Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

 Elementare Begriffe  Grafik zu Mailserver  Einzelne Protokolle  SMTP Protokoll  POP Protokoll  IMAP Protokoll.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: " Elementare Begriffe  Grafik zu Mailserver  Einzelne Protokolle  SMTP Protokoll  POP Protokoll  IMAP Protokoll."—  Präsentation transkript:

1

2  Elementare Begriffe  Grafik zu Mailserver  Einzelne Protokolle  SMTP Protokoll  POP Protokoll  IMAP Protokoll

3  Mailserver:  Programm, das mit dem Client kommuniziert und E- Mails empfangen, weiterleiten, bereithalten und senden kann (  Client-Server-Modell)  Mail Transport Agent (MTA)  Software eines Mailservers, die s über das Internet von anderen MTAs empfängt und an andere MTAs sendet; da diese über das SMTP (Simple Mail Transfer Protocol: Protokoll, um auf s zugreifen zu können) kommunizieren können, werden sie auch „SMTPServer“ genannt

4  Virusscan :  Programm, dass die auf Viren überprüft  Spam-Erkennung:  identifiziert s als Spam und weist diese ab  Sieve :  s durchlaufen einen vom Benutzer individuell bestimmten Filter  erst danach gelangt die in die Mailbox  Mail User Agent (MUA):  Mailprogramm am lokalen Rechner

5  Post Office Protocol › Übertragungsprotokoll (lokale Rechner) › 1984 › Kernfunktionen  POP3 › Beschränkte Funktionalität  Auflisten, Abholen, Löschen von Mails › SMTP für Versand › POP3-Server-Software nötig  in Clients integriert

6  Authentifizierung des Benutzers › Klartext  Verschlüsselung › Authentifizierungsdaten, Kommandos, Nachricht › SSL/TLS

7  Vorteile: › Keine durchgehende Verbindung zum Server nötig › Verbindung bei Bedarf durch Client aufgebaut/beendet › Nach Anmeldung Download aller Mails  Nachteile: › Keine Synchronisierung zwischen Clients › Eingeschränkte Funktionalität › Keine Hierarchien › Verlust Rechner = Verlust Mails

8  Internet Message Access Protocol › stellt Netzwerkdateisystem bereit › 1980er › neuere Alternative zum POP-Server  Netzwerkprotokoll › zentralen Server, ortsunabhängig › Erweiterte Funktionalität › Synchronisierung von Clients › Keine lokale Speicherung › Externe Server  Datenschutz  Verschlüsselung

9  Vorteile › Mails auf Server › Schneller Zugriff › Synchronisierung Clients › Von vielen Mailservern/Clients unterstützt › Höhere Funktionalität  Nachteile › Verbindung zum Server nötig › Mögliche doppelte Speicherung › Höhere Serverbelastung

10


Herunterladen ppt " Elementare Begriffe  Grafik zu Mailserver  Einzelne Protokolle  SMTP Protokoll  POP Protokoll  IMAP Protokoll."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen