Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Berlin – Regierungsviertel Stadtentwicklung und wichtige Gebäude seit der Wiedervereinigung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Berlin – Regierungsviertel Stadtentwicklung und wichtige Gebäude seit der Wiedervereinigung."—  Präsentation transkript:

1 Berlin – Regierungsviertel Stadtentwicklung und wichtige Gebäude seit der Wiedervereinigung

2 Berlin als neue Bundeshauptstadt Karte des Regierungsviertels Berlin als neue Bundeshauptstadt -1991: Berlin wird neue Bundeshauptstadt (Beschluss im Bundestag) -1994: das Bundespräsidialamt zieht nach Berlin um -1999: Bundestag, Bundesrat, ein Großteil der Bundesministerien und das Bundeskanzleramt ziehen nach Berlin um - Planung der neuen Bundesbauten und der öffentlichen Plätze im Spreebogen, am Pariser Platz und am Friedrichswerder erfolgte durch Realisierungswettbewerbe und Gutachterverfahren

3 Berlin als neue Bundeshauptstadt Karte des Regierungsviertels Karte des Regierungsviertels

4 Berlin als neue Bundeshauptstadt Karte des Regierungsviertels Berlin als neue Bundeshauptstadt -1991: Berlin wird neue Bundeshauptstadt (Beschluss im Bundestag) -1994: das Bundespräsidialamt zieht nach Berlin um -1999: Bundestag, Bundesrat, ein Großteil der Bundesministerien und das Bundeskanzleramt ziehen nach Berlin um - Planung der neuen Bundesbauten und der öffentlichen Plätze im Spreebogen, am Pariser Platz und am Friedrichswerder erfolgte durch Realisierungswettbewerbe und Gutachterverfahren

5 Berlin als neue Bundeshauptstadt Karte des Regierungsviertels Berlin als neue Bundeshauptstadt -1991: Berlin wird neue Bundeshauptstadt (Beschluss im Bundestag) -1994: das Bundespräsidialamt zieht nach Berlin um -1999: Bundestag, Bundesrat, ein Großteil der Bundesministerien und das Bundeskanzleramt ziehen nach Berlin um - Planung der neuen Bundesbauten und der öffentlichen Plätze im Spreebogen, am Pariser Platz und am Friedrichswerder erfolgte durch Realisierungswettbewerbe und Gutachterverfahren

6 Berlin als neue Bundeshauptstadt Karte des Regierungsviertels Berlin als neue Bundeshauptstadt -1991: Berlin wird neue Bundeshauptstadt (Beschluss im Bundestag) -1994: das Bundespräsidialamt zieht nach Berlin um -1999: Bundestag, Bundesrat, ein Großteil der Bundesministerien und das Bundeskanzleramt ziehen nach Berlin um - Planung der neuen Bundesbauten und der öffentlichen Plätze im Spreebogen, am Pariser Platz und am Friedrichswerder erfolgte durch Realisierungswettbewerbe und Gutachterverfahren


Herunterladen ppt "Berlin – Regierungsviertel Stadtentwicklung und wichtige Gebäude seit der Wiedervereinigung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen