Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Terrorismus बुद्ध יהוה جهاد Sekten Ordnung 佛 الله GOD

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Terrorismus बुद्ध יהוה جهاد Sekten Ordnung 佛 الله GOD"—  Präsentation transkript:

1 Terrorismus बुद्ध יהוה جهاد Sekten Ordnung 佛 الله GOD
Mind your attitude Falun Gong Αφροδίτη είναι ο δεύτερος σε απόσταση System Sekte Terrorist Heiliger تحديد لغة البحث في خيارات Aum Shinrykio 抱歉,网络传输不稳定,网页暂时无法响应ن Extremismus Kollektiv Terrorismus Ordnung बुद्ध الله GOD יהוה barış q hürriyet Gott I have a dream KKK جهاد Sekten vives en pas! Мир не без добрых людей Tempelritter Krieg Wahrheit Zionismus Märtyrer Ideologie Artefaktneue Wirklichkeit Macht Versprechen Psyche © Samson Tesfai

2 Wirkung „Terrorismus“

3 Inhalt Grundlagen Zusammenhang Fazit Sekte klassische Sektenformen (?)
Terrorismus Zusammenhang Religiöser, fundamentalistischer Terrorismus Motive Strategien Täter Wahnsinnsterrorismus Fazit

4 Sektenformen (?) Uund sooo weiter… Fernöstlich 28.03.2017
Sunniten Schafiiten Hanbaliten Malikiten Hanafiten Salafiyya Wahhabiten Ahl-i Hadîth Schiiten Imamiten Zaiditen Ismailiten** Nizaris*** Kharidjiten Ibaditen Qadiriyya Mevlevi Bektaschi Naqschbandi Halveti Ahmadiyya Ahmadiyya Muslim Jamaat Ahmadiyya Anjuman Ischat-i-Islam Lahore Religionen islamischen Ursprungs Abangan Aleviten Drusen Nusairier Bahai Islamische Neuoffenbarer Fernöstlich Bön Cao Dal Daoismus Falun Gong Himmelsmeister Konfuzianismus Lingbao Pal Mahikari Shinto Tenrikyo Naidan Waldenser Hussiten Lutheraner Reformierte Täufer Baptisten Quäker Pietisten Methodisten Unierte Restoration Movement Adventisten christliche Neuoffenbarer Neue Kirche (Swedenborgianer) Johannische Kirche Mormonentum Afroamerikanische Religionen Barquinha Candomblé Hoodoo Macumba Rastafari Santeria Santo Daime Umbanda Voodoo Ozeanien Ngara Modekngei Weltanschauungen Agnostizismus Anarchismus Anthroposophie Apatheismus Atheismus Determinismus Diskordianismus Fatalismus Freidenker Freimaurerei Freireligiöse Bewegung Humanismus Huna Objektivismus Pantheismus Panentheismus Posthumanismus Skeptikerbewegung Thelema Transhumanismus Unitarier Sektenformen (?) Uund sooo weiter…

5 Grundlagen Sekte < > Keine genaue Etymologie
Schule, Partei oder Lehre (alt) gesellschaftliche Sicht aus dem lat.: in nahezu alle theologischen Ausrichtung Abrahamitischer Linie Indischen Ursprungs Fernost u.v.m. secare: abtrennen, schneiden < > sequi: folgen/ nachfolgen

6 Grundlagen klassische „Sektenformen“ Islamismus Christentum
Assassine Al-Qaida Christentum Scientology Zeugen Jehova Mormonen (FLDS) u.v.m. bizarre „Sektenformen“ Thug (in Indien) Aum-Shinrikyo (Japan) u.v.m.

7 الله Grundlagen Islam weg von polytheistischen Glauben
Gründer Prophet Mohammed 610 n.Chr. erste Offenbarung durch Engel Gabriel Lehren Allahs 622 Gründung Abspaltung innerhalb des Islams: Assassine (Haschischesser) Al-Qaida (Wahhabiten konservativ Sunnit.)

8 الله Grundlagen Islam Motive Strategie
Abwehr des globalen Modernisierungstrends Schutz und Rückkehr zu einer ausschließlich auf religiösen Grundlagen beruhenden Gemeinschaftform Strategie Eine religiöse Gemeinschaft wie in Altertum ODER zukunftsorientierte Heilslehre des Millenniums

9 الله Grundlagen Islam Religiöse Hintergründe: Was steht im Koran
Und bekämpfet sie, bis die Verfolgung aufgehört hat und der Glauben an Allah (frei) ist.“ (2.Sure, Vers 194) „Der Kampf ist euch befohlen, auch wenn er euch missfällt; aber es ist wohl möglich, dass euch etwas missfällt, was gut für euch ist; und es ist wohl möglich, dass euch etwas gefällt, was für euch übel ist. Allah weiß, ihr aber wisset nicht.“ (2.Sure, Vers 217) „Und wenn ihr für Allahs Sache erschlagen werdet oder sterbet, wahrlich, Verzeihung von Allah und Barmherzigkeit ist besser, als was sie zusammenscharen. Und wenn ihr sterbet oder erschlagen werdet, wahrlich, zu Allah sollt ihr versammelt werden.“ (3.Sure, Verse 158 und 159)

10 Grundlagen Scientology Sekte innerhalb der Christen
Gründer L. Ron Hubbard 1953 Hierarchische Organisationsstruktur Motive: Machtanspruch Einfluss auf Mensch, Politik und insb. Wirtschaft Strategie Indoktrination Infiltration

11 Grundlagen Zeugen Jehovas
Gründer Charles Taze Russell, 1881, Pennsylvania (kleine Bibelforschergruppe: Wachturmgesellschaft) Heutiger Präsident Milton Henschel 1931 Name: Zeugen Jehovas Hierarchische Organisationstruktur

12 Grundlagen Zeugen Jehovas Motive Strategie
strenge Auslegung und Befolgung der Bibel Überleben des Armageddon (Apokalypse Zeitalter) Strategie

13 Grundlagen Mormonen (fundamental / LDS)
Gründer Joseph Smith, New York 1830 Heutiger Prophet: Thomas S. Monson Hierarchische Organisationstruktur

14 Grundlagen Mormonen (fundamental / LDS) Motive Strategie
Überleben des Armageddon (Apokalypse Zeitalter) : daher LDS Strategie

15 Religion als Triebkraft des Terrorismus
Religiöser, fundamentalistischer Terrorismus März 1995 Nervengasangriff der japanischen religiösen Apokalypse-Sekte Aum in Tokio 11 Tote und 3796 Verletzte April 1995 Sprengstoffattentat der Christlichen Patrioten auf das Gebäude der US-Bundesbehörde in Oklahoma City 168 Tote Februar 1993 Sprengstoffattentat „islamischer Radikaler“ auf das World Trade Center 6 Tote und 1000 Verletze November 1995 Ermordung des israelischen Premierministers Yitzhak Rabin durch einen jüdischen religiösen Extremisten 1 Toter Juni 1996 Bombenanschläge durch religiöse Extremisten auf eine Basis der US Air Force in Saudi-Arabien 19 Tote Februar-März 1996 Bombenattentate durch Selbstmörder der HAMAS in Israel 60 Tote April 1996 Maschinengewehr- und Granatenanschlag islamischer Extremisten auf Touristen 18 Tote November 1997 Massaker an Touristen durch die islamistische Gruppe Gamat al-Islamiya in Luxor (Ägypten 89 Tote 11. September 2001 Al-Qaida Terroristen fliegen mit drei entführten US Verkehrsflugzeugen ins WTC und das Pentagon. ca Tote Seit 1992 Blutvergießen durch islamische Extremisten in Algerien Tote Heute häufigste Form und Grundlage des Terrorismus Motivation Erschaffung eines religionskonformen Gottesstaates Machtanspruch/ Einfluss in Wirtschaft, Politik, … Strategien Werbung Bekämpfung/Ausrottung der ungläubigen Welt (z. B. Westen) Legitimation durch Glaube Täter Akteure letzter Rangordnung Täter sind direkt in Anschläge involviert (Selbstmordattentäter) und legitimieren ihre Taten durch den Glauben GoL: Religion als Triebkraft des Terrorismus

16 Wahnsinnsterrorismus
Aum-Shinrikyo Apokalypse-Sekte Prophet der Sekte: Asahar (selbsternannter Christus von heute) Mischung Hinduismus, Buddhismus und Judaismus Thugs töten aus Kult des 17. Jahrhunderts bis 1900 800 Menschen pro Jahr als Opfer für ihre Göttin unschuldige Reisende

17 Fazit Kein Kommentar!

18 Vielen Dank Quellen: Mit freundlicher Genehmigung: Werner Dörr
Deutsche Kriegsgeschichte Vielen Dank Mit freundlicher Genehmigung: Werner Dörr Teile des Inhalts: Urheber : Andreas Weller Universität Koblenz-Landau Abteilung Koblenz Institut für Soziologie und Politikwissenschaft


Herunterladen ppt "Terrorismus बुद्ध יהוה جهاد Sekten Ordnung 佛 الله GOD"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen