Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Probleme für Raucher und Nichtraucher Von Marco Stöhr Von Marco Stöhr und Kirill Schulte und Kirill Schulte.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Probleme für Raucher und Nichtraucher Von Marco Stöhr Von Marco Stöhr und Kirill Schulte und Kirill Schulte."—  Präsentation transkript:

1 Probleme für Raucher und Nichtraucher Von Marco Stöhr Von Marco Stöhr und Kirill Schulte und Kirill Schulte

2 Die Folgen des Rauchens Rauchen ist tödlich. So steht es auf jeder Zigarettenverpackung in Deutschland. Leider wird diese Warnung oft ignoriert. Rauchen ist ein abhängig machendes und tödliches Hobby. Aber warum? Was passiert wenn man raucht?

3 Durch das Rauchen kommen viele giftige Stoffe in die Lunge Aber welche? 1.Nikotin Nikotin ist der Stoff im Zigarettenrauch der abhängig macht und eines der stärksten Gifte überhaupt. Es greift das Gefäß- und Nervensystem an und stört die Durchblutung des Körpers durch das Verengen der Blutgefäße. 2.Teer Teer gehört nicht in die Lunge,sondern auf die Straße!!! Wenn man jeden Tag nur EINE Zigarette raucht kommt pro Jahr eine Tasse Teer in die Lunge. Teer ist der Auslöser für Krebs und Raucherhusten. 3.Kohlenmonoxid Kohlenmonoxid ist ein hinterlistiges Gas. Dieses Gas,das auch in Autoabgasen ist, stört den Sauerstofftransport, so dass die Kondition und die Leistung verschlechtert werden.

4 Probleme für Nichtraucher Auch die Nichtraucher haben Probleme mit dem Rauchen, denn auch wenn sie nicht zur Zigarette oder Zigarre greifen atmen sie den Rauch ihrer Raucher- Mitmenschen ein.Vor allem für Kinder ist das Rauchen in ihrer Nähe sehr ungesund. Im Rauch sind viele der auf der vorherigen Folie genannten Gifte vorhanden, die eingeatmet werden, auch wenn man keine Kippe zwischen den Lippen hat. Wenn deine Freunde rauchen, lass dich nicht davon beeinflussen, denn rauchen ist nicht cool sondern tödlich!!!

5 Durch das Rauchen verursachte Krankheiten Die Ablagerungen der eingeatmeten Gifte bilden einen Nährboden für Infektionen und verursachen Husten und Bronchitis. Herzinfarkte, Schlaganfälle und Durchblutungsstörungen bis zum Gewebezerfall (Raucherbein) sind alles Folgen des Rauchens. Aber vor allem ist der Zigarettenkonsum krebserregend. Die Gefahr Lungenkrebs zu bekommen ist für Raucher 12-mal höher als für Nichtraucher!!!

6 Hier ein paar Beispielbilder zu den eben genannten Krankheiten: Das ist ein RaucherbeinSo sieht eine Durchblutungsstörung in der Hand aus

7 Statistiken In Deutschland sterben jährlich ca Menschen an den Folgen des Tabakrauchens. Im Jahr 2003 starben ca Menschen an Erkrankungen die auf den Tabakkonsum zurückzuführen sind. Auch Nichtraucher sterben am Tabakkonsum ihrer Mitmenschen, allein in Deutschland sterben jährlich 3000 Passivraucher. Weltweit gibt es ca. 5 Mio. Rauchertote( Aktiv- und Passivraucher).

8 Noch ein vielsagendes Bild zum Schluss:


Herunterladen ppt "Probleme für Raucher und Nichtraucher Von Marco Stöhr Von Marco Stöhr und Kirill Schulte und Kirill Schulte."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen