Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung FDZ-BA/IAB demnächst im WWW unter Folie 1 Institut für Arbeitsmarkt-

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung FDZ-BA/IAB demnächst im WWW unter Folie 1 Institut für Arbeitsmarkt-"—  Präsentation transkript:

1 Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung FDZ-BA/IAB demnächst im WWW unter Folie 1 Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung Die LIAB-Datenmodelle und Versionen im Forschungs- datenzentrum der Bundesagentur für Arbeit im Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung Kurzpräsentation auf dem Workshop zum DFG-Schwerpunkt Heterogene Arbeitmärkte am 14. Oktober 2004 im Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung, ZEW, in Mannheim Holger Alda, IAB/FDZ

2 Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung FDZ-BA/IAB demnächst im WWW unter Folie 2 Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung die LIAB-Datenmodelle die LIAB-Versionen Zugangsregelungen Veranstaltungshinweis Themen:

3 Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung FDZ-BA/IAB demnächst im WWW unter Folie 3 Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung Die LIAB-Datenmodelle (I) entstehen aus der Verbindung der Beschäftigten-Leistungs- empfänger-Historik-Datei (BLH) des IAB mit dem IAB- Betriebspanel Das IAB-Betriebspanel ist eine Arbeitgeberbefragung in derzeit etwa Betrieben aller Betriebsgrößenklassen und Wirtschaftszweige (disproportional geschichtete Stichprobe, die Großbetriebe überrepräsentiert) die BLH entspricht in Aufbau, Struktur und Inhalt der Daten weitestgehend der IAB-Beschäftigtenstichprobe (IABS), ist aber im Gegensatz zur IABS nur schwach anonymisiert

4 Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung FDZ-BA/IAB demnächst im WWW unter Folie 4 Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung LIAB-Querschnittsmodell LIAB-Längsschnittsmodell

5 Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung FDZ-BA/IAB demnächst im WWW unter Folie 5 Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung LIAB-Querschnittsmodell Version 1 (Jahresscheiben) enthält alle Beschäftigtenmeldungen zum 30. Juni eines jeden Befragungsjahres in IAB-Betriebspanelbetrieben Austritte von Beschäftigten aus Betrieben können identifiziert werden, aber es liegen keine Informationen zu ihrer folgenden (vorherigen) Erwerbsbiographie vor (Ausnahme: Wechsel in einen anderen IAB-Betriebspanelbetrieb) Das Ausscheiden von Betrieben führt zur Unbeobachtbarkeit der dazugehörigen Beschäftigten Jahresscheiben sind derzeit für den Zeitraum 1993 bis 2001 verfügbar es sind Extensionen der Version 1 geplant (z.B. Verfügbarkeit der Vor- und Nachjahresmeldung zum 30. Juni für die Beschäftigten)

6 Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung FDZ-BA/IAB demnächst im WWW unter Folie 6 Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung LIAB Längsschnittmodell Version 1 je etwa 2100 ost- und westdeutsche Längsschnittbetriebe von 1999 bis 2001 mit einer ausreichenden Verknüpfungsqualität ausgesuchte Beschäftigungs- und Leistungsmerkmale (nahezu identisch mit IABS) von Personen, die mindestens einen Tag im Zeitraum 1996 bis 2001 in einem dieser Betriebe gearbeitet haben alle Beschäftigungs- und Leistungsmeldungen im Zeitraum 1990 (Ost 1992) bis 2001 dieser Personen die Genese der Daten und Ausführungen zur Verknüpfungsqualität zur Version 1 werden in Kürze in Datenreporten verfügbar sein Über das Internet werden die Informationen ergänzt (Testdaten, Zugangsregelungen etc.)

7 Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung FDZ-BA/IAB demnächst im WWW unter Folie 7 Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung Zugangsregelungen (vorläufige Auswahl) voraussichtlich zu Beginn des Jahres 2005 im Gastwissenschaftlermodell im FDZ Zugang zu schwach anonymisierten Sozialdaten (standardisierte) Genehmigung nach § 75 SGB X mit den üblichen Auflagen Daumenregel für die geplante Aufenthaltsdauer pro Gastarbeitsplatz: ca. 2 – 3 Wochen Veranstaltungshinweis: LIAB-Workshop im IAB am 26. November 2004


Herunterladen ppt "Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung FDZ-BA/IAB demnächst im WWW unter Folie 1 Institut für Arbeitsmarkt-"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen