Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Vier Jahre nach München Michael Christoffel und Bethina Schmitt Universität Karlsruhe V3D2-Symposium 21.2.2002 in Braunschweig UniC a ts.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Vier Jahre nach München Michael Christoffel und Bethina Schmitt Universität Karlsruhe V3D2-Symposium 21.2.2002 in Braunschweig UniC a ts."—  Präsentation transkript:

1 vier Jahre nach München Michael Christoffel und Bethina Schmitt Universität Karlsruhe V3D2-Symposium in Braunschweig UniC a ts

2 Michael Christoffel und Bethina SchmittV3D2-Symposium in Braunschweig Gliederung l Motivation und Ziele l Technische Infrastruktur l Benutzerunterstützung l Marktunterstützung l Anbieterunterstützung l Zusammenfassung des Projektes l Ausblick l Demonstration

3 UniC a ts Michael Christoffel und Bethina SchmittV3D2-Symposium in Braunschweig Motivation und Ziele Motivation: l Information als Schlüsselressource des 21. Jahrhunderts n Verbreitung und Vervielfältigung durch Internet l Stetig wachsendes Angebot an Informationsdiensten n Klassische und neue Dienste l Problem: Finden und Nutzen geeigneter Dienste n Informationsüberflutung l Problem: zeitlicher und finanzieller Aufwand für Nutzung der Dienste n Kommerzialisierung des Internets

4 UniC a ts Michael Christoffel und Bethina SchmittV3D2-Symposium in Braunschweig Motivation und Ziele Ziele: l Herstellung der Markttransparenz im Informationsmarkt n vergleichbares Angebot l Integration vielfältiger Dienste zu Recherche und Beschaffung n einheitliche Benutzeroberfläche l Finden einer neuen Rolle für klassische Bibliotheken n Mehrwert durch neue Dienste

5 UniC a ts Michael Christoffel und Bethina SchmittV3D2-Symposium in Braunschweig UniCats- Umgebung Technische Infrastruktur l UniCats-Umgebung: Repräsentation der Marktteilnehmer durch selbständig agierende UniCats-Agenten GA J l Kommunikation durch Austausch von XML-Dokumenten l Einheitlicher Aufbau für alle Agenten l Erweiterbare Architektur durch Herausstellung von Schichten und Modulen l Mehrere Agententypen Anbieteruntersützung Benutzeruntersützung Marktuntersützung

6 UniC a ts Michael Christoffel und Bethina SchmittV3D2-Symposium in Braunschweig Benutzerunterstützung l Unterstützung bei n Anfrageformulierung n Ergebnisdarstellung n Ergebnisverarbeitung BA l Generische Suchmuster l Anfragepläne l Persönlicher Arbeitsbereich l Mehrere Benutzeroberflächen

7 UniC a ts Michael Christoffel und Bethina SchmittV3D2-Symposium in Braunschweig Marktunterstützung l Parallele Anfragen an mehrere Quellen M T l Inkrementelle Ergebnisintegration l flexible Ergebnisnachbearbeitung l Metadaten-basierte Anbieterauswahl l Umgang mit unvollständigen und inkorrekten Informationen l Kooperationsmöglichkeiten

8 UniC a ts Michael Christoffel und Bethina SchmittV3D2-Symposium in Braunschweig Anbieterunterstützung l Übersetzung von Anfragen und Ergebnissen W l Anfragevalidierung l Kostenrechnung und Kostenkontrolle l Auswertungspläne l Anpassungsfähigkeit an HTML-Schnittstellen l Generator zur Erzeugung von Quellenbeschreibungen (Demo)

9 UniC a ts Michael Christoffel und Bethina SchmittV3D2-Symposium in Braunschweig Zusammenfassung des Projektes l Förderung für UniCats wurde abgeschlossen im Dezember 2001 l Wiederverwendung und Erweiterung der Ergebnisse innerhalb des Projektes Modern Mart Statistik: Veröffentlichungen: erschienen 13 angenommen 3Dissertationen: abgegeben 1 in Bearbeitung 2Diplom-/Studienarbeiten: abgegeben 14 in Bearbeitung 2

10 UniC a ts Michael Christoffel und Bethina SchmittV3D2-Symposium in Braunschweig Ausblick Wichtige Lektionen: l Digitale Bibliotheken sind ein sehr dynamisches Gebiet l Berücksichtigung des Informationsmarktes l Kundenorientierte Sicht l Bisher nur technische Lösungen entwickelt Weitergehende Fragestellungen: l Ökonomisches und rechtliches Umfeld l Neue Informationsdienste l Elektronische Zahlungsmöglichkeiten l Akzeptanz

11 Demo


Herunterladen ppt "Vier Jahre nach München Michael Christoffel und Bethina Schmitt Universität Karlsruhe V3D2-Symposium 21.2.2002 in Braunschweig UniC a ts."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen