Daten auch in Drittländer transferiert werden, ausreichend ist.

36 * Trial-Kunden, Volumenlizenz-Kunden und MOSA*-Kunden. MOSA: Microsoft Online Services Agreement = Online-Abonnement-Vertrag zw. Microsoft Ireland Operations Limited und dem Kunden. Siehe deutscher Vertrag: emea.aspxwww.microsoft.com/online/MOSA/MOSA-de- emea.aspx Im Office 365-Trust Center können alle Kunden* den Office 365- Datenverarbeitungsvertrag mit den EU-Standardvertrags- bestimmungen herunterladen und online bestätigen.

37 Einmaliges Anmelden (Identitätsverbund) Benutzer mit vorhandenen Active Directory-Anmeldeinformationen greifen auf Office 365-Dienste zu. Support für SAML 2.0-Standard und Authentifizierungsdienst Shibboleth in Planung. Rollenbasierter Zugriff Vergabe spezifischer Admin- und Verwaltungsrollen an Administratoren, und Endanwender. Einfachere Verwaltung Webbasierte Admin-Konsole für alle Dienste. Remote-Windows PowerShell ermöglicht darüber hinaus eine direkte Konfiguration der Cloud- Dienste. ADFS 2.0

38 Dienststatus Bereitstellung aktueller Informationen über den Status der einzelnen Dienste. 24x7 Admin-Support Deutschsprachiger Telefonsupport Mo-Fr 8:00-18:00 Uhr, Englischsprachiger Support 24x7 telefonisch oder online Partner und Community Umfangreiche Community mit über Partnern weltweit und Online- Foren zur Unterstützung.

39 39 Datenhaltung immer in 2 Rechenzentren (Geo-Redundanz) Deutschland: Primäres Rechenzentrum in Dublin, Irland & Backup-RZ in Amsterdam, Niederlande

40 9. Authentifizierung ggü. Daten 8. Abgetrennte Datennetzwerke 7. Virenscanner 6. Gegenmaßnahmen auf Anwendungsebene 5. Authentifizierung der Anwendungen 4. Sicherheit auf OS-Ebene 3. Einbruchserkennungssysteme (IDS) 2. Firewalls 1. Router mit Filterung Wesentliche Sicherheitsmerkmale: Geographisch verteilte, sich gegenseitig absichernde Rechenzentren (in Europa: Dublin, Irland und Amsterdam, Niederlanden) Redundante Systeme innerhalb der Rechenzentren 9 Ebenen der Datensicherheit Verschlüsselte Datenkommunikation über SSL Betriebsprozesse an etablierten Konzepten (ITIL/MOF) ausgerichtet und laufend überprüft Permanenter Admin-Support Hochverfügbarkeit der Dienste von 99,9% SAS70- und ISO Zertifizierung für die Rechenzentren Eine detaillierte Service-Beschreibung der Sicherheits- funktionen finden Sie hier (Englisch).hier Die Microsoft Datacenter Tour finden Sie hier (Englisch).hier

41 * Global Foundation Services: the engine that powers Microsofts Software Plus Services strategy, hosting more than 200 of the companys online services and web portals.

42 Schutz vor Schadsoftware und Spam Schützt Inbound, Outbound und interne s Premium Anti-Spam Filter Einfach zu benutzende Admin-Konsole für zentrale Konfiguration und Betrieb Anti-Virus Scanner mit erweiterter Funktion über ForeFront INTERNET

43 Informieren und Broschüren herunterladen auf 30-Tage Testversion Academic Plan A3 registrieren30-Tage Testversion Academic Plan A3Office 365 Trust Center: (Datenschutz und Datensicherheit)http://trustcenter.office365.deOffice 365 for Enterprise Service DescriptionsOffice 365 for Enterprise Service Descriptions (Englisch)Office 365 Online Hilfe: und hierhttp://help.outlook.com/de-dehierMicrosoft Global Foundation Services: (Englisch)www.globalfoundationservices.comForefront Online Protection for ExchangeForefront Online Protection for Exchange – der Office 365 Spam- und Virenschutz

44 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Elmar Witte Produktmanager Office 365 für Bildungseinrichtungen Tel Microsoft Deutschland GmbH Konrad-Zuse-Straße Unterschleißheim


Herunterladen ppt "Agenda Office 365 für BildungseinrichtungenSharePoint Online und Lync OnlinePakete, Preise und VerfügbarkeitLizenzierungKundenreferenzenDatensicherheit."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen