Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Komm Mit! 1 Kapitel 5 Klamotten kaufen Wünsche – Komplimente - Kleider.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Komm Mit! 1 Kapitel 5 Klamotten kaufen Wünsche – Komplimente - Kleider."—  Präsentation transkript:

1 Komm Mit! 1 Kapitel 5 Klamotten kaufen Wünsche – Komplimente - Kleider

2 KM1.5.3 TPRS

3

4

5

6 KM1.5.3 So sagt man das! Wenn man Klamotten einkäuft Du sagst zu dem Verkäufer oder der Verkäuferin Ich probiere das T-Shirt an. ODER Ich ziehe das T-Shirt an. Du möchtest die Klamotten haben. Du sagst: Ich nehme es. ODER Ich kaufe es. Du möchtest die Klamotten nicht haben. Du sagst: Ich nehme es nicht. ODER Ich kaufe es nicht.

7 KM1.5.3 Grammatik Trennbare Präfixe (Separable-prefix verbs) The verbs anziehen (to put on, wear ), anprobieren (to try on ), and aussehen (to look, appear) belong to a group of verbs that have a separable prefix. – The prefix is at the beginning of the verb: anziehen, anprobieren, aussehen. In the present tense, the prefix is separated from the verb and is at the end of the clause or sentence. – anziehen Was ziehe ich an? Ich ziehe Shorts an. Ich ziehe Shorts und ein T-Shirt an. Ich ziehe heute Shorts und ein T-Shirt an. Ich ziehe heute zu Sonjas Fete Shorts und ein T-Shirt an. Ja, zu Sonjas Fete ziehe ich ganz bestimmt Shorts und ein T-Shirt an!

8 KM1.5.3 Trennbare Präfixe KM2.5.3:24 Schreibe so viele Sätze, wie du kannst! z.B. Ich probiere das Hemd an. Ich Er Meine Schwester Bluse Schuhe Jogging-Anzug Jeans Gürtel anziehen aussehen anprobieren Hemd gut blöd scheußlich Pulli Jacke Jeans

9 KM1.5.3 Grammatik Stem-changing Verbs (aka Strong Verbs “Starke Verben”) The verbs nehmen (to take ) and aussehen (to appear, look) are called stem-changing verbs. In these verbs, the stem vowel changes in the du- and er/sie- forms. These verbs do not follow the regular patterns of verbs like spielen. nehmensehen Du nimmst den Rock.Du siehst gut aus! Er nimmt die Jacke.Sie sieht gut aus!

10 KM1.5.3 Grammatik spielen nehmen aussehen ich spielewir spielen du spielstihr spielt er spieltsie spielen ich nehmewir nehmen du nimmstihr nehmt er nimmtsie nehmen ich sehe... auswir sehen... aus du siehst... ausihr seht... aus er sieht... aussie sehen... aus

11 KM1.5.3 Grammatik anziehen anprobieren Ich ziehe… anWir ziehen … an du ziehst … anIhr zieht … an Er zieht … anSie, sie ziehen … an Ich probiere …anWir probieren …an Du probierst … anIhr probiert … an Er probiert … anSie, sie probieren … an

12 KM1.5.3 Wortsalat Schreibt Sätze mit den Wörten unten! Nomen Subjekte und Objekte Verben Wörter, die beschreiben Adjektive usw. Pronomen der/den Rock die Jeans der/den Gürtel der/den Pulli die Stiefel das Hemd die Hose die Bluse das T-Shirt die Jacke brauchen kaufen finden nehmen anziehen anprobieren aussehen gefällt schick fesch in Schwarz stark scheußlich in Rot teuer eng hübsch furchtbar in Braun lässig weit ich, mir du, dir er, ihm sie, ihr es, ihm wir, uns ihr, euch sie (pl.), ihnen Sie, Ihnen

13 Bildet Sätze mit diesen Wörtern! die Jacke / ich / in Gelb / anprobieren – Die Jacke in Gelb probiere ich an. – Ich probiere die Jacke in Gelb an. ganz scheußlich / aussehen / die Stiefel in Rot – Die Stiefel in Rot sehen ganz scheußlich aus. – Ganz scheußlich sehen die Stiefel in Rot aus. der Rock in Blau / anziehen / Sonjas Mutter / zur Fete – Sonjas Mutter zieht den Rock in Blau zur Fete an. – Den Rock in Blau zieht Sonjas Mutter zur Fete an. – Zur Fete zieht Sonjas Mutter den Rock in Blau an. Sonja / das Hemd / nicht / gefallen – Das Hemd gefällt Sonja nicht. – Sonja gefällt das Hemd nicht.

14 KM1.5.3 GH44

15

16 KM1.5.3 GH45

17

18 KM1.5.3 ÜH56

19 Mein Freund Charlie zieht Jeans in Weiß und das Hemd in Grün an. Ich ziehe Jeans in Schwarz und das T-Shirt in Schwarz an. Mein Cousin Gustavo zieht Jeans in Rot und das Hemd in Gelb an. Meine Freundin Jessica zieht den Rock in Blau und eine Bluse in Weiß an. Du ziehst die Hose in Rosa und das Hemd in Rosa an.

20 KM1.5.3 ÜH57 Die Mädchen ziehen Kleider in Schwarz an, aber ein paar Mädchen ziehen Kleider in Rot an. Die Jungen ziehen Anzüge in Schwarz und Hemden in Blau, Schwarz oder Weiß an. Sie ziehen auch Krawatten an. Ein paar Jungen ziehen einen Smoking an.

21 KM1.5.3 ÜH57

22

23 KM1.5.3 ÜH58

24

25 KM1.5.3 Mehr Grammatik Übung 8 1.Sag, was ziehst du denn zur Fete an? 2.Die Sonja und die Katja sehen heute sehr schick aus. 3.Warum probierst du den Pulli nicht mal an? 4.Der Michael zieht das T-Shirt mit dem Texas-Motiv an. 5.Wie seht ihr denn heute aus! Fesch! 6.Du sagst, sie sind zu groß? Ich probiere mal die Stiefel an. 7.Was zieht die Katja zur Party an? jeans und T-Shirt? 8.Wie sehen wir heute nur aus? Scheußlich! 9.Wer probiert den Jogging-Anzug an?

26 KM1.5.3 Mehr Grammatik Übung 9 1.Warum nimmst du den Rock nicht? Er sieht doch sehr fesch aus. 2.Wer nimmt die Jacke? Du, Sonja? Sie sieht toll aus! 3.Du siehst heute so fesch aus! Warum nimmst du nur dieses T-Shirt? 4.Die Sonja nimmt den Pulli; es sieht einfach toll aus! 5.Ihr nehmt die Stiefel, ja? Sie sehen doch gut aus. 6.Wer nimmt die Klamotten? Sie sehen furchtbar aus. 7.Ich nehme den Pulli; er sieht doch fesch aus! 8.Der Michael nimmt das T-Shirt, und es sieht so scheußlich aus!


Herunterladen ppt "Komm Mit! 1 Kapitel 5 Klamotten kaufen Wünsche – Komplimente - Kleider."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen