Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

DIE ANFÄNGE DER FOTOGRAFIE …ein Referat von Clemens Treichl.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "DIE ANFÄNGE DER FOTOGRAFIE …ein Referat von Clemens Treichl."—  Präsentation transkript:

1 DIE ANFÄNGE DER FOTOGRAFIE …ein Referat von Clemens Treichl

2 CAMERA OBSCURA lat. „camera“ = Gewölbe, „obscura“ = dunkel Funktionsablauf: kleine Kammer mit faustgroßem Loch in einer Wand Schatten und Licht fallen auf gegenüberliegende Oberfläche Künstler malt die entstandene „Skizze“ aus Aristoteles hat Prinzip schon ~350 v.Chr. erkannt Im 13.Jhdt. Verwendung in der Astronomie 1686 von Johann Zahn transportabel gemacht

3 CAMERA OBSCURA Auch von Jan Vermeer verwendet: Detailreichtum und Proportionen beweisen Verwendung dieser Technik Ansicht von Delft (Niederlande) Mobile Camera Obscura (18.Jhdt.)

4 HELIOGRAFIE Erfunden von Joséph Nicéphore Niepce im Sommer von 1826 Partnerschaft mit dem frz. Maler Louis Daguerre

5 HELIOGRAFIE

6 DAGUERREOTYPIE Heliografie von Daguerre weiterentwickelt 1839 öffentliche Präsentation der Technik = „offizieller Anfang“ der Fotografie

7 FRAGEN : Stellt nun bitte eure Fragen… ?

8 DANKE FÜR EURE AUFMERKSAMKEIT


Herunterladen ppt "DIE ANFÄNGE DER FOTOGRAFIE …ein Referat von Clemens Treichl."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen