Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Folie 2-7: –Um welche Aufbauorganisation handelt es sich? –handelt es sich dabei um ‚neue‘ Organisationsformen? Recherchiere ein Unternehmen, das über.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Folie 2-7: –Um welche Aufbauorganisation handelt es sich? –handelt es sich dabei um ‚neue‘ Organisationsformen? Recherchiere ein Unternehmen, das über."—  Präsentation transkript:

1 Folie 2-7: –Um welche Aufbauorganisation handelt es sich? –handelt es sich dabei um ‚neue‘ Organisationsformen? Recherchiere ein Unternehmen, das über eine komplexe Organisationsstruktur verfügt. Stelle das Organigramm dar und charakterisiere es! (ppt, 3 Folien) Inwieweit lassen sich organisationale Entwicklungen mit „Bürokratieabbau“ in Verbindung bringen? Speichere eine ppt-Präsentation in die Übung Wiederholungsfragen

2 Problemstellungen S a) Das Einhalten formaler Normen muss mehr Statusgewinn einbringen als das Verletzen dieser Normen b) Ja sie wird erfolgreich sein. Es sollen auf jeden Fall die Risiken dargestellt werden, die man trägt, wenn man keinen Schutzschirm aufsetzt. 2. Diese Folgen können durchaus eintreten. Um die zeitliche Einhaltung verbessern zu können, muss man die formale Organisation der informalen Organisation anpassen. 3. Man könnte einen Kurs abhalten, indem man ihnen zeigt, wie man das Formular richtig ausfüllt und ihnen klar machen, dass dies auch Teil ihres Jobs ist. Mitarbeiter die formale Normen einhalten, werden nicht zusätzlich belastet. 4. a) Sie organisieren sich zu zweit. Das heißt, sie regeln ihre Aufgaben so, dass die eine nicht so viel Stress hat, und die andere mehr ausgelastet ist. Für den Betrieb selber jedoch hat dies keine Bedeutung. b) Vorteile: Entlastung von Frau Huber, Frau Berger wird etwas mehr gefordert, ihr ist also nicht so langweilig, Frau Huber kann sich besser konzentrieren auf die Arbeit die sie erledigt, weil sie nicht so viel Stress hat, und deshalb passieren ihr weniger Fehler. Nachteile: Wenn Frau Berger einen Fehler bei einer Arbeit macht, die Frau Huber eigentlich erledigen sollte, wird Frau Huber dafür verantwortlich gemacht.

3 WKÖ Präsidium Erweitertes Präsidium Presse Strategie EU-Koordination Wirtschaftspolitik Finanz- u. Rechnungswesen Recht und Organe Außenwirtschaft Österreich Statistik Präsident Dr. Christoph Leitl Dr. Christoph Leitl Präsident Büro des Präsidiums Funktionäre Wirtschaftsparlament Generalsekretärin Mag. Anna Maria Hochhauser Mag. Anna Maria Hochhauser Generalsekretär-Stv. Abg.z.NR Dr. Reinhold Mitterlehner Abg.z.NR Dr. Reinhold Mitterlehner Spartenobmann Gewerbe und Handwerk Handel Bank und Versicherung Transport und Verkehr Tourismus und Freizeitwirtschaft Information u. Consulting Industrie Personal und Organisationsentwicklung Marketing Bildungspolitik Rechtspolitik Sozialpolitik u. Gesundheit Umwelt- und Energiepolitik Finanz- u. Handelspolitik Verkehrs- und Infrastrukturpolitik Kurator WIFI Österreich Internationales Schiedsgericht Obmann Tochtergesellschaften Frau in der Wirtschaft Bundesvorsitzende Junge Wirtschaft / Gründer-Service Bundesvorsitzender Geschäftsstelle des Kontrollausschusses Obmann (100%) WKÖ Service GmbH WKO Inhouse GmbH (Gesellschafter: alle LKs + WKÖ) WKO Immobilien- management GmbH (Gesellschafter: WKB + WKÖ) Stand:

4

5

6

7

8

9


Herunterladen ppt "Folie 2-7: –Um welche Aufbauorganisation handelt es sich? –handelt es sich dabei um ‚neue‘ Organisationsformen? Recherchiere ein Unternehmen, das über."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen