Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

© Ömer PALTA und © Aleksander RADULOVIC Wireless Technologie IRDA Was ist WLAN und GrundlagenStandardsWas ist IrDANormenGeschichte von IrDAGeschichte von.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "© Ömer PALTA und © Aleksander RADULOVIC Wireless Technologie IRDA Was ist WLAN und GrundlagenStandardsWas ist IrDANormenGeschichte von IrDAGeschichte von."—  Präsentation transkript:

1 © Ömer PALTA und © Aleksander RADULOVIC Wireless Technologie IRDA Was ist WLAN und GrundlagenStandardsWas ist IrDANormenGeschichte von IrDAGeschichte von InfrarotIrDA-Protokolle

2 © Ömer PALTA und © Aleksander RADULOVIC Übersicht Was ist WLAN? Grundlagen von WLAN Standards Was ist IRDA? Normen Geschichte Was ist WLAN und GrundlagenStandardsWas ist IrDANormenGeschichte von IrDAGeschichte von InfrarotIrDA-Protokolle

3 © Ömer PALTA und © Aleksander RADULOVIC Was ist WLAN? Wireless Local Area Network Kabelloses, lokales Netzwerk Praktisches Funknetz Man ist mobil Vorteil: –Draht- und kabellos surfen Was ist WLAN und GrundlagenStandardsWas ist IrDANormenGeschichte von IrDAGeschichte von InfrarotIrDA-Protokolle

4 © Ömer PALTA und © Aleksander RADULOVIC Grundlagen von WLAN Eine moderne Kommunikationsinfrastruktur umfasst heute eine Einrichtung für einen drahtlosen Zugang zu Kommunikationsnetzen, wie sie insbesondere WLAN (Wireless Local Area Networks) darstellt. WLAN-Technologien machen es möglich, in Verbindung mit mobilen Rechnersystemen wie Notebooks, Handhelds und PDAs (Personal Digital Assistants) orts- und zeitunabhängig auf die im Internet angebotenen Dienste und Informationssysteme mit einer hohen Geschwindigkeit von 11 Mbit/s zurückzugreifen. Was ist WLAN und GrundlagenStandardsWas ist IrDANormenGeschichte von IrDAGeschichte von InfrarotIrDA-Protokolle

5 © Ömer PALTA und © Aleksander RADULOVIC Standards - IEEE Wireless LAN Standards beginnen 1991 mit –I (veraltet), 1997, 2 Mbit/s –I a, 1999, 54 Mbit/s –I b, 1999, 11 Mbit/s –I g, 2003, 54 Mbit/s –I n, 2008, 248 Mbit/s b und g derzeit verbreitet Was ist WLAN und GrundlagenStandardsWas ist IrDANormenGeschichte von IrDAGeschichte von InfrarotIrDA-Protokolle

6 © Ömer PALTA und © Aleksander RADULOVIC IEEE Familie - Übersicht Was ist WLAN und GrundlagenStandardsWas ist IrDANormenGeschichte von IrDAGeschichte von InfrarotIrDA-Protokolle

7 © Ömer PALTA und © Aleksander RADULOVIC IrDA - Allgemein Ist Abkürzung für Infared Data Association Handelt es sich um eine Vereinigung für Infrarotübertragung von: –Computer –Computer-Komponenten –Telekommunikations-Anbieter Was ist WLAN und GrundlagenStandardsWas ist IrDANormenGeschichte von IrDAGeschichte von InfrarotIrDA-Protokolle

8 © Ömer PALTA und © Aleksander RADULOVIC Die Aufgabe …dieser Vereinigung ist die Spezifikation von Standards und Normen von Hardware und Software-Komponenten im Bereich der Infrarottechnik, sowie die Festlegung von Spezifikationen der Infrarot-Schnittstelle zum Datenaustausch. Was ist WLAN und GrundlagenStandardsWas ist IrDANormenGeschichte von IrDAGeschichte von InfrarotIrDA-Protokolle

9 © Ömer PALTA und © Aleksander RADULOVIC Die IrDA-Schnittstelle nutzt Infrarot-Sender für das Übermitteln der Daten und Infrarot- Empfänger zum Empfang. Was ist WLAN und GrundlagenStandardsWas ist IrDANormenGeschichte von IrDAGeschichte von InfrarotIrDA-Protokolle

10 © Ömer PALTA und © Aleksander RADULOVIC Normen –IrDA 1.0 –IrDA 1.1 –IrDA 1.3 Was ist WLAN und GrundlagenStandardsWas ist IrDANormenGeschichte von IrDAGeschichte von InfrarotIrDA-Protokolle

11 © Ömer PALTA und © Aleksander RADULOVIC IrDA 1.0 SIR – Serial Infrared Max. Übertragungsrate 115 KBit/s oder 15 KB/s Was ist WLAN und GrundlagenStandardsWas ist IrDANormenGeschichte von IrDAGeschichte von InfrarotIrDA-Protokolle

12 © Ömer PALTA und © Aleksander RADULOVIC IrDA 1.1 FIR – Fast IrDA Max. Übertragungsrate: 4 MBit/s oder 0,5 MB/s Was ist WLAN und GrundlagenStandardsWas ist IrDANormenGeschichte von IrDAGeschichte von InfrarotIrDA-Protokolle

13 © Ömer PALTA und © Aleksander RADULOVIC IrDA 1.3 VFIR – Very Fast IrDA Max. Übertragungsrate: 16 MBit/s oder 2 MB/s Was ist WLAN und GrundlagenStandardsWas ist IrDANormenGeschichte von IrDAGeschichte von InfrarotIrDA-Protokolle

14 © Ömer PALTA und © Aleksander RADULOVIC Typische Komponenten Systemplatine (Mainboard) Drucker Notebook Handheld Docking-Station PDA Viele Gängige Handymodelle Was ist WLAN und GrundlagenStandardsWas ist IrDANormenGeschichte von IrDAGeschichte von InfrarotIrDA-Protokolle

15 © Ömer PALTA und © Aleksander RADULOVIC Geschichte von IrDA Als sich die Infrarot-Technik immer mehr verbreitete, wuchs das Interesse vom Hersteller unabhängige Geräte miteinander per Infrarot kommunizieren zu lassen. Was ist WLAN und GrundlagenStandardsWas ist IrDANormenGeschichte von IrDAGeschichte von InfrarotIrDA-Protokolle

16 © Ömer PALTA und © Aleksander RADULOVIC Ca. 30 Unternehmen (darunter HP, IBM, Digital) schließen sich im August 1993 (darunter HP, IBM, Digital) zusammen gründen die Infrared Data Association (IrDA) Ziel ist es ein einheitliches Protokoll für die Datenübertragung per Infrarot Damit sollte es möglich sein; beispielsweise einen Drucker von HP mit einem Rechner von IBM mittels Infrarot kommunizieren zu lassen. Was ist WLAN und GrundlagenStandardsWas ist IrDANormenGeschichte von IrDAGeschichte von InfrarotIrDA-Protokolle

17 © Ömer PALTA und © Aleksander RADULOVIC Geschichte von Infrarot (1) Im Jahre 1666 behauptete Sir Isaac Newton, dass es die Infrarotstrahlung gäbe. Sir Isaac Newton Was ist WLAN und GrundlagenStandardsWas ist IrDANormenGeschichte von IrDAGeschichte von InfrarotIrDA-Protokolle

18 © Ömer PALTA und © Aleksander RADULOVIC Geschichte von Infrarot (2) Im Jahre 1800 versuchte es Wilhelm Herschel dies zu belegen. Er ermittelte die relative Energie dieser Strahlung, indem er Sonnenlicht durch ein Prisma lenkte und hinter dem roten Ende des sichtbaren Spektrums ein Thermometer legte. Aus dem beobachteten Temperaturanstieg schloss er, dass sich das Sonnenspektrum jenseits des Roten fortsetzt. Sir Wilhelm Herschel Was ist WLAN und GrundlagenStandardsWas ist IrDANormenGeschichte von IrDAGeschichte von InfrarotIrDA-Protokolle

19 © Ömer PALTA und © Aleksander RADULOVIC Was ist WLAN und GrundlagenStandardsWas ist IrDANormenGeschichte von IrDAGeschichte von InfrarotIrDA-Protokolle

20 © Ömer PALTA und © Aleksander RADULOVIC IrDA-Protokolle IrTran PIrOBEXIrLANIrCOMMIrMC LM IASTiny Transport Protocol Tiny TP Ir Link Management Protocol IrLMP Ir Link Access Protocol IrLAP Async Serial IRSync Serial IRSync 4PPM Was ist WLAN und GrundlagenStandardsWas ist IrDANormenGeschichte von IrDAGeschichte von InfrarotIrDA-Protokolle

21 © Ömer PALTA und © Aleksander RADULOVIC OBEX Abkürzung für OBject EXchange Ist ein Kommunikationsprotokoll und dient der Datenübertragung zwischen zwei Geräten arbeitet im klassischen Client-Server-Modell vergleichbar mit dem FTP (File Transfer Protokoll) Was ist WLAN und GrundlagenStandardsWas ist IrDANormenGeschichte von IrDAGeschichte von InfrarotIrDA-Protokolle

22 © Ömer PALTA und © Aleksander RADULOVIC IrLAN Abkürzung für Infrared Local Area Network bietet die Möglichkeit ein Gerät über Infrarot- Schnittstellen in ein LAN einzubinden definiert das IrLAN-Protokoll eine Vollduplex- Schnittstelle zwischen dem Client und einem Server Ein IrLAN-Client baut die Verbindung zu einem IrLAN- Server auf. Was ist WLAN und GrundlagenStandardsWas ist IrDANormenGeschichte von IrDAGeschichte von InfrarotIrDA-Protokolle

23 © Ömer PALTA und © Aleksander RADULOVIC IrMC Abkürzung für Infrared Mobile Communications ist ein Standard zur Datenübertragung und Synchronisation von mobilen Endgeräten (PDA, IPAQ, Smartphone). Die aktuelle (und auch letzte) Protokoll-Version ist IrMC 1.1. Was ist WLAN und GrundlagenStandardsWas ist IrDANormenGeschichte von IrDAGeschichte von InfrarotIrDA-Protokolle

24 © Ömer PALTA und © Aleksander RADULOVIC Quellen


Herunterladen ppt "© Ömer PALTA und © Aleksander RADULOVIC Wireless Technologie IRDA Was ist WLAN und GrundlagenStandardsWas ist IrDANormenGeschichte von IrDAGeschichte von."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen