Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Auslandsaufenthalt in Schweden Frühjahr 2007 Projekträger: Berufsbildende Schulen V der Stadt Braunschweig Finanzielle Förderung: Leonardo da Vinci-Programm.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Auslandsaufenthalt in Schweden Frühjahr 2007 Projekträger: Berufsbildende Schulen V der Stadt Braunschweig Finanzielle Förderung: Leonardo da Vinci-Programm."—  Präsentation transkript:

1 Auslandsaufenthalt in Schweden Frühjahr 2007 Projekträger: Berufsbildende Schulen V der Stadt Braunschweig Finanzielle Förderung: Leonardo da Vinci-Programm der Europäischen Union Wir danken der NA BiBB für die gute Zusammenarbeit!

2 Das schwedische Bildungssystem EinrichtungsbezeichnungAlter Vorschule (Förskola)0 - 6 Grundschule (Obligatorisk skola)6 -15 Gymnasium (Gymnasium)ab 15 Jahre Universitäten (Hochschulen)ab 18 Jahre

3 Förskolan Morgongåva Morgongåva Förskolan Ramsjövägen Morgongåva

4 Meine Anschrift Wo wohne ich und wo sind die wichtigsten Anlaufstellen in meinem Dorf?

5 Farbwoche Selbstständig gesammelte Gegenstände aus dem Gruppenraum

6 Lerngeschichten Die Entwicklung des Kindes wird in Fotos, Filmen und Berichten dokumentiert.

7 Computer Die Kinder haben selbstständigen Zugriff auf den PC. Viele unterschiedliche Lernspiele stehen ihnen zur freien Verfügung.

8 Geburtstage Die Kinder drehen selbstständig an der Geburtstagsuhr und lernen somit die Jahreszeiten und Monate.

9 Schreibtafel Kinder jeden Alters schreiben mit Freude ihre Namen.

10 Sprachraum Sprache verbindet. Jedes einzelne Kind wird gezielt gefördert.

11 Reimspiele zum Thema Küche & Hygiene

12 Reim- Memory Finde das richtige Reim- Paar: Hatt-Katt Pil-Bil Klockan-Dockan

13 Naturwissenschaft -Säen -Pflanzen -Ernten

14 Mittagessen Egal wie alt - jedes Kind isst alleine.

15 Hilfe beim Essen Alle Kinder können ihre Bedürfnisse formulieren und äußern.

16 Selbstständiges Abräumen

17 Eindrücke des lebendigen Konzeptes der Einrichtung

18 Ich kann meine Gefühle äußern!

19 Wir können ab 3 Jahren alle Namen aus unseren Familien schreiben!

20 Ich gehe auch alleine auf Toilette!

21 Meine Schuhe ziehe ich selbst an!

22 Wir helfen uns gegenseitig!

23 Ich spreche schwedisch, englisch und arabisch!

24 Ich wachse zweisprachig auf!

25 Ich kann bald alles, da ich es auch selbst ausprobieren darf!

26 Ramsjö Skola Ramsjö Närskola Brunkullsvägen Morgongåva

27 Die Natur ist unser zweites Klassenzimmer

28 Theorie in der Praxis verdeutlicht

29 Wir erstellen unsere eigenen Schulbücher

30 Ich mache gerade Mathematikaufgaben. Und du? Ich mache gerade Schwedischaufgaben.

31 Wir arbeiten regelmäßig allein mit dem Computer.

32 Fun of the week

33 Mobiliar zum Mitwachsen

34 Alles hat seine Ordnung

35 Hier sind die meisten Arbeitsmaterialien selbst erstellt

36 Individuelle Förderung der Entwicklung in der gleichen Klasse

37 Protokoll über erledigte, momentane und zukünftige Aufgaben

38 Auszug aus dem Entwicklungsplan

39 Ich entscheide selbst, wann ich welche Aufgaben bewältigen möchte.

40 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Für weitere Fragen stehen wir für Sie am Informationsstand gerne zur Verfügung.


Herunterladen ppt "Auslandsaufenthalt in Schweden Frühjahr 2007 Projekträger: Berufsbildende Schulen V der Stadt Braunschweig Finanzielle Förderung: Leonardo da Vinci-Programm."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen