Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Dr. Heidrun Alex, DDB Projekt DDC Deutsch Fortbildung für Fachreferentinnen und Fachreferenten der Altertums- wissenschaften UB Heidelberg, 3.12.2004.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Dr. Heidrun Alex, DDB Projekt DDC Deutsch Fortbildung für Fachreferentinnen und Fachreferenten der Altertums- wissenschaften UB Heidelberg, 3.12.2004."—  Präsentation transkript:

1 Dr. Heidrun Alex, DDB Projekt DDC Deutsch Fortbildung für Fachreferentinnen und Fachreferenten der Altertums- wissenschaften UB Heidelberg,

2 Dr. Heidrun Alex, DDB Dewey-Dezimalklassifikation (DDC) Grundstruktur der DDC 1873 von Melvil Dewey im siebenjährigen Rhythmus neue Ausgaben: 22. Ausgabe 2003 seit 2002 Online-Version: WebDewey; wird vierteljährlich aktualisiert Lizenzgeber: OCLC; von LoC seit 1930 verwendet Verbreitung: 85% der amerikanischen Bibliotheken, 60 Nationalbibliografien, Übersetzungen in 30 Sprachen

3 Dr. Heidrun Alex, DDB Projekt DDC Deutsch finanziert durch die DFG (2 1/2 Jahre, bis 3´2005) Ziele: – Übertragung der 2003 erschienen 22. Ausgabe der DDC ins Deutsche – Anpassung an die Bedürfnisse deutschsprachiger Nutzer Druckausgabe (erscheint Ende 2005 bei Saur) Deutsche WebDewey-Version DDC-Recherchetool für OPACs SOAP-Schnittstelle

4 Dr. Heidrun Alex, DDB Projekt DDC Deutsch: Beteiligte Institutionen DDB 2 Stellen FH Köln 4 Stellen Experten- pool Pansoft OCLC K.G. Saur Konsortium Experten- gruppe

5 Dr. Heidrun Alex, DDB Druckausgabe wird Ende 2005 im Saur-Verlag erscheinen Layout muss dem englischen Original entsprechen Generierung großer Teile aus dem Editionssystem heraus als pdf Preis: steht noch nicht fest; die englische Ausgabe kostet 250 £

6 Dr. Heidrun Alex, DDB Deutsches WebDewey Arbeitstitel: Melvil Funktionalität orientiert sich am englischen Original zusätzliche Features werden angestrebt Pilotversion mit vollen Funktionalitäten: Anfang 2005 Betaversion:

7 Dr. Heidrun Alex, DDB Planung Lizenzgebühren Deutsche WebDewey- Version (incl. Recherchetool, voraussichtlich ab Ende 2005) Mitgliedschaft bei OCLC oder im Konsortium DDC Deutsch LizenztypPreis Wenn Ihre Bibliothek OCLC Katalogdienste nutzt oder Mitglied im Konsortium DDC Deutsch, bzw. einem ihm angeschlossenen Verbund ist: Einzelplatzlizenz (Für nur eine Person in der Bibliothek) 200 p/a Campuslizenz begrenzt (Für 2-9 Personen in der Bibliothek) 400 p/a Campuslizenz (Für eine unbegrenzte Anzahl von Bibliothekspersonal an einem Standort innerhalb einer Stadt) 600 p/a Wenn Ihre Bibliothek nicht zu den OCLC- Partnern oder dem Konsortium DDC Deutsch gehört: Einzelplatzlizenz (Für nur eine Person in der Bibliothek) 220 p/a Campuslizenz begrenzt (Für 2-9 Personen in der Bibliothek) 500 p/a Campuslizenz (Für eine unbegrenzte Anzahl von Bibliothekspersonal an einem Standort innerhalb einer Stadt) 750 p/a

8 Dr. Heidrun Alex, DDB DDC-Recherchetool Suche nach mit DDC erschlossener Literatur für Benutzer Zugriff: verbal oder hierarchisch Nutzung von Fremddaten in OPACs Betaversion: langfristiges Ziel: gemeinsame Suche über RSWK und DDC erschlossene Titel

9 Dr. Heidrun Alex, DDB DDC-Anwendung und Planung DDB seit 2004, Heft 1 der DNB Vergabe der neuen – an der zweiten Ebene der DDC orientierten – Sachgruppen ab 2006 Vergabe vollständiger DDC- Notationen vorerst für einen Teilbereich (z.B. Hochschulschriften?) endgültige Entscheidung fällt im nächsten Jahr

10 Dr. Heidrun Alex, DDB Projekt DDC Deutsch Termine: : Abschlussworkshop zum Projekt : Einf. in das Klassifizieren mit DDC Informationen zum Projekt finden Sie unter


Herunterladen ppt "Dr. Heidrun Alex, DDB Projekt DDC Deutsch Fortbildung für Fachreferentinnen und Fachreferenten der Altertums- wissenschaften UB Heidelberg, 3.12.2004."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen