Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1999. Inhalt Abhängigkeit Mensch - Maschine Künstliche Kunst –Musik –Malerei –Poesie Voraussagen über die Gegenwart Werden Maschinen die Weltherrschaft.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1999. Inhalt Abhängigkeit Mensch - Maschine Künstliche Kunst –Musik –Malerei –Poesie Voraussagen über die Gegenwart Werden Maschinen die Weltherrschaft."—  Präsentation transkript:

1 1999

2 Inhalt Abhängigkeit Mensch - Maschine Künstliche Kunst –Musik –Malerei –Poesie Voraussagen über die Gegenwart Werden Maschinen die Weltherrschaft übernehmen? Fazit

3 Abhängigkeit Mensch - Maschine 1960 –Computer dienen nur der Wissenschaft –für die Allgemeinheit keine große Bedeutung keine Abhängigkeit des Menschen –Ausfall der Computer bedeutet nur, dass einige Wissenschaftler auf ihre Ausdrücke warten müssen 1999 –Computer sind überall integriert: Autos, Kommunikation, Kraftwerke –Ein Ausfall der Computer würde ein Ausfall des gesellschaftlichen Lebens bedeuten (s.a. Y2K)

4 Abhängigkeit Mensch - Maschine Kontrolle über Computer –Noch können wir den Stecker ziehen –Die Menschen werden jedoch immer abhängiger bald können wir nicht mehr den Stecker ziehen –Noch sind Computer abhängig von Eingaben und dumm –Wenn Computer erst intelligent sind, werden sie nicht mehr von uns abhängig sein.

5 Abhängigkeit Mensch - Maschine Wir werden nicht mehr mit Computern sondern zusammen mit ihnen arbeiten. Das Zeitalter der künstlichen Kunst hat angefangen, allerdings nur sehr beschränkt, da sich noch kein Computer ein Ohr abgeschnitten hat oder Ähnliches

6 Künstliche Kunst - Musik Computergenerierte Instrumente –sind als Basis für computergenerierte Musik heutzutage kein Problem mehr (MIDI, Wavetable auf jedem Standard-PC vorhanden) Musikalischer Turing-Test - EMI 1997 –Drei Kompositionen im Bach-Stil (Bach, Musikprofessor, Computerprogramm) –Menschliche Hörer konnten die Computerkomposition identifizieren Improvisator –Programm, das im beliebigen Musikstil improvisieren kann

7 Künstliche Kunst - Prosa JAPE - Joke.... –Generiert Witze, die jedoch (noch) nicht den Turing-Test bestehen Brutus –Generierte eine Geschichte, die von Buchautoren zwar als amateurhaft bezeichnet wurde, jedoch nicht als computergeneriert erkannt wurde. Problem: Da die Maschine denn Sinn der Worte nicht kennt, fehlt die Konsistenz in den generierten Texten

8 Künstliche Kunst - Poesie Ray Kurzweils Cyber Poet –Von Kurzweil geschriebenes Programm, das Gedichte eines Autors liest, dessen Stil analysiert, und anschließend Gedichte im Stil dieses Autors generiert –Generierte Gedichte wirken authentischer, da in Gedichten weniger Konsistenz zwischen den Sätzen gefordert ist (menschliche Gedichte bestehen durch einen eingebetteten Sinn oft aus inkonsistenten Sätzen/Zeilen)

9 Künstliche Kunst - Poesie Angel Beams of the dawn at the angel with a calm, silent sea with a hundred times we write, with a chance we can open up a steady rythm in his face silent room desolate beach, Scattering remains of love Moon Child Crazy moon child hide from your coffin To spite your doom. Tomcat An old yellow tomcat lies sleeping content he rumbles a heart

10 Künstliche Kunst - Malerei Aaron –ist ein 30 Jahre lang trainierter Roboter, der mit Pinsel und Farbe auf Leinwand malt –hat als Datenbasis Malstile, Farbenlehre, Zeichenmethoden, Darstellung von Perspektive etc. –zeichnet durchaus konsistente Bilder z.B. von Menschen –die entstehenden Bilder sind trotzdem nicht vorhersehbar, d.h. folgen keinem vorgegebenen Muster

11 Künstliche Kunst - Malerei

12 Voraussagen Die meisten Voraussagen über die Gegenwart sind falsch: –1876: Das Telefon hat zuviele Mängel, um ernsthaft als Kommunikationsmittel akzeptiert zu werden –1912: Flugzeuge haben keinen militärischen Wert –1943: Ich denke es gibt einen Weltmarkt für 5 Computer –1949: Es scheint, als wenn wir alles Mögliche in der Computertechnologie erreicht haben, obwohl man mit solchen Kommentaren vorsichtig sein sollte, da sie tendenziell 5 Jahre später lächerlich klingen

13 Voraussagen Die meisten Voraussagen über die Gegenwart sind falsch: –1949: Computer werden in der Zukunft nicht mehr als 1,5 Tonnen wiegen –1977: Es gibt keinen Grund für Individuen, einen Heim-Computer zu besitzen –1981: Byte Speicher sollten genug für jeden sein –Das Internet wird 1996 katastrophal zusammenbrechen

14 Voraussagen Richtige Voraussagen –Der Computer wird um 1998 herum den Menschen im Schach schlagen –Ein weltweites Informationsnetzwerk wird fast alle Organisationen und abermillionen Individuen verbinden –Staatliche Förderung von vernetzen Klassenzimmern –Im Krieg werden digitale Mustererkennung und andere softwarebasierende Technologien eine tragende Rolle spielen

15 Voraussagen Richtige Voraussagen –Der Großteil der vermarkteten Musik wird mit Hilfe von computerbasierten Synthesizern produziert werden –Viele Dokumente werden nicht mehr auf Papier existieren, da sie Text-, Ton- und Bildmaterial verbinden –Schlösser werden durch Gesichts- und Stimmenerkennung ersetzt werden

16 ...die Weltherrschaft übernehmen? Mögliche Entwicklungen in der Zukunft –a) Die Computer treffen ihre eigenen Entscheidungen Die Menschen überlassen den Computern immer mehr Entscheidungen, bis die Menschen die Kontrolle verlieren und die Computer sich selbst verwalten An diesem Punkt wäre ein abschalten der Computer quasi Selbstmord, da die Menschheit zu abhängig geworden ist (nach T. Kaczynski)

17 ...die Weltherrschaft übernehmen? Mögliche Entwicklungen in der Zukunft –b) Die Menschen behalten die Kontrolle über die Computer Der Normalmensch besitzt nur noch Kontrolle über Kleingeräte (z.B. Home-PC) Für die großen, wichtigen Systeme ist eine kleine Elite der Menschheit zuständig Die Elite hat damit eine wesentlich größere Kontrolle als heutzutage Da die Arbeit von Computern erledigt wird, ist die breite Masse für das System überflüssig (nach T. Kaczynski)

18 ...die Weltherrschaft übernehmen? Mögliche Entwicklungen in der Zukunft –b) Die Menschen behalten die Kontrolle über die Computer Wenn die Elite unbarmherzig ist, wird sie sich der Masse entledigen Alternativ kann sie die Masse durch biologische und psychologische Mittel langsam reduzieren Eine liberale Elite würde für die Menschheit sorgen, so dass die Menschen quasi zu Haustieren für die Elite werden (nach T. Kaczynski)

19 ...die Weltherrschaft übernehmen? Mögliche Entwicklungen in der Zukunft –Immer wenn sich die Technik weiter entwickelt, fallen einige veraltete Jobs weg –Dafür entstehen neue Jobs mit höheren Qualifikationsanforderungen –Irgendwann werden die Anforderungen so hoch, dass kein Mensch diese Erreichen kann –Dann werden die Computer die neuen Jobs übernehmen bis irgendwann die Computer alle Jobs übernommen –Dann ist der Mensch vollständig abhängig

20 ...die Weltherrschaft übernehmen? Mögliche Entwicklungen in der Zukunft –Einziger Ausweg nach Kurzweil: Vereinigung Mensch - Maschine Kybernetik Digitalisierte Mensche


Herunterladen ppt "1999. Inhalt Abhängigkeit Mensch - Maschine Künstliche Kunst –Musik –Malerei –Poesie Voraussagen über die Gegenwart Werden Maschinen die Weltherrschaft."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen