Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

ENVIVAL-LIFE Jahrestreffen -Diskussion- ENVIVAL-LIFE Team ENVIVAL-LIFE Annual Meeting, Bremen, 6-7 Dec 2010.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "ENVIVAL-LIFE Jahrestreffen -Diskussion- ENVIVAL-LIFE Team ENVIVAL-LIFE Annual Meeting, Bremen, 6-7 Dec 2010."—  Präsentation transkript:

1 ENVIVAL-LIFE Jahrestreffen -Diskussion- ENVIVAL-LIFE Team ENVIVAL-LIFE Annual Meeting, Bremen, 6-7 Dec 2010

2 Diskussionspunkte zusätzliche Ressourcen für die Validierung neuer Datenprodukte, z.B. BrO & OClO Profile von SCIA, neue MIPAS operationelle/wissensch. Produkte ESA/DLR Unterstützung für weitere ENVISAT-Ballonkampagnen (2012, 2013) Unterstützung FUBerlin/Trajektorienrechnungen Unterstützung/Unterhalt der DOAS-Netzwerke (BREDOM/Heidelberg) Ballonflugverbot über Europa (Alternativen: Mongolei?) Nutzung von HALO/Geophysika zur ENVISAT Validierung HALO eher für Fortsetzungsantrag geeignet, Geophysika: Sizilien 2011, Asiat. Monsun, 2012 (grosse Kamapagne) limb/occultation Datenlücke (nur OMPS/NPP in 2011, PREMIER?, SAGE/ACE-FTS Nachfolgemission ???) Nächstes Jahrestreffen (Nov/Dez 2011). Wo? Frankfurt, Januar 2012

3 Anhang

4 ENVIVAL-LIFE Projekt Übersicht Projekt: Langzeit-Validierung von SCIAMACHY und MIPAS an Bord von ENVISAT (ENVIVAL-LIFE) Sponsor/Projektträger: BMWi/DLR Bonn Laufzeit: (4,5 Jahre) Partner: IUP Bremen (Boden/Satelliten) IUP Heidelberg (Boden/Ballon) KIT (Ballon) IAU Frankfurt (Ballon) FZ Jülich (Ballon) Finanzvolumen: 1,57 Mio (beantragt) Verbundvereinbarung: Austausch von Daten, gemeinsame Berichte, Sprecher des Projekts: Mark Weber Aufstockung in 2009: 250 k (Ballonkampagnenunterstützung)

5 Ziele von ENVIVAL-LIFE Validierung von reprozessierten und prozessierten SCIAMACHY und MIPAS Spurengasdaten von 2002 bis 2013 unter Verwendung von verfügbaren korrelativen Daten von Satelliten, Bodennetzwerken und Ballonmessungen. Analysen weiterer Ballondaten aus neuen Kampagnen, die in den nächsten Jahren stattfinden werden. (Die Förderung von etwa einer Ballonkampagne pro Jahr zur Unterstützung der ENVISAT-Validierung ist geplant, aber noch nicht von der ESA bestätigt.) Analyse von bodengestützten Messdaten aus den BREDOM und Heidelberg DOAS- Netzwerken für die Validierung von SCIAMACHY und MIPAS Daten. Validierung wissenschaftlicher ENVISAT-Retrievals und Vergleiche mit operationellen Datenprodukten Verifikation neuer wissenschaftlicher und operationeller Datenprodukte von SCIAMACHY und MIPAS.

6 Warum ein ENVIVAL-LIFE Jahrestreffen? Vier Jahrestreffen sind beantragt worden, dieser hier ist das erste Projekttreffen(!) Austausch der Ergebnisse Informationen über neue Datenprodukte von SCIA und MIPAS Infos über ESA QWG Aktivitäten Statusbericht über MIPAS und SCIAMACHY Perspektiven des Bodennetzwerkes und zukünftige Ballonkampagen Fortsetzungsanträge/Aufstockungen?

7 Agenda


Herunterladen ppt "ENVIVAL-LIFE Jahrestreffen -Diskussion- ENVIVAL-LIFE Team ENVIVAL-LIFE Annual Meeting, Bremen, 6-7 Dec 2010."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen