Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Entdecken Sie das Hochgebirge des Sinai und helfen Sie mit beim Wiederaufbau der historischen Beduinengärten in den Hochtälern rund um St. Katherine. Nach.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Entdecken Sie das Hochgebirge des Sinai und helfen Sie mit beim Wiederaufbau der historischen Beduinengärten in den Hochtälern rund um St. Katherine. Nach."—  Präsentation transkript:

1 Entdecken Sie das Hochgebirge des Sinai und helfen Sie mit beim Wiederaufbau der historischen Beduinengärten in den Hochtälern rund um St. Katherine. Nach einer sehr langen und strengen Dürreperiode begann das Jahr 2013 mit so viel Regen und Schnee, wie man es seit Jahrzehnten im Sinai nicht mehr erlebt hatte. Einerseits ist Wasser in der Wüste immer als Segen zu betrachten, doch leider hat es auch seine zerstörerischen Eigenschaften. Viele der einzigartigen, traditionellen Gärten wurden durch die Unwetter und den zu Tal schiessenden Wasser- und Geröllmassen stark beschädigt oder gar ganz weg gefegt. Der Wiederaufbau der Gärten und Pfade in die Hochtäler stellt die gesamte Bevölkerung des Hochgebirges vor eine grosse Herausforderung, welche nur gemeinsam und mit Hilfe von aussen bewältigt werden kann. Verbringen Sie ihre Ferien bei einer Beduinenfamilie. Lernen Sie ihre Welt kennen. Auf diese Art leisten Sie wertvolle Direkthilfe vor Ort. I nformationen unter: St. Katherine, Süd-Sinai, Ägypten … ein friedliches Land, glauben Sie den Einheimischen … Helfen Sie mit beim Wiederaufbau der historischen Beduinengärten in den Hochtälern rund um St. Katherine und Entdecken Sie dabei das Hochgebirge des Sinai!

2

3

4

5

6

7

8

9

10 Für Fragen oder Buchungen wenden sich interessierte Besucher direkt an die Informationsstelle: Gerne erteilen wir Ihnen nähere Angaben zu den verschiedenen Gärten, geben praktische Hinweise und helfen, wenn nötig oder gewünscht, bei Buchungen von Transfers und der Suche nach Unterkunftsmöglichkeiten. Auf Wunsch wird Sie ein Taxi am Flughafen oder bei jeder beliebigen Adresse in Ägypten abholen um Sie nach St. Katherine zu bringen. In St. Katherine selbst werden Sie von einem englischsprachigen Beduine-Guide willkommen geheissen, der alles erklärt und Sie der Gastfamilie vorstellt. Er wird Ihnen auch bei Suche nach einer Unterkunft für die erste Nacht helfen, sollte dies nicht bereits organisiert sein. In St. Katherine selbst steht ein breites Angebot an Übernachtungsmöglichkeiten zur Verfügung. Am folgenden Morgen machen sich die Besucher in Begleitung des Guides auf den Weg in die Hochtäler, wo sie im entsprechenden Garten bereits von der Gastfamilie erwartet werden. Den Gästen wird eine private Unterkunft zugeteilt, je nach Witterung eine einfache Steinhütte oder Raum unter einer Arisha, einem Sonnendach. Matratzen und Decken sind vorhanden. Die Gastfamilie bietet den Besuchern drei Mahlzeiten am Tag, dazu viel Tee und/oder Kaffee. Grundsätzlich ist genügend Trinkwasser in den Gärten vorhanden, aber auf Wunsch bringen Kameltransporte auch Mineralwasser herbei. Material, Facharbeiter und zusätzlich helfende Familienmitglieder werden bei Ankunft der Gäste vor Ort sein, um den Besuchern Garten und geplante aufzuzeigen. Es obliegt der Wahl des Gastes, wo er mit anpacken möchte. Arbeiten Sie mit Ihrem eigenen Rhythmus, fühlen Sie sich jedoch nicht dazu verpflichtet. Fühlen Sie sich frei, Garten und Umgebung auf eigene Faust zu erkunden, aber geben Sie unbedingt Bescheid in welche Richtung Sie sich wenden. Wenn Sie eine längere Wanderung planen, wird ein Beduine Sie als Guide begleiten. Am Ende Ihres Ferienaufenthaltes wird man Sie zurück nach St. Katherine begleiten. Hier können Sie, je nach Wunsch, eine weitere, oder mehrere Nächte verbringen oder aber man fährt Sie mit dem entsprechend organisierten Transfer zurück an die Küste oder nach Kairo, je nach dem wohin Ihre Weiterreise gehen soll. Detaillierte Informationen zum Projekt finden Sie unter: Empfohlene, an die Gastgeberfamilie abzugebende Tagespauschale (Spende): LE (35-50 Euro) pro Person und Tag, für die Dauer Ihres Aufenthaltes im Beduinen Garten. Der Betrag entspricht in etwa dem Preis, der für eine kommerzielle Bergtour pro Tag gefordert wird. (erste und letzte Nacht in St. Katherine, inklusive dortige Unterkunft und Verpflegung sowie Transfers nach und von St. Katherine sind nicht inbegriffen). Wir empfehlen einen Mindestaufenthalt im Garten von 3 Tagen. Gruppengrösse pro Garten: 1-3 Personen. Grössere Gruppen können auf Nachbargärten verteilt werden. Dies ermöglicht den Empfang von mehr Gästen und hilft zudem weiteren Gartenbesitzern. Mit Ihrer Spende (Tagespauschale) werden je nach Bedarf alle oder ein Teil der nachstehenden Kosten mitfinanziert: Ein Facharbeiter LE pro Tag Ein Hilfsarbeiter - 80 LE pro Tag Zement (falls erforderlich) - 35 LE pro Sack Kameltransport LE pro Weg hin und zurück (je nach Entfernung) Ein Beduinen Guide LE pro Tag Lebensmittel/Wasser für die anwesenden Personen im Garten (abhängig von der Anzahl)


Herunterladen ppt "Entdecken Sie das Hochgebirge des Sinai und helfen Sie mit beim Wiederaufbau der historischen Beduinengärten in den Hochtälern rund um St. Katherine. Nach."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen