Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Stadt Neumünster – Oberbürgermeister Dr. Olaf Tauras | 11.03.20132. Bildungsdialog Bildungslandschaft Neumünster | 1 Zweiter Bildungsdialog Bildungslandschaft.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Stadt Neumünster – Oberbürgermeister Dr. Olaf Tauras | 11.03.20132. Bildungsdialog Bildungslandschaft Neumünster | 1 Zweiter Bildungsdialog Bildungslandschaft."—  Präsentation transkript:

1 Stadt Neumünster – Oberbürgermeister Dr. Olaf Tauras | Bildungsdialog Bildungslandschaft Neumünster | 1 Zweiter Bildungsdialog Bildungslandschaft Neumünster Ma ß nahmenvorschl ä ge der Projektgruppenarbeit Referenten: Marianne Harms Birte Lehmpfuhl Lars Hansen 11. März 2013 – Kiek in, Neumünster

2 Stadt Neumünster - Oberbürgermeister Dr. Olaf Tauras | Bildungsdialog Bildungslandschaft Neumünster | 2 Zielführende Fragestellung Kita Was kann eine Kita in Neumünster tun, um Bildungsvoraussetzungen für Kinder zu fördern und ihre Ressourcen zu stärken?

3 Stadt Neumünster - Oberbürgermeister Dr. Olaf Tauras | Bildungsdialog Bildungslandschaft Neumünster | 3 Leitbild/Haltung Verpflichtendes Fortbildungsangebot der Stadt zur Weiterentwicklung von Bildungskonzepten durch Supervision und/oder Nachqualifizierung Angemessene Ressourcen (Freistellung)

4 Stadt Neumünster - Oberbürgermeister Dr. Olaf Tauras | Bildungsdialog Bildungslandschaft Neumünster | 4 Bildungsbereiche des Kita-Gesetzes Reflektiertes Wissen zu den 6 Bildungsbereichen erarbeiten Fortbildungen der Kita-MitarbeiterInnen Ressourcen insbesondere in Brennpunkten stärken - Schwerpunkte auf Bewegung und Sprache Bildung durch Bindung braucht gen ü gend Zeit Erhöhung der Regelgröße von 1,5 auf 2 Fachkräfte, um dem Bindungsaspekt gerecht zu werden Verfügungszeit erhöhen

5 Stadt Neumünster - Oberbürgermeister Dr. Olaf Tauras | Bildungsdialog Bildungslandschaft Neumünster | 5 Familie Konzepte zur Intensivierung der Elternberatung erarbeiten Entwicklung von standardisierten Elterngesprächen über Bildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten Ausreichende Verf ü gungszeit und Budget f ü r Elternarbeit

6 Stadt Neumünster - Oberbürgermeister Dr. Olaf Tauras | Bildungsdialog Bildungslandschaft Neumünster | 6 Individuum Kind Personal für bedarfsgerechte Kleingruppenarbeit (situativ) Kostenfreie gezielte Sprachangebote im Nachmittagsbereich (zum Beispiel 2 mal nachmittags im Ganztagsbereich) Gruppengrößen auf 20 Kinder reduzieren (Bildung durch Bindung)

7 Stadt Neumünster - Oberbürgermeister Dr. Olaf Tauras | Bildungsdialog Bildungslandschaft Neumünster | 7 Übergänge gestalten Abstimmung und Ausbau (Intensivierung) der Gestaltung des Übergangs Austausch zu Best-Practise-Erfahrungen in den Regionalkonferenzen Einheitlicher Standard für Übergangsgestaltung

8 Stadt Neumünster - Oberbürgermeister Dr. Olaf Tauras | Bildungsdialog Bildungslandschaft Neumünster | 8 Ressourcenstärkung MitarbeiterInnen MitarbeiterInnen durch FB sensibilisieren, Beobachtung Teilnahmeverhalten der Kinder Sensibilisierung für Maßnahmen aus der Beobachtung der Kinder Professionelle Elternberatung/Elternbildung mit Schwerpunkt systemische und ganzheitliche Beratung

9 Stadt Neumünster - Oberbürgermeister Dr. Olaf Tauras | Bildungsdialog Bildungslandschaft Neumünster | 9 Schnittstellen / Vernetzung Kita-Träger: Inhaltlichen, intensiven Austausch über Bildungsbereiche Qualitätssteigerung Austausch über Fortbildungsangebote Gegenseitige, regelm äß ige Hospitationen, Begehungen der Einrichtungen mit dem Ziel der Reflexion der eigenen Arbeit Gemeinsam Schutzkonzepte für Kinder entwickeln

10 Stadt Neumünster - Oberbürgermeister Dr. Olaf Tauras | Bildungsdialog Bildungslandschaft Neumünster | 10 Fazit Ziel der Arbeit in den Kitas sollte der Fokus auf die umfassende Einbeziehung aller Bildungsbereiche sein: Durch Qualifizierung der Leitungen und der MitarbeiterInnen und durch gemeinsamen trägerübergreifenden Austausch

11 Stadt Neumünster - Oberbürgermeister Dr. Olaf Tauras | Bildungsdialog Bildungslandschaft Neumünster | 11 Bildung in der Grundschule Wie können die Bildungschancen von Grundschulkindern verbessert werden?

12 Stadt Neumünster - Oberbürgermeister Dr. Olaf Tauras | Bildungsdialog Bildungslandschaft Neumünster | 12 Schulsozialarbeit Erhalt über 2014 hinaus (Mindeststundenzahl) 1 Schulsozialarbeiter/-in für eine Schule Kontinuität beim Personal Vernetzungsmodelle mit ASD/schul. Erzieh.hilfe Überprüfung der Anbindung der Trägerschaft

13 Stadt Neumünster - Oberbürgermeister Dr. Olaf Tauras | Bildungsdialog Bildungslandschaft Neumünster | 13 Übergang Kita - Grundschule Modellprojekt Hand in Hand verstetigen Vereinheitlichung des Übergangsystems Lerngeschichte: Verbesserung der Übergabe Austausch zwischen Erziehern und Lehrern Einheitl. Konzept für verhaltensauffällige Kinder Früher Informationsaustausch mit FD Gesundheit

14 Stadt Neumünster - Oberbürgermeister Dr. Olaf Tauras | Bildungsdialog Bildungslandschaft Neumünster | 14 Grundversorgung der Kinder Grundversorgung sichern durch gemeinsame Mahlzeiten Kinderarmut: Übernahme des 1,-Eigenanteils Grundversorgung als Teil der Lebenswelt Erziehung – Unterricht – Schule Gesundheitssprechstunden

15 Stadt Neumünster - Oberbürgermeister Dr. Olaf Tauras | Bildungsdialog Bildungslandschaft Neumünster | 15 Inklusion Mehr Ressourcen und Begleitung in der Eingangsphase und in den I-Klassen Schulbegleiterressource ins System geben Räumlichkeiten/Ausstattung (Lernort-Qualität) Multiprofessionelle Teams Verbesserung der Kooperation der Fachkräfte

16 Stadt Neumünster - Oberbürgermeister Dr. Olaf Tauras | Bildungsdialog Bildungslandschaft Neumünster | 16 Kompetenzförderung Begabtenförderung Teilhabe an Angeboten finanzieren Modell Schule und Verein erweitern (Eltern) Leseförderung in Kleingruppen Einbindung von Ehrenamtlichen und Lesepatenschaften Erhalt und Ausbau Stadtbücherei KEN – Modell ausbauen (sozio-emot. Förderung)

17 Stadt Neumünster - Oberbürgermeister Dr. Olaf Tauras | Bildungsdialog Bildungslandschaft Neumünster | 17 Fazit Grundschule Kinder, Eltern und Schulen profitieren von kontinuierlichen Angeboten, die durch multiprofessionelle kooperierende Teams unter ganzheitlichen Gesichtspunkten vorgehalten werden. Eine Abstimmung der Bildungsakteure unter der Koordination der Stadt erscheint hierbei sinnvoll und hilfreich.

18 Stadt Neumünster - Oberbürgermeister Dr. Olaf Tauras | Bildungsdialog Bildungslandschaft Neumünster | 18 Bildung in weiterführenden Schulen Bildungsvoraussetzungen für erfolgreiches Lernen und Handlungsbedarfe für bessere Rahmenbedingungen

19 Stadt Neumünster - Oberbürgermeister Dr. Olaf Tauras | Bildungsdialog Bildungslandschaft Neumünster | 19 Ganzheitliches Lernen Raumkonzepte für Rückzugsräume zur individuellen Lernförderung Koordinierung und Unterstützung durch ein Bildungsbüro Überprüfung des Konzeptes Schulbegleiter Lehrerkompetenzen erhöhen

20 Stadt Neumünster - Oberbürgermeister Dr. Olaf Tauras | Bildungsdialog Bildungslandschaft Neumünster | 20 Psychosoziale Bildung Weiterentwicklung von Präventionskonzepten und KEN für alle Schularten Konzepte für multiprofessionelle Teams in Abstimmung mit d. Sozialraumkonzept des ASD

21 Stadt Neumünster - Oberbürgermeister Dr. Olaf Tauras | Bildungsdialog Bildungslandschaft Neumünster | 21 Schule als Lebensraum Vereinheitlichung der Information zu Angeboten für die Schulen Gemeinsame Konzepte zur Entwicklung des offenen Ganztags Bildungsbüro zur Koordinierung der Qualität im Ganztag

22 Stadt Neumünster - Oberbürgermeister Dr. Olaf Tauras | Bildungsdialog Bildungslandschaft Neumünster | 22 Umgang mit Vielfalt Zusätzliche Sprachförderung außerhalb von DaZ Sprachförderung durch Gleichaltrige Fachleute für Sprachförderung Kooperationen mit Einrichtungen der offenen Jugendarbeit

23 Stadt Neumünster - Oberbürgermeister Dr. Olaf Tauras | Bildungsdialog Bildungslandschaft Neumünster | 23 Elternbildung Prophylaxemaßnahmen durch zentrale Veranstaltungen und Elternseminare (Stadt) Elternbildung über schulische Erziehungshilfen Eltern über Schülergespräche und Hausbesuche erreichen

24 Stadt Neumünster - Oberbürgermeister Dr. Olaf Tauras | Bildungsdialog Bildungslandschaft Neumünster | 24 Weitere besprochene Themenfelder Schulsozialarbeit Verzahnung von bildungsstiftenden Einrichtungen und Erziehungsauftrag Übergänge Grundschule - weiterführende Schule Berufsorientierung

25 Stadt Neumünster - Oberbürgermeister Dr. Olaf Tauras | Bildungsdialog Bildungslandschaft Neumünster | 25 Fazit Bildungschancen / Bildungsvoraussetzungen k ö nnen durch zus ä tzliche Ma ß nahmen der Lernf ö rderung verbessert werden. Die Abstimmung, Koordinierung und Qualit ä tsentwicklung sollte zur Erarbeitung von einheitlichen Standards durch ein zentrales Bildungsb ü ro der Stadt begleitet und gef ö rdert werden.

26 Stadt Neumünster - Oberbürgermeister Dr. Olaf Tauras | Bildungsdialog Bildungslandschaft Neumünster | 26 Danke f ü r Ihre Aufmerksamkeit Marianne Harms Birte Lehmpfuhl Lars Hansen


Herunterladen ppt "Stadt Neumünster – Oberbürgermeister Dr. Olaf Tauras | 11.03.20132. Bildungsdialog Bildungslandschaft Neumünster | 1 Zweiter Bildungsdialog Bildungslandschaft."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen