Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

3. Sitzung: Güterangebot und Güternachfrage. Musterlösung 3. Sitzung: Güterangebot und Güternachfrage Teil A: Unternehmensentscheidung 1. Minimierung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "3. Sitzung: Güterangebot und Güternachfrage. Musterlösung 3. Sitzung: Güterangebot und Güternachfrage Teil A: Unternehmensentscheidung 1. Minimierung."—  Präsentation transkript:

1 3. Sitzung: Güterangebot und Güternachfrage

2

3

4 Musterlösung 3. Sitzung: Güterangebot und Güternachfrage Teil A: Unternehmensentscheidung 1. Minimierung der Kostenfunktion mit Hilfe des Lagrange-Ansatzes 2. / 3. Graphische Darstellung der Isokostenlinie und Isoquante b a Isokostenlinie Isoquante (Q = Q 0 ) (Verhältnis der Grenzprodukte beider Inputfaktoren) Preisverhältnis entspricht im Optimum dem Verhältnis der Grenzprodukte der beiden Inputfaktoren Steigung der Isoquante: Herleitung der GRTS über das totale Differential:

5 4. Substitutionselastizität

6 Musterlösung 3. Sitzung: Güterangebot und Güternachfrage Teil B: Haushaltsentscheidung

7 Nicht umordnen wegen Vorzeichen bei Ableitung nach c

8 p q

9 p x D Fläche unter der Nachfragefunktion = Umsatz Bei isoelastischen NE-Funktionen sind alle Preis-Mengen-Kombinationen mit dem gleichen Umsatz verbunden

10 p1p1 p2p2 p Q d, Q s Q s =a 2 +b 2 p Q s =a 2 -b 2 t+b 2 p Q d =f(p) Q1Q1 Q2Q2 a2a2 a 2 -b 2 t Mengensteuer p Q d, Q s Q s =a 2 +b 2 p Q s =a 2 +b 2 p(1-t) Q d =f(p) Q1Q1 p1p1 Q2Q2 p2p2 a2a2 Wertsteuer


Herunterladen ppt "3. Sitzung: Güterangebot und Güternachfrage. Musterlösung 3. Sitzung: Güterangebot und Güternachfrage Teil A: Unternehmensentscheidung 1. Minimierung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen