Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 IDEAS Grundlagenforschung im 7. Forschungsrahmenprogramm.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 IDEAS Grundlagenforschung im 7. Forschungsrahmenprogramm."—  Präsentation transkript:

1 1 IDEAS Grundlagenforschung im 7. Forschungsrahmenprogramm

2 2 Der Europäische Forschungsrat (ERC) Neues europäisches Förderprogramm für Pionierforschung Förderung der besten Wissenschaftler aus allen Forschungsbereichen Budget von 7.51 Mrd. für sieben Jahre ( ) ERC besteht aus einem Scientific Council und einer Exekutivagentur

3 3 Budgetentwicklung in Millionen Source: EC

4 4 Grundsätze des ERC Forschungsorientierter Ansatz auf Initiative des Forschers (bottom-up) Exzellenz als einziges Auswahlkriterium Pionierforschung Individualantrag durch den "Principal investigator (PI) Finanzierung zu 100%

5 5 Pionierforschung – Frontier Research –Forschung an den Grenzen des Wissens Risikoreich: High Risk – High Gain Bahnbrechend Grundlagenorientiert Visionär Risikoreich

6 6 Bottom-up Ansatz –Alle wissenschaftlichen Bereiche werden abgedeckt, Anträge können zu jedem Thema eingereicht werden –Einreichung erfolgt in drei Domains Physical Sciences and Engineering 40% Life Sciences – 35% Social Sciences – 15% –Zusätzliche Unterteilung in verschiedene Panels –10% des Gesamtbudgets für interdisziplinäre Projekte

7 7 Die zwei Förderlinien ERC Starting Independent Researcher Grant Scheme ERC Starting Grant: richtet sich an Nachwuchswissenschaftler/Innen ERC Advanced Investigator Researcher Grant Scheme ERC Advanced Grant: richtet sich an erfahrene exzellente Forscherinnen und Forscherteams Ausschreibungen jährlich

8 8 Teilnahmevoraussetzungen: Nationalität, Alter und Herkunftsland des PI unerheblich PI muss Forschungsprojekt an einer Einrichtung in einem EU Mitgliedstaat oder assoziierten Staat durchführen Teammitglieder können auch in Drittstaaten ansässig sein Selbstverpflichtung der Einrichtung (commitment letter)

9 9 Der ERC Starting Grant Entwicklung einer unabhängigen wissenschaftlichen Laufbahn durch Aufbau (Starters) oder Konsolidierung (Consolidators) einer eigenen Forschungsgruppe Etablierung exzellenter, unabhängiger Forscherteams oder Stärkung von kürzlich aufgebauten Teams Commitment: PI muss mind. 50% seiner Arbeitszeit für das Projekt aufbringen

10 10 Der ERC Starting Grant Antragsberechtigung: 2 – 12 Jahre nach der Promotion ab Ausschreibungsveröffentlichung Verlängerung in Ausnahmefällen bis max. 16 ½ Jahre nach Promotion –Mütter –Väter –Nachgewiesene Krankheit oder Wehrdienst nach Promotion Besondere Regelung Antragsberechtigung Dr. med.

11 11 Der ERC Starting Grant Projektlaufzeit: maximal 5 Jahre Projekbudget: –idR: 1,5 Mio –Ausnahme: 2 Mio wenn PI aus Drittland kommt oder hohe Kosten für Geräte –EU-Beitrag: 100% direkte Kosten + 20% Overhead

12 12 Der ERC Starting Grant Der wettbewerbsfähige ERC-Antragsteller: potential for research independence and evidence of maturity mindestens eine eigene bedeutende Veröffentlichung ohne Beteiligung des Betreuers der Doktorarbeit Weitere Publikationen als Hauptautor in international hochrangigen Zeitschriften track record dem Karrierestand entsprechend (Veröffentlichungen, Vorträge im Rahmen von internationalen Konferenzen, Preise...) Separate Evaluierung der Anträge je nach Zeitpunkt des Erwerbs der Doktorwürde: 2-7 Jahre (Starter) bzw Jahre (Consolidator)

13 13 Der ERC Starting Grant Einreichungsverfahren –Antragseinreichung erfolgt nach Ausschreibung –Einreichung durch PI im Namen der Gasteinrichtung –Einreichung erfolgt über EPSS –Einstufiges Einreichungsverfahren mit zweistufigem Evaluierungsverfahren + Interview –Starting Grant Antrag besteht aus drei Elementen Administrative Dokumente Antrag Zusätzliche Dokumente (Commitment Letter…)

14 14 Der ERC Starting Grant Teile eines ERC Antrags –1. Teil Coverpage / Abstract / Summary – 1 Seite Scientific Leadership Profile – 1 Seite CV – 2 Seiten Early achievements Track Record - 2 Seiten Extended synopsis – 5 Seiten –2. Teil Scientific Proposal – 15 Seiten –Anhänge Commitment Letter, Promotionsurkunde, Belege zur Verlängerung des Zeitfensters Strikte Seitenbegrenzung – nur der Inhalt innerhalb dieser Grenzen wird begutachtet!

15 15 Der ERC Starting Grant Wiedereinreichungsregeln –Nur ein aktiver ERC Grant pro Wissenschaftler –Nur eine Einreichung pro Kalenderjahr –Wiedereinreichungsmöglichkeit nur, wenn in Evaluierungsstufe 1 der Quality Threshold von 2 (PI und Projekt) erreicht wurde –Starting Grantee kann zu Advanced Grant werden Einreichung in den letzten zwei Projektjahren möglich

16 16 Der ERC Advanced Research Grant Förderung unabhängiger, erfahrener Wissenschaftler/Innen Pionierforschung auf Forschungsgebiet eigener Wahl mit neuen, unkonventionellen Ansätzen Dauer der Förderung: max. 5 Jahre Fördersumme: 2,5 - maximal 3,5 Mio. / Grant Förderung zu 100 % der Kosten

17 17 Der wettbewerbsfähige ERC Advanced Grant Antragsteller Die 10-year track record: –10 Veröffentlichungen als Erstautor in international renommierten Fachjournalen –3 Monographien – 5 Patente –10 wissenschaftliche Beiträge im Rahmen internationaler Konferenzen –3 Forschungsexpeditionen –Mitglied im Organisations-Komitee großer Konferenzen (mind. 3) –Internationale Anerkennung durch Preise, Mitgliedschaft in angesehenen Akademien, Räten etc.

18 18 Vorbereitung eines ERC Advanced Grant Antrags Zweistufiges Evaluierungsverfahren mit einer Einreichungsfrist ERC-Grant Antrag besteht aus drei Elementen: - administrative Formulare - Forschungsantrag - Anhänge Antragstellung über das elektronische online Einreichungsinstrument EPSS

19 19 Nächste Ausschreibungen ERC-Starting Grant –30. Juli 2010 –Deadlines: Pysical Sciences and Engineering 14. Oktober 2010 Life Sciences 9. November 2010 Social Sciences & Humanities 24. November 2010 ERC-Advanced Grant –Voraussichtlich 2. November 2010

20 20 ERC Panel Structure Social Sciences and Humanities SH1 Individuals, institutions & markets SH2 Institutions, values, beliefs and behaviour - SH3 Environment & Society SH4 The Human Mind and its complexity SH5 Cultures & cultural production SH6 The study of the human past

21 21 ERC Panel Structure Social Sciences and Humanities SH4 The Human Mind and its complexity – cognition, psychology, linguistics, philosophy and education –SH4-1 Evolution of mind and congnitive functions, animal communication –SH4-2 Human life-span development –SH4-3 Neuropsychology and cognitive psychology –SH4-4 Cognitive and experimental psychology: perception, action, and higher cognitive processes –SH4-5 Linguistics: formal, cognitive, functional and computational linguistics –SH4-6 Linguistics: typological, historical and comparative linguistics

22 22 ERC Panel Structure Social Sciences and Humanities SH4 The Human Mind and its complexity – cognition, psychology, linguistics, philosophy and education –SH4-7 Psycholinguistics and neurolinguistics: acquisition and knowledge of language, language pathologies –SH4-8 Use of language: pragmatics, sociolinguistics, discourse analysis, secongs language teaching and learning, lexicography, terminology –SH4-9 Philosophy, History of Philosophy –SH4-10 Epistemology, logic, philosophy of science –SH4-11Ethics and morality, bioethics –SH4-12 Education: systems & institutions, teaching & learning

23 23 Quelle NKS ERC

24 24

25 25 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Kontakt: Annette Schoen


Herunterladen ppt "1 IDEAS Grundlagenforschung im 7. Forschungsrahmenprogramm."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen