Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

© MANZ Verlag Schulbuch Folie 1 RW HAK/HAS I/1 Visiothek Kauf von Valuten FIBU im Hotel- und Gastgewerbe Warenkonten Emballagen Übersicht Berechnung Leistungen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "© MANZ Verlag Schulbuch Folie 1 RW HAK/HAS I/1 Visiothek Kauf von Valuten FIBU im Hotel- und Gastgewerbe Warenkonten Emballagen Übersicht Berechnung Leistungen."—  Präsentation transkript:

1 © MANZ Verlag Schulbuch Folie 1 RW HAK/HAS I/1 Visiothek Kauf von Valuten FIBU im Hotel- und Gastgewerbe Warenkonten Emballagen Übersicht Berechnung Leistungen und Einnahmen Konten in einem kombinierten Betrieb Losungsbogen und Verbuchung Leistungen mit Registrierkasse Hoteljournal und Registrierung Eigenverbrauch Warenvorrats- und Wareneinsatzkonten Lebensmittel Getränke Tabakwaren Handelswaren Alkoholische Getränke Alkoholfreie Getränke Warme Aufgussgetränke — Bier — Wein, Sekt — Spirituosen — Mineralwasser — Limo — Fruchtsäfte usw. — Kaffee — Tee — Kakao — Souvenirs — Ansichtskarten — Zeitungen usw.

2 © MANZ Verlag Schulbuch Folie 2 RW HAK/HAS I/1 Visiothek Emballagenverrechnung FIBU im Hotel- und Gastgewerbe Warenkonten Emballagen Übersicht Berechnung Leistungen und Einnahmen Konten in einem kombinierten Betrieb Losungsbogen und Verbuchung Leistungen mit Registrierkasse Hoteljournal und Registrierung Eigenverbrauch Verbuchung von Emballagen Leihweise Überlassung der Emballagen Berechnung der Emballagen Keine VerbuchungVerbuchung Emballagenverrechnung

3 © MANZ Verlag Schulbuch Folie 3 RW HAK/HAS I/1 Visiothek Emballagenverrechnung FIBU im Hotel- und Gastgewerbe Warenkonten Emballagen Übersicht Berechnung Leistungen und Einnahmen Konten in einem kombinierten Betrieb Losungsbogen und Verbuchung Leistungen mit Registrierkasse Hoteljournal und Registrierung Eigenverbrauch Berechnung der Emballagen 1. Verbuchung des Emballageneinganges einschließlich der Ware (Pfandbelastung durch den Lieferanten) 52...Getränkeeinsatz 33...Lieferantenkonto 1680Emballagenvorrat 2500Vorsteuer 2. Verbuchung der Rücksendung der Emballagen an den Lieferanten 33...Lieferantenkonto1680 Emballagenvorrat 2500 Vorsteuer 3. Getränkelieferung mit Emballageneingang und gleichzeitiger Gutschrift für retournierte Emballagen 52...Getränkeeinsatz1680Emballagenvorrat 1680 Emballagenvorrat33...Lieferantenkonto 2500 Vorsteuer 4. Verbrauch an Emballagen 7819 Sonstige Schadensfälle/1680 Emballagenvorrat 5. Bestand an Emballagen am Bilanzstichtag Sind am Bilanzstichtag (z. B. 31. Dez.) Emballagen vorhanden, so wird der vorhandene Bestand mit dem Schlussbilanzkonto (SBK) abgeschlossen und am 1. Jan. mit dem Eröffnungsbilanzkonto (EBK) eröffnet.

4 © MANZ Verlag Schulbuch Folie 4 RW HAK/HAS I/1 Visiothek Leistungen und Einnahmen FIBU im Hotel- und Gastgewerbe Warenkonten Emballagen Übersicht Berechnung Leistungen und Einnahmen Konten in einem kombinierten Betrieb Losungsbogen und Verbuchung Leistungen mit Registrierkasse Hoteljournal und Registrierung Eigenverbrauch Leistungen und Einnahmen 1. Hauptleistungen a) Beherbergungsbetriebe: Sie erbringen Beherbergungsleistungen (Logis). b) Verpflegungsbetriebe: Sie erbringen Verpflegungsleistungen, wie die Verabreichung von Speisen und Getränken (Gasthaus, Restaurant, Bar, Kaffeehaus, Weinstube, Heurigenbetrieb, Partyservice, Systemgastronomie, Catering usw.) c) Kombinierte Betriebe: Sie erbringen Beherbergungs- und Verpflegungsleistungen (Hotel, Gasthof usw.) 2. Nebenleistungen Neben den Hauptleistungen werden von den Betrieben eine Reihe von Nebenleistungen angeboten, wie z. B. Gästetelefon, Garagen, Tabakwaren, Handelswaren (Verkauf von Ansichtskarten, Souvenirs, Zeitungen), Reinigung der Gästewäsche usw. 3. Erlöskonten und Umsatzsteuer Die Leistungen unterliegen verschiedenen Umsatzsteuersätzen. Es müssen daher aus steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Gründen verschiedene Konten geführt werden.

5 © MANZ Verlag Schulbuch Folie 5 RW HAK/HAS I/1 Visiothek Konten in einem kombinierten Betrieb FIBU im Hotel- und Gastgewerbe Warenkonten Emballagen Übersicht Berechnung Leistungen und Einnahmen Konten in einem kombinierten Betrieb Losungsbogen und Verbuchung Leistungen mit Registrierkasse Hoteljournal und Registrierung Eigenverbrauch Konten in einem kombinierten Betrieb Konto- nummer Leistungen bzw. Erlöskonten Umsatz- steuersatz Erlöse in Speisenbereich Speisen Erlöse im Getränkebereich Bier Wein Sekt Spirituosen Speiseeis Milch, Milchmischgetränke, Fruchtmilch, Kakao Kaffee, Teegetränke Alkoholfreie (AF) Getränke (Limonaden, Mineralwasser, Fruchtsäfte usw.) Erlöse im Beherbergungsbereich (Logis) Logis Nebenerlöse Gästetelefon Gästewäsche (Reinigung) Tabakwaren Handelswaren 10 % 20 % 20 % 20 % 20 % 10 % 10 % 20 % 20 % 10 % 20 % 20 % Beispiele für Konten in einem kombinierten Betrieb:

6 © MANZ Verlag Schulbuch Folie 6 RW HAK/HAS I/1 Visiothek Losungsbogen, Leistungserfassung und Verbuchung FIBU im Hotel- und Gastgewerbe Warenkonten Emballagen Übersicht Berechnung Leistungen und Einnahmen Konten in einem kombinierten Betrieb Losungsbogen und Verbuchung Leistungen mit Registrierkasse Hoteljournal und Registrierung Eigenverbrauch Leistungserfassung und Verbuchung Zusammenhang zwischen Leistungserfassung und Verbuchung: Tageslosung Losungsbogen Abrechnung im Monatserlösebogen Verbuchung Tägliches Eintragen der Losung Berechnung der Durchlaufposten (Umsatzsteuer, Bedienungsgeld)

7 © MANZ Verlag Schulbuch Folie 7 RW HAK/HAS I/1 Visiothek Registrierkasse, Leistungserfassung und Registrierung FIBU im Hotel- und Gastgewerbe Warenkonten Emballagen Übersicht Berechnung Leistungen und Einnahmen Konten in einem kombinierten Betrieb Losungsbogen und Verbuchung Leistungen mit Registrierkasse Hoteljournal und Registrierung Eigenverbrauch Leistungserfassung mit Registrierkasse Zusammenhang der Leistungen mit Registrierkasse: Registrierkasse Verbuchung — Erfassung der Tages- und Monatslosung — Berechnung der Durchlaufposten (Umsatzsteuer, Bedienungsgeld)

8 © MANZ Verlag Schulbuch Folie 8 RW HAK/HAS I/1 Visiothek Hoteljournal, Leistungserfassung und Registrierung FIBU im Hotel- und Gastgewerbe Warenkonten Emballagen Übersicht Berechnung Leistungen und Einnahmen Konten in einem kombinierten Betrieb Losungsbogen und Verbuchung Leistungen mit Registrierkasse Hoteljournal und Registrierung Eigenverbrauch Leistungserfassung und Verbuchung Zusammenhang zwischen der Leistungserfassung und der Verbuchung: Losungsbogen Abrechnung im Monatserlösebogen Verbuchung Tägliches Eintragen der Leistungen Berechnung der Umsatzsteuer und Bedienungsgeld

9 © MANZ Verlag Schulbuch Folie 9 RW HAK/HAS I/1 Visiothek Eigenverbrauch FIBU im Hotel- und Gastgewerbe Warenkonten Emballagen Übersicht Berechnung Leistungen und Einnahmen Konten in einem kombinierten Betrieb Losungsbogen und Verbuchung Leistungen mit Registrierkasse Hoteljournal und Registrierung Eigenverbrauch Möglichkeiten zur Erfassung des Eigenverbrauchs Führung von Aufzeichnungen Keine Aufzeichnungen Verbuchung zum Teilwert (Wiederbeschaffungswert) Amtliche Sachbezugswerte Eigenverbrauch


Herunterladen ppt "© MANZ Verlag Schulbuch Folie 1 RW HAK/HAS I/1 Visiothek Kauf von Valuten FIBU im Hotel- und Gastgewerbe Warenkonten Emballagen Übersicht Berechnung Leistungen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen