Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Seminar Heuristische Verfahren – Das Tastatur-Anordnungs-Problem mit Ameisen 1 optimiert mit Ameisen Seminar Heuristische Verfahren Das Tastatur-Anordnungs-Problem.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Seminar Heuristische Verfahren – Das Tastatur-Anordnungs-Problem mit Ameisen 1 optimiert mit Ameisen Seminar Heuristische Verfahren Das Tastatur-Anordnungs-Problem."—  Präsentation transkript:

1 Seminar Heuristische Verfahren – Das Tastatur-Anordnungs-Problem mit Ameisen 1 optimiert mit Ameisen Seminar Heuristische Verfahren Das Tastatur-Anordnungs-Problem Susin Savas

2 Seminar Heuristische Verfahren – Das Tastatur-Anordnungs-Problem mit Ameisen 2 Motivation Layout einer Tastatur scheinbar ungeordnet? Alphabetisch Treffer-Rate Ergonomisch Ursprünglich für Schreibmaschinen entworfen QWERTY Layout, Sholes Brüder, 1873 Keine Verklemmungen der Tasten Entworfen für Remington II Jahrzehnte lang Standard Verbesserungen in Ergonomie und Trefferrate (Marsan, Dvorak) nicht durchgesetzt

3 Seminar Heuristische Verfahren – Das Tastatur-Anordnungs-Problem mit Ameisen 3 Motivation Ergonomische Nachforschung für das Anordnungs-Problem erfolglos Grund: unrealistische Modelle, keine Optimierungs-Methode Beispiele: Tipp-Geschwindigkeit, schnelles Erlernen des Tipp Systems von Norman und Fischer, 1982 komplexere ergonomische Kriterien von Pollatschek 1975, Burkard und Offermann 1977 Lösung: 6 theoretisch abgeleitete heuristische Regeln, experimentell geprüft

4 Seminar Heuristische Verfahren – Das Tastatur-Anordnungs-Problem mit Ameisen 4 Das Tastatur-Anordnungs-Problem Lösungs-Ansatz: Ein abstraktes Tastatur Modell definieren Eine Bewertungsfunktion (Optimierungsfunktion) definieren, basierend auf ergonomischen Regeln

5 Seminar Heuristische Verfahren – Das Tastatur-Anordnungs-Problem mit Ameisen 5 Repräsentation einer Tastatur Aufteilung der Tastatur in: Rechte Hand, linke Hand Spalten (0-7 rechte Hand und 0-8 linke Hand) Zeilen (0-5) Zur exakten Identifikation jeder einzelnen Taste

6 Seminar Heuristische Verfahren – Das Tastatur-Anordnungs-Problem mit Ameisen 6 Kriterien für Ergonomie Ziele Ermüdungsfreies Tippen Maximieren der Tipp-Geschwindigkeit Vermindern von Tipp-Fehlern Einfaches Erlernen des Layouts Optimierungs-Funktion lineare Kombination aus 6 Teilfunktionen liefern quantitative Ergebnisse ergonomischer Kriterien

7 Seminar Heuristische Verfahren – Das Tastatur-Anordnungs-Problem mit Ameisen 7 Kriterien für Ergonomie 1. Erreichbarkeit & Belastung Lastverteilung möglichst auf Alle Finger Beide Hände Unterschiedliche Erreichbarkeit von Tasten 2. Anzahl der Tasten-Drücke Möglichst minimal 3. Hand-Wechsel Aufeinanderfolgende Tasten-Drücke möglichst mit wechselnder Hand

8 Seminar Heuristische Verfahren – Das Tastatur-Anordnungs-Problem mit Ameisen 8 Kriterien für Ergonomie 4. Fortlaufender Gebrauch des gleichen Fingers Möglichst abwechselnde Finger 5. Vermeiden großer Sprünge Aufeinanderfolgende Tasten möglichst eng zusammen 6. Treffer-Richtung Aufeinanderfolgende Tasten bei gleicher Hand möglichst von Außen nach Innen

9 Seminar Heuristische Verfahren – Das Tastatur-Anordnungs-Problem mit Ameisen 9 Grundidee: Basiert auf natürlichem Verhalten der Ameisen Ameisen finden kürzesten (optimalen) Weg Nest Nahrungsquelle Verwendung von Pheromon-Spuren Beschreibung: 1.Initiale Phase Parameter auf Anfangswerte setzen 2.Iterative Phase solange wiederholen bis vordefinierte Bedingung erreicht Zeichen-nach-Taste Zuordnung: Berechnung der wahrscheinlich günstigsten Taste für das Zeichen Ameisen-Algorithmus

10 Seminar Heuristische Verfahren – Das Tastatur-Anordnungs-Problem mit Ameisen 10 Ameisen-Algorithmus Initiale Phase: Ameisen-Sammlung von N Agenten Text-Quelle definieren Jeder Ameise leere Zeichen Kette der fixen Länge l zuweisen Jeder Ameise eine leere Tastatur zuweisen Eine Pheromon-Matrix erstellen, u.U. ihre Elemente auf Werte, die von Lösung einer hoch qualitativen Tastatur-Anordnung stammen, initialisieren

11 Seminar Heuristische Verfahren – Das Tastatur-Anordnungs-Problem mit Ameisen 11 Ameisen-Algorithmus Iterative Phase: Die zu Ameisen zugeordneten Tastaturen werden geleert Den Ameisen werden Zeichen-Ketten aus dem Text zugeordnet Jede Ameise liest ihre Zeichen-Kette Produziert Menge kombinierte Zeichen (CCS) CCS werden der Tastatur zugeordnet bis Ende der Zeichen Kette Restliche CCS werden zufällig der restlichen Tasten zugeordnet Jede Ameise bewertet ihre Lösung Mit dem Koeffizient ρ all Pheromon Matrix verdampfen ד ρ all ד Auswahl der besten Lösungen mit ד ·q(k) verstärken Pheromon Matrix auf das Intervall [ד min,ד max ] beschränken

12 Seminar Heuristische Verfahren – Das Tastatur-Anordnungs-Problem mit Ameisen 12 Ameisen-Algorithmus Zuordnung der Zeichen-nach-Taste: Für alle freie Tasten j Berechnung einer Wahrscheinlichkeit gemäß: CCS an der gewählten Taste platzieren Die Zuordnung verdampfen lassen

13 Seminar Heuristische Verfahren – Das Tastatur-Anordnungs-Problem mit Ameisen 13 Ergebnisse Beste Tastatur-Anordnung : Französische Tastatur AZERTY als Referenz (Wert 1.0) 2000 Iterationen in 14h an einem 400 MHz PC Textquelle Le Monde Endergebnis Gute Tastaturen haben gleiche Haupteigenschaften: Alle Vokale mit einer Hand Seltene Konsonanten auf der gleichen Seite wie Vokale Position von Vokalen und häufig benutzten Konsonanten zueinander gleich

14 Seminar Heuristische Verfahren – Das Tastatur-Anordnungs-Problem mit Ameisen 14 Ergebnisse Für Deutsche und Englische Tastaturen: Textquelle Spiegel und USA Today Referenz-Tastaturen QWERTZ bzw. QWERTY (1.0) Werte der Optimierungsfunktionen 0.592, Zum Vergleich: Dvorak 0.61

15 Seminar Heuristische Verfahren – Das Tastatur-Anordnungs-Problem mit Ameisen 15 Fazit Die Arbeiten zeigen: Ameisen Algorithmus effektiv und liefert effizient sehr gute Lösungen Dvorak- und Marsan-Tastaturen sind übertroffen Theoretisches Tastatur-Modell wertvoll für (andere) Simulationen Spezielle Rechts- oder Linkshänder-Tastaturen Mehrsprachige Tastaturen Besondere Tastaturen, z.B. Industrie-Einsatz Praktische Überprüfung der Ergebnisse bisher ausgeblieben

16 Seminar Heuristische Verfahren – Das Tastatur-Anordnungs-Problem mit Ameisen 16 Literatur Jan Eggers et al., Optimization of the keyboard arrangement problem using an Ant Colony algorithm, European Journal of Operational Research 148 (2003), Seiten

17 Seminar Heuristische Verfahren – Das Tastatur-Anordnungs-Problem mit Ameisen 17 Fragen ?


Herunterladen ppt "Seminar Heuristische Verfahren – Das Tastatur-Anordnungs-Problem mit Ameisen 1 optimiert mit Ameisen Seminar Heuristische Verfahren Das Tastatur-Anordnungs-Problem."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen