Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

SR-Vereinigung Gelsenkirchen, Gladbeck und Kirchhellen Der Umgang mit verletzten Spielern Allgemeiner Schulungsabend 08.05.2015.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "SR-Vereinigung Gelsenkirchen, Gladbeck und Kirchhellen Der Umgang mit verletzten Spielern Allgemeiner Schulungsabend 08.05.2015."—  Präsentation transkript:

1 SR-Vereinigung Gelsenkirchen, Gladbeck und Kirchhellen Der Umgang mit verletzten Spielern Allgemeiner Schulungsabend

2 SR-Vereinigung Gelsenkirchen, Gladbeck und Kirchhellen Der Umgang mit verletzten Spielern Regel 5 Keine Unterbrechung, wenn ein Spieler nach Ansicht des SR nur leicht verletzt ist Unterbrechung, wenn ein Spieler nach Ansicht des SR ernsthaft verletzt ist Nach Befragung des Spielers einem, höchstens zwei Betreuern erlauben, das Spielfeld zu betreten Die Behandlung eines verletzten Spielers auf dem Spielfeld ist nicht erlaubt

3 SR-Vereinigung Gelsenkirchen, Gladbeck und Kirchhellen Der Umgang mit verletzten Spielern Regel 5 Ein Spieler mit blutender Wunde hat das Spielfeld zu verlassen Wiedereintritt erst, wenn SR sich vergewissert hat, dass die Blutung gestoppt wurde Das Tragen blutverschmierter Kleidung ist verboten

4 SR-Vereinigung Gelsenkirchen, Gladbeck und Kirchhellen Der Umgang mit verletzten Spielern Regel 5 Wenn der SR Betreuern erlaubt, das Spielfeld zu betreten, muss der Spieler das Feld verlassen Bei Weigerung Verwarnung Wiedereintritt erst nach Wiederaufnahme des Spiels Ball im Spiel: Wiedereintritt von der Seitenlinie Ball nicht im Spiel: Wiedereintritt von überall In beiden Fällen jedoch erst nach Zeichen des SR

5 SR-Vereinigung Gelsenkirchen, Gladbeck und Kirchhellen Der Umgang mit verletzten Spielern Regel 5 Wenn der SR das Spiel wegen der Verletzung unterbrochen hat: SR- Ball Zeit, die durch Verletzungen verloren geht, ist nachzuspielen (verlorene Zeit) Wenn Verwarnung für verletzten Spieler erforderlich, dann bevor der Spieler das Feld verlässt

6 SR-Vereinigung Gelsenkirchen, Gladbeck und Kirchhellen Der Umgang mit verletzten Spielern Regel 5 Ausnahmen Verletzung eines Torhüters Wenn ein Torhüter und ein Feldspieler nach einem Zusammenprall sofortige Betreuung benötigen Wenn Spieler desselben Teams nach einem Zusammenprall sofortige Betreuung benötigen Bei sehr schweren Verletzungen wie verschluckter Zunge, Gehirnerschütterung, Beinbruch

7 SR-Vereinigung Gelsenkirchen, Gladbeck und Kirchhellen Der Umgang mit verletzten Spielern Praxis Unterbrechung erforderlich? SR ist kein Arzt Art der Verletzung Altersklasse Spieler nach Behandlungswunsch befragen Auf unbedachte Äußerungen vorbereitet sein Betreuer aufs Spielfeld winken Nur Erstversorgung zulassen Auf die Uhr schauen! Spieler vom Spielfeld schicken

8 SR-Vereinigung Gelsenkirchen, Gladbeck und Kirchhellen Der Umgang mit verletzten Spielern Praxis Persönliche Strafe? Wenn Spieler das Spielfeld zu Fuß verlässt, ihm direkt die Karte zeigen Wenn Spieler vom Feld getragen wird, Strafe über Spielführer aussprechen Spielfortsetzung Ort und Art Wiedereintritt Seitenlinie im laufenden Spiel Kein direkter Spieleingriff In Unterbrechung auch von der Torauslinie

9 SR-Vereinigung Gelsenkirchen, Gladbeck und Kirchhellen Der Umgang mit verletzten Spielern Danke für die Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "SR-Vereinigung Gelsenkirchen, Gladbeck und Kirchhellen Der Umgang mit verletzten Spielern Allgemeiner Schulungsabend 08.05.2015."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen