Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Türkei Nicolas Kreil. Geographische Übersicht Fläche: 779.452,00 km² Hauptstadt: Ankara Einwohner: 63.000.000 Bevölkerungswachstum: 2,4% p.a. Lebenserwartung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Türkei Nicolas Kreil. Geographische Übersicht Fläche: 779.452,00 km² Hauptstadt: Ankara Einwohner: 63.000.000 Bevölkerungswachstum: 2,4% p.a. Lebenserwartung."—  Präsentation transkript:

1 Türkei Nicolas Kreil

2 Geographische Übersicht Fläche: ,00 km² Hauptstadt: Ankara Einwohner: Bevölkerungswachstum: 2,4% p.a. Lebenserwartung (w): 69 Jahre Lebenserwartung (m): 69 Jahre Lebenserwartung (m): 65 Jahre Analphabeten: 17%

3 Allgemeine Angaben Gegründet: Osmanische Reich 1299 Gegründet: Osmanische Reich 1299 Türkische Republik 1923 Präsident:Ahmet Necdet Sezer Präsident:Ahmet Necdet Sezer Schulsystem: 8 Jahre Pflicht Schulsystem: 8 Jahre Pflicht Kopftuchverbot an Schulen BIP $ pro Kopf BIP $ pro Kopf Keine Staatsreligion Keine Staatsreligion Größter Berg: Ararat 5165m Größter Berg: Ararat 5165m Längster Fluss: Kızılırmak 1355 km Längster Fluss: Kızılırmak 1355 km Größter See: Van See 3713 km² Größter See: Van See 3713 km² Völker Völker 70–80 % Türken, ca. 20–30 % Kurden, 2–3 % Zaza, 2 % Araber, 1 % Albaner, 0,5 % Tscherkessen, 0,5 % Georgier 1 % Albaner, 0,5 % Tscherkessen, 0,5 % Georgier Währung: Türkische Dollar Währung: Türkische Dollar

4 Wichtige politische Ereignisse der Türkei 1923 Ausrufung der Republik durch Mustafa Kemal Atatürk (29.10.); Friedensvertrag von Lausanne 1923 Ausrufung der Republik durch Mustafa Kemal Atatürk (29.10.); Friedensvertrag von Lausanne Verfassung; Modernisierung von Zivil- und Strafrecht nach europäischen Vorbildern; Abschaffung des islamischen Kalifats Verfassung; Modernisierung von Zivil- und Strafrecht nach europäischen Vorbildern; Abschaffung des islamischen Kalifats 1928 Abschaffung des Islam als Staatsreligion 1928 Abschaffung des Islam als Staatsreligion 1950 Wahlsieg der Demokratischen Partei, erstmalige Ablösung von Atatürks Republikanischer Volkspartei 1950 Wahlsieg der Demokratischen Partei, erstmalige Ablösung von Atatürks Republikanischer Volkspartei Verfassung Verfassung 1963 Assoziierung der Türkei mit der EG 1963 Assoziierung der Türkei mit der EG 1983 Nach partieller Aufhebung des Parteienverbots Parlamentswahlen: Sieg der Mutterlandspartei/ANAP unter Turgut Özal 1983 Nach partieller Aufhebung des Parteienverbots Parlamentswahlen: Sieg der Mutterlandspartei/ANAP unter Turgut Özal 1987 Referendum über die Wiederzulassung der 1980 gebannten Politiker; Parlamentswahlen: Sieg der ANAP (Özal); EG-Beitrittsantrag 1987 Referendum über die Wiederzulassung der 1980 gebannten Politiker; Parlamentswahlen: Sieg der ANAP (Özal); EG-Beitrittsantrag 1996 Zollunion mit der EU ab ; Koalitionsregierung zwischen Islam. Refah-Partei/RP und der Partei des Rechten Weges/DYP, Prof. Dr. Necmettin Erbakan (RP) wird MP 1996 Zollunion mit der EU ab ; Koalitionsregierung zwischen Islam. Refah-Partei/RP und der Partei des Rechten Weges/DYP, Prof. Dr. Necmettin Erbakan (RP) wird MP /11.12.: Türkei wird EU-Beitrittskandidat (ER Helsinki) /11.12.: Türkei wird EU-Beitrittskandidat (ER Helsinki) Die Türkei ist seit der Ausrufung der Republik (1923 durch Atatürk) ein sekulärer Staat. Die Türkei ist seit der Ausrufung der Republik (1923 durch Atatürk) ein sekulärer Staat. Dies bedeutet die Trennung von Staat und Kirche.

5 Import & Export Güter Hauptprodukte Ausfuhrgüter (in %) Einfuhrgüter ( in %) Bekleidung16 Maschinen18 Kraftfahrzeuge13 Erdöl und Erzeugnisse11 Maschienen10 Kraftfahrzeuge9 Textilien10 Erdgas

6 Handelspartner AusfuhrEinfuhr Deutschland13Deutschland12 Großbritanien8Russland11 Italien8Italien7 USA7VR China6 Frankreich5Frankreich5 Spanien4USA5 Irak4Großbritanien4 Sonstige Länder52sonstige Länder51

7 ENDE


Herunterladen ppt "Türkei Nicolas Kreil. Geographische Übersicht Fläche: 779.452,00 km² Hauptstadt: Ankara Einwohner: 63.000.000 Bevölkerungswachstum: 2,4% p.a. Lebenserwartung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen