Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die verschiedenen Arten von Dependenzen zwischen Wordformen Ludwig-Maximilians-Universität München Hauptseminar: Syntaxanalyse des Russischen im maschinellen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die verschiedenen Arten von Dependenzen zwischen Wordformen Ludwig-Maximilians-Universität München Hauptseminar: Syntaxanalyse des Russischen im maschinellen."—  Präsentation transkript:

1 Die verschiedenen Arten von Dependenzen zwischen Wordformen Ludwig-Maximilians-Universität München Hauptseminar: Syntaxanalyse des Russischen im maschinellen Übersetzungssystem ETAP-3 SoSe Dozenten: R.Zangenfeind, Dr. Franz Guenthner Referentin: Natalia Filatova

2 Die möglichen Arten von syntagmatischen Dependenzen zwischen Wortformen in einem Satz (Teil 1) I.A. Melcuk Dependency Syntax: Theory and Practice.1988 (Kapitel 3) I.A. Melcuk Dependency Syntax: Theory and Practice.1988 (Kapitel 3)

3 Die elementare Einheiten der Sätze sind die Wortformen oder the deep - morphological representations of wordforms(DMorphR). Melcuk unterscheidet drei Hauptarten von syntagmatischen Dependenzen, die die Wortformen in einem Satz in alle Sprachen verbinden können: Morphologische oder streng formale Dependenz Syntaktische oder halb formale halb abstrakte Dependenz Semantische oder streng abstrakte Dependenz

4 Es gibt mehrere Typen, zum Beispiel: Anaphorische Verbindung. Wenn zwei Wordformen (w1 und w2) in einem Ausdruck oder Satz bedeuten das gleiche Objekt: z.B. He never expressed a disire to remain in the country longer or to return to it. Kommunikative Verbindung. Solche Verbindung gilt für zwei Wortformen, die gleichzeitig zum Thema und Rhema des Satzes gehören. z.B. What I promised to do,| I will do.

5 1. Morphologische Dependenz Die Wortform w1 hängt direkt von der Wortform w2 ab, wenn und nur wenn der Wert mindestens von einer morphologische Variable w1 wird von w2 bestimmen. Beispiel: I na grudi ee bulyznoj Blestit rosa serebrjanym soskom. (V.Xlebnikov) ( And on her stony breast,/[A] dew [drop] glistens like a silver teat.)

6 Die Übereinstimmung von Adjektiven Bulyznoj mit grudi; und serebrjanim mit soscom nach Genus, Numerus und Kasus; Nomen grudi ist morphologisch abhängig von Präposition na. (Vgl: s grudju = Andere Präpositionen brauchen anderen Kasus.) Verb blestit hängt vom grammatischen Subjekt- Nomen rosa gemäß Numerus und Person ab. (Vgl: Blestit rosa und Blestjat rosy oder Ty blestis.) Der grammatische Subjekt rosa ist auch morphologisch abhängig von dem Verb blestit gemäß Kasus. In Russisch gibt es ein Paar Verben, die Genitiv vom Subjekt brauchen, z. B. Rosy xvataet There is enough dew.

7 Morphologische Dependenzen haben drei wichtigen Eigenschaften: 1.Universalität. Sind solche Dependenzen für jede Sprache, in jedem Satz und für jede Wortform geeignet? - Wörter, die morphologisch unveränderlich sind z.B. In Englisch: Adverbien, Präpositionen, Konjunktionen, Partikeln, und Interjektionen. die morphologischen Dependenzen sind nicht immer obligatorisch, um eine Verbundene Struktur (connected structure) zu konstruieren.

8 2. Bilateral (oder zweiseitig): w1 kann morphologisch abhängig von w2 gemäß seine Variable Xi(w1) sein, während w2 hängt von w1 gemäß andere Variable Xj(w2); i ist nicht gleich j. z.B.dve volni (fem) Cf. Dv+a vola (mask). Gleichzeitig Voln+y (sg Gen form) ist von dve in Numerus und Kasus abhängig. Cf. Pjatvoln(wo voln in pl Gen Form); Dvadcat odna voln+a(wo volna ist in Nom sg Form). Dve --morph-- volny

9 3. Von w1 w2 folgt nicht unbedingt w3 w2, wenn w3 ist nicht gleich w1. Da ein Wort mehrere morphologische Variablen haben kann, kann es morphologisch von mehreren Wortformen gleichzeitig abhängig sein. z.B. Ona kazetsja sovsem bol´n+oj. FEM.SG.INSTR. On kazetsja sovsem bol´n+ym. MASK.SG.INSTR. Cf.Mit dem anderen Verb: Ona lezit sovsem bol´n+aja. FEM.SG.NOM. On lezit sovsem bol´n+oj. MASK.SG.NOM.

10 2. Semantische Dependenz In einem Satz hängt Wortform w1 von Wordform w2, wenn und nur wenn die Bedeutung des Lexems L(w2) von Prädikat L(w2)n(....) in Wörterbuch beschrieben ist; und in einem Frage- Satz die Bedeutung L(w1) ein Argument von diesem Prädikate ist: L(w2)n(…,L(w1),….).

11 Semantische Dependenzen haben die folgenden wichtigen Eigenschaften: 1.Universal wie syntaktische Dependenz. Semantische Dependenzen kommen in allen Sprachen vor und beziehen sich auf alle Wörter (außer semantisch leere Wörter in bestimmten Kontexte) jeder Sprache. In jedem Satz bilden die semantische Dependenzen die Verbundenen Konstruktionen.

12 2. Einseitig (wie syntaktische Dependenzen) Im Rahmen eines Satzes funktionieren nur einseitige semantische Dependenzen: Also, es gilt nicht: w1 sem w2

13 3. Semantische Dependenzen voraussetzen keine Einzigartigkeit von sem Herr (auf englisch: governor) Im Gegenteil zu syntaktischen Dependenzen, aber ähnlich wie bei morphologischen Dependenzen: es ist logisch möglich in einem Satz für das gleiche Argument mehr als ein Prädikat zu behaupten. So, in (10) fille ist gleichzeitig abhängig von une, danser und se mettre; place von la, sur und chauffee; dancer von se mettre und von sur, etc.

14 Das System von semantischen Dependenzen im Satz: On the sun-warmed square, a girl began to dance.

15 Im Satz sind die folgende interessante semantische Dependenzen zu beobachten: Place chauffee soleil Chauffee ist 2-stell. Prädikat: chauffee (X,Y) = X is warmed by Y chauffee(place, soleil) Präposition sur ist ein 2-stell. Prädikat und ordnet semantisch place und danser: place sur danser Der Artikel (le, la, les, un, une) - 1-stell. Prädikat: la place, le soleil, une fille, Nomen hängt semantisch vom Artikel ab. Artikel hat den entscheidende Funktion.

16 3. Syntaktische Dependenzen Eine syntaktische Einheit von Sprache ist das Vorkommen von Lexem, Phrase, Satzglied oder Satz. Die Liste von sprachlichen Konstruktionen (exakt: the list of the surface-syntactic roles), wo eine syntaktische Einheit vorkommen kann entweder wie dependent(modifying) component oder wie absolute head wird the passive surface-syntactic valency[passive SS-valency] genannt.

17 ´The passive SS-valency` ist eine Liste von syntaktischen Rollen. Zum Beispiel, Nomen in Englisch hat die folgende syntaktischen Rollen: 1. Grammatikalischer Subjekt 2. Objekt von dem Verb 3. kopulativer Verb Komplement 4. Präposition Komplement 5. Modifizierte Komponente von Nominal Phrase (paper bag, opposition movement) 6. Apposition 7. Adverbiale Komplemente von Dauer (He spend one week there) 8. Kopf von absolute Konstruktionen (The war finished, my parents came to Paris) 9. Kopf von Titeln, Etiketten, Schilden, etc (A language with a double causative construction; What a beautiful day!)

18 Wichtige Annahmen für syntaktische Dependenzen: (1) SS-valency von einer syntaktische Einheit spielt eine Rolle nur in SURFACE-SYNTACTIK STRUCTURES, nicht in einem aktuellen Satz. (Surface-syntactic Representation vom Satz hat den Form von syntaktischen Baum, wo Hauptteil als SURFACE-SYNTACTIK STRUCTURE (SSyntS) dargestellt ist. )

19 (11) SS-valency ist SS-Potenzial von Wortform und ist bestimmt nur von seine INHERENT, LEXIKAL PROPERTIES. Zum Beispiel, Kasus in Russisch ändert seine passive SS- valency, die nur für sein Stamm charakteristisch ist, nicht. Das Kasus zeigt in der morphologischen Struktur vom Satz, welche entsprechende Nomen die bestimmten SS-Rollen ausfüllen. Daraus folgt die Definition von SURFACE- SYNTACTIK DEPENDENZ. Es ist als ein komplexeres Kriterium – System definiert. Wordform w1 hängt syntaktisch von w2 ab, in dem Fall, wenn passive SS-Valenz von Phrase (w1+w2) von passive SS- Valenz von Wordform w2 festgelegt ist.

20 Das System von syntaktischen Dependenzen im Satz: On the sun-warmed square, a girl began to dance.:

21 Die syntaktischen Dependenzen zwischen verschiedenen Wortformen im Satz: On the sun-warmed square, a girl began to dance.: Artikel/Nomen: La place ; Le soleil; Une fille Nomen/Präposition: Place sur ; soleil a Nomen/Verbform: Fille est

22 Die Eigenschaften von Syntaktische Dependenzen: 1.Universal. Es gibt keine Sprache ohne die Syn Dep. Sie verbinden die Wortformen in jede Sprache, also sie bilden immer eine verbundene Struktur (Connected Structure). Ein Satz kann nicht aus verschiedenen Wordformen bestehen, die mit den anderen Wordformen in diesem Satz nicht verbunden sind.

23 2. Syntaktische Dependenzen können nicht zweiseitig sein: *w syn----- w2 In einem Satz ist Wordform w1 syntaktisch abhängig von w2, und wird in diesem Satz nie umgekehrt sein: `GOVERNOR + DEPENDENT´ 3.In einem Satz kann eine Wordform nur von einem anderen Wordform abhängig sein. Also nicht: *w2--- w1 ---w3

24 Die Eigenschaften von Dependenzen Im allgemeinen, morphologische Dependenzen sind nützlich, um syntaktische Dependenzen anzudeuten und umgekehrt. Aber es ist nicht immer so, dass w1morph w2 andeuten w1syn w2 und w1– sem w2 andeuten w1syn w2. Morphologische Dependenzen zwischen zwei bestimmten Wortformen erhalten nicht unbedingt direkte syntaktische Dependenzen zwischen denen. Das gleiche passiert zwischen syntaktischen und semantischen Dependenzen. Morphologische Dependenzen zwischen zwei bestimmten Wortformen erhalten nicht unbedingt direkte syntaktische Dependenzen zwischen denen. Das gleiche passiert zwischen syntaktischen und semantischen Dependenzen.

25


Herunterladen ppt "Die verschiedenen Arten von Dependenzen zwischen Wordformen Ludwig-Maximilians-Universität München Hauptseminar: Syntaxanalyse des Russischen im maschinellen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen