Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Mittelständisch, aber alles andere als mittelmässig Die Kompetenzen der Springfix AG.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Mittelständisch, aber alles andere als mittelmässig Die Kompetenzen der Springfix AG."—  Präsentation transkript:

1 Mittelständisch, aber alles andere als mittelmässig Die Kompetenzen der Springfix AG

2 Unser Unternehmen  Unsere Kernkompetenz ist die moderne Stanz- und Umformtechnik ( kN)  Mit 50 Mitarbeitern praktizieren wir Flexibilität, kurze Wege und Teamgeist  Seit 1970 sind wir am wettbewerbsfähigsten Standort der Welt*  Unsere Werkzeugentwicklung umfasst eine Konstruktions- und Werkzeugbauabteilung  Als erfolgreiches, finanziell unabhängiges Familienunternehmen nehmen wir soziale Verantwortung wahr  Wir bieten Kundennutzen hoch 5 *) WEF Global Competitiveness Index 2014/15 Unternehmen Können Engagement Innovation Vorserien-Power Risk Management Innovationsfähigkeit Welt Produkte Kunden Gesichter

3 Unser Anspruch: Hoher Kundennutzen durch 1 Können  Beherrschen(!) anspruchsvoller Toleranzen  Anwenden exzellenter Materialkompetenz  Hohes Augenmerk auf Produktivität & Kosten  Volles Abdecken der State-of-the-Art- Standards hinsichtlich Qualität Service Performance  Erfahrung als Engineering-Partner Unternehmen Können Engagement Innovation Vorserien-Power Risk Management Innovationsfähigkeit Welt Produkte Kunden Gesichter

4  Hohe Ansprüche an unser Tun  Mit Herzblut dabei  Paragmatisch, wo nötig (z.B. den Grossen verstehen und ihm helfen)  Persönlich und greifbar  Augenmerk auf Stabilität und Wissenskontinuität  Gesunde Kapitalbasis und einfache Entscheidungswege Unser Anspruch: Hoher Kundennutzen durch 2 Engagement Unternehmen Können Engagement Innovation Vorserien-Power Risk Management Innovationsfähigkeit Welt Produkte Kunden Gesichter

5 Unser Anspruch: Hoher Kundennutzen durch 3 Innovation  Durchdachte Konzepte, nicht isolierte technische Lösungen  Kreativ (bis hin zu Patenten)  Reduzieren von Beschaffungstiefe und Kosten durch Weiterverarbeitung (Standard- oder Spezial-Arbeitsgänge)  Ideen erzeugen und umsetzen in einer echten Verbesserungskultur: Lean-Projekte, Prozessoptimierung, Massnahmen zur Effizienzsteigerung, Vorschlagswesen  Anpassungsfähig auf Veränderungen Unternehmen Können Engagement Innovation Vorserien-Power Risk Management Innovationsfähigkeit Welt Produkte Kunden Gesichter

6  Exakte, zeitgerechte Angebotsstellung inkl. technischer Bewertung und hoher Preistransparenz  Schnelles Prototyping, ggfs. bis zur Vorserienphase  Starkes Projektmanagement Unser Anspruch: Hoher Kundennutzen durch 4 Vorserien-Power Unternehmen Können Engagement Innovation Vorserien-Power Risk Management Innovationsfähigkeit Welt Produkte Kunden Gesichter

7  Notfallvereinbarungen mit Partnern  Second-Source-Strategie  Kapazitätsplanung mit Mengen- volatilitätsreserve  Ersatzteilmanagement  Zuverlässige Express-Lieferoptionen  Risikomanagementsystem Unser Anspruch: Hoher Kundennutzen durch 5 Risk Management Unternehmen Können Engagement Innovation Vorserien-Power Risk Management Innovationsfähigkeit Welt Produkte Kunden Gesichter

8 Beispiel Innovationsfähigkeit: Drossel-/Abgasklappentechnologie Unternehmen Können Engagement Innovation Vorserien-Power Risk Management Innovationsfähigkeit Welt Produkte Kunden Gesichter

9 Unsere Welt Unternehmen Können Engagement Innovation Vorserien-Power Risk Management Innovationsfähigkeit Welt Produkte Kunden Gesichter

10  Beispiele Stromschienen und Leadframes  Beispiele Drosselklappem Unsere Produkte (1) Unternehmen Können Engagement Innovation Vorserien-Power Risk Management Innovationsfähigkeit Welt Produkte Kunden Gesichter

11 Unsere Produkte (2)  Beispiele Mid-Size-Teile Rostfrei/Beschichtet Beispiel Schliesstechnik Unternehmen Können Engagement Innovation Vorserien-Power Risk Management Innovationsfähigkeit Welt Produkte Kunden Gesichter

12 Unsere Gesichter Siegfried Schmutz, Geschäftsführer Urs Frischknecht, Leiter Verkauf Thomas Zimmermann, Leiter Technik Michael Rauschel, Leiter Produktion Bruno Oberthaler, Leiter Qualitätswesen Jürg Haller, Leiter Planung Felix Meier, Beschaffung Peter von Ballmoss, Leiter Finanzen Unternehmen Können Engagement Innovation Vorserien-Power Risk Management Innovationsfähigkeit Welt Produkte Kunden Gesichter


Herunterladen ppt "Mittelständisch, aber alles andere als mittelmässig Die Kompetenzen der Springfix AG."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen