Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Bairisch. Was ist ein Dialekt noch einmal? Dialekt = in Bezug auf Lautung, Flexion/Wortbildung, Wort- schatz und ggf. Stilistik (Phraseologie, Syntax)

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Bairisch. Was ist ein Dialekt noch einmal? Dialekt = in Bezug auf Lautung, Flexion/Wortbildung, Wort- schatz und ggf. Stilistik (Phraseologie, Syntax)"—  Präsentation transkript:

1 Bairisch

2

3 Was ist ein Dialekt noch einmal? Dialekt = in Bezug auf Lautung, Flexion/Wortbildung, Wort- schatz und ggf. Stilistik (Phraseologie, Syntax) eigentümliche, landschaftlich oder örtlich beschränkte Systemvarianten einer staatlichen oder überstaat- lichen Gemeinsprache (zit. n. W. Näser 1978)

4 Das Bairische Kleine Phonetik-Übung zum Warmwerden: Oachkatzerlschwoaf [ ɔ áxk h a ʦɐ l ʃʋɔ áf]

5 Wo spricht man eigentlich Bairisch? Bairisch ist nicht identisch mit Bayern Mehr als 12 Mio. Sprecher Bairisch stammt von Volksbezeichnung ab (baio-warioz = Stamm der Böhmer)

6 Zur phonetischen Struktur des Bairischen Aufgabe: Erarbeiten Sie zu Zweit mithilfe des Aussprache-Glossars die phonetischen Besonderheiten des Bairischen! Achten Sie dabei auch auf morphologische und syntaktische Besonderheiten!

7 Zur phonetischen Struktur des Bairischen 1. Bled deaf ma scho sei, bloß zhäifa muaß ma se wissn. 2. Nix gwiss woas ma ned. 3. D Woch fangt scho guat o. 4. Hock di hera, samma mehra! 5. Do gibts koan Radi ned. 6. Miàs ma uns dò a Taxi nemma oda kemma z'Fuas geh? 7. Meàsi, mai san mià hi vo da langa roas. 8. Des bassd scho. Deàfs no mea sei? 9. Dō schaug heà, so a siàs Hunderl! 10. Da hamma saubas masl ghabt.

8 Bairisch musikalisch

9 Hubert von Goisern – Brenna tats guat 1. Übersetzen Sie den Liedtext ins Hochdeutsche! 2. Worum geht es in dem Lied?

10 Ein bisschen bairischen Wortschatz Aufgabe: Was könnten die folgenden Ausdrücke bedeuten?

11 Syntaktische Besonderheiten des Bairischen 1. Nix gwiss woas ma ned Mehrfachnegation (nix... ned) 2. Wem sei Huat is denn des? Dem Max sei Huat... Fehlen des Genitivs und Ersatz mit von + Dativ oder Dativ + Possessivartikel 3. Brenna daats guat Konjunktiv mit tun statt würden 4. Dea Wogn, dea wo do steht, is scho schee Relativsätze mit wo/d- wo 5. Sog eam, er soi mi anrufn, wennst eam sigst Sog. IP-Movement (= Flexion an Funktionswort) 6. I bin der Huaba Heinz. Umdrehen von Vor- und Nachname

12 Zur deutschen Dialektlandschaft


Herunterladen ppt "Bairisch. Was ist ein Dialekt noch einmal? Dialekt = in Bezug auf Lautung, Flexion/Wortbildung, Wort- schatz und ggf. Stilistik (Phraseologie, Syntax)"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen